Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Vermögen
  • FUCHS-Briefe
  • Nachträgliche Verbesserungen greifen nicht

Das Recht des Steuerjahres gilt

Für Steuer ist das Jahr des Erbes entscheidend. Copyright: Picture Alliance
Für die Steuer gilt immer das Recht des Jahres, für das die Besteuerung erfolgt. Späteres Rechtsänderungen sind nicht zu berücksichtigen; auch wenn sie erhebliche Auswirkungen wie bei der Erbschaftsteuer haben könnten.
  • FUCHS-Briefe
  • Auswärtige Pflegekosten sind grundsätzlich steuerlich anerkannt

Pflege als außerordentliche Belastung

Aufwendungen für Alten- und Pflegeheime sind außergewöhnliche Belastungen. Copyright: Picture Alliance
Pflegekosten in einem Heim können als ao. Belastung steuerlich berücksichtigt werden. Neben einem gestaffelten Eigenanteil müssen ggf. aber auch ersparte Kosten im eigenen Haushalt abgezogen werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen weiter ausgeweitet

Beim Gassigehen zahlt der Fiskus mit

Steuerbonus greift auch bei einem Hundeservice. Copyright: Picture Alliance
Der Steuerbonus für haushaltsnahe Dienstleistungen wird auf immer mehr Bereiche ausgedehnt. Jetzt sind die Richter des Bundesfinanzhofs auch noch auf den Hund gekommen. Nun gilt auch das Ausführen von Hunden als steuerbegünstigt.
  • FUCHS-Briefe
  • Steuerhinterziehung muss konkret bewiesen werden

Konto aus der Vergangenheit

Ein Depot im Ausland, das in der Vergangenheit angelegt wurde, lässt allein nicht den Schluss zu, dass ein Steuerzahler später Steuern hinterzogen hat. Das Finanzamt muss vielmehr genau angeben und belegen können, dass es tatsächlich dazu gekommen ist.
  • FUCHS-Briefe
  • Verzinsliche Darlehen an Private steuerlich berücksichtigt

Verluste aus Privatdarlehen anerkannt

Verluste aus verzinslichen Privatdarlehen können bei der Besteuerung berücksichtigt werden. Ausgenommen sind aber Darlehen an Private, die unverzinslich gewährt werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Wertpapierkonten müssen nicht isoliert betrachtet werden

Recht auf Depot-Konsolidierung

Bei mehreren Wertpapierdepots können Gewinne und Verluste auf Antrag depotübergreifend verrechnet werden. Dabei muss das Finanzamt ggf. die Rechnungen mehrerer Kreditinstitute saldieren.
  • FUCHS-Devisen
  • Durchbruch 2018

Der Goldkurs vor einer wichtigen Kursmarke

Im kommenden Jahr könnte der Goldkurs den hartnicken Kurswiderstand hinter sich lassen Copyright: Picture Alliance
Nach der holprigen Aufwärtsbewegung im vergangenen Jahr, spricht nun vieles dafür, dass der Goldkurs 2018 den hartnäckigen Widerstand durchbrechen kann. Das Edelmetall könnte im kommenden Jahr wieder zu einer gefragten Anlage werden.
  • FUCHS-Kapital
  • Motor Oil Hellas

Raffinierte Rendite

Der griechische Ölkonzern Motor Oil Hellas profitiert von der Rohstoffpreisrally. Der Konzern ist eines der führenden Mineralölhandelsunternehmen in Südosteuropa.
  • FUCHS-Kapital
  • Aegean Airlines

Im Steigflug

Der boomende griechische Tourismus führt zu satten Profiten bei Fluggesellschaften. Die größte griechische Fluggesellschaft, Aegan Airlines, verzeichnet große Kursgewinne.
  • FUCHS-Kapital
  • Mytilineos Holdings S.A.

Restrukturierung trägt Früchte

Mytilineos Holding profitiert vom wirtschaftlichen Aufschwung Griechenlands. Der griechische Energieerzeuger hat im vergangenen Jahr eine umfassende Restrukturierungsphase abgeschlossen und ist interessant für langfristige Anleger.
  • FUCHS-Briefe
  • Schadensersatz bei nicht durchgeführten Modernisierungsmaßnahmen

Modernisierungen nicht vortäuschen

Mieter haben ein Sonderkündigungsrecht bei angekündigten, die Miete erhöhenden Modernisierungen. Werden diese aber nur vorgetäuscht, haben Mieter einen Schadensersatzanspruch gegen den Vermieter.
  • FUCHS-Briefe
  • Differenzierte Entwicklung bei Wohnimmobilien

Der Siegeszug der Schwarmstädte

Viele junge Menschen zieht es weiterhin in die Schwarmstädte. Copyright: Picture Alliance
In den nächsten Jahren hält der Zuzug junger Menschen in Schwarmstädte unverändert an. Das zeigt eine Studie von empirica im Auftrag der KfW. Allerdings verlieren manche Städte an Beliebtheit, andere gewinnen hinzu. Dafür gibt eine wesentliche Ursache...
  • FUCHS-Briefe
  • Kein Stimmrechtsentzug bei Blockade in Wohnungseigentümergesellschaft

Einzelner mit starker Stellung

In einer Wohnungseigentümergesellschaft kann ein Eigentümer Beschlussfassungen blockieren, ohne dass ihm das Stimmrecht entzogen werden kann. Die Durchsetzung der Beschlüsse muss in solchen Fällen eingeklagt werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Nicht jede Modernisierung ist gegen Mieter durchsetzbar

Duldungspflicht hat Grenzen

Sie dürfen Ihren Mieter nicht zu umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen zumuten. Denn diese müssen solche Maßnahmen nicht dulden, die die Mietsache ganz erheblich verändern – bspw. durch umfangreiche Anbauten.
  • FUCHS-Briefe
  • Bei unberechtigter Kautionsinanspruchnahme droht einstweilige Verfügung

Kaution nicht beliebig verfügbar

Eine Mietkaution dient der Sicherstellung der Miete. Sie kann nur dann ganz oder teilweise einbehalten werden, wenn eine Forderung an den ausziehenden Mieter rechtlich vollkommen unumstritten ist. Sonst droht eine einstweilige Verfügung.
  • FUCHS-Briefe
  • Büroimmobilien mit gedämpfter Entwicklung

Berlin bleibt dynamisch

2017 war nach 2016 ein weiteres Rekordjahr für den Berliner Büromarkt. Auch 2018 rechnet der Makler Aengevelt mit einer überdurchschnittlichen Entwicklung. Ausländische Investoren und eine hohe Nachfrage treiben die Entwicklung weiter an. Die Rendite wird weiter sinken ...
  • FUCHS-Devisen
  • Kaufen erst nach Rückgang

Der Silberpreis vor einer wichtigen Marke

Am Silbermarkt lief es zum Jahreswechsel richtig gut. Wer das Edelmetall in naher Zukunft kaufen will oder muss, sollte ein paar Hinweise beachten.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck

LBBW Dividenden Strategie Euroland R

Anleger suchen verstärkt nach Investments, die statt regelmäßiger Zinserträge dauerhaft gute Dividenden abwerfen. Der LBBW Dividenden Strategie Euroland ist ein Investmentfonds, der bereits seit fast 19 Jahren auf eine solide Dividendenstrategie fokussiert.
  • FUCHS-Kapital
  • Vermögensstrategie für 2018

Mittanzen

Das Börsenjahr startet vielversprechend. Die Prognose für 2018 zeigt, dass das nicht so bleiben muss.
  • FUCHS-Briefe
  • Druck auf Preise klassischer Autos im nächsten Jahr

Oldtimer leiden unter geringer Nachfrage

Nicht jedes „gute alte Stück“ findet auf dem derzeitigen Preisniveau noch Abnehmer. © Foto: Porsche Pressedatenbank
Die Preise für klassische Automobile sind weitgehend ausgereizt. Nur Spitzenmodelle brechen noch Rekorde. Darum setzt die Branche auf Restaurationen, um die Verkaufschancen zu erhöhen.
Zum Seitenanfang