Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Beratung
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Walser Privatbank, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

Anlageberatung mit Blutdruckmessung

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich die Walser Privatbank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Walser Privatbank setzt bei ihrer Beratung auf ein in der Finanzbranche ungewöhnliches Instrument: den Blutdruckmesser. Wie das mit einer qualitativ-hochwertigen Anlageberatung zusammenpasst, lesen Sie im Beitrag.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Fürst Fugger Privatbank Aktiengesellschaft, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

Fürst Fugger: Nicht tief genug gebohrt

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich die Fürst Fugger Privatbank im Markttest der Prüfinstanz? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Corona-Krise hat die Art und Weise der Anlageberatung verändert. Viel findet nun telefonisch statt – das stellt neue Anforderungen an die Beratungskompetenz der Finanzinstitute. Die Fürst Fugger Privatbank macht ihren Job nicht schlecht. Aber das reicht nicht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Liechtensteinische Landesbank AG, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

Liechtensteinische Landesbank: Dicht am Kunden, nachhaltig überzeugend

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich die Liechtensteinische Landesbank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Mit hohen Erwartungen gehen wir in diesem Jahr zur Beratung der Liechtensteinischen Landesbank. Immerhin belegte das Haus im vergangenen Jahr im TOPS-Markttest den „undankbaren“ vierten Platz. Schaffen sie in diesem Jahr den Sprung auf einen Treppenplatz?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Merck Finck Quintet, TOPS 2022, Beratungsgespräch

Ganzheitlich und überzeugend

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlagen sich Merck Finck a Quintet Private Bank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Bei Merck Finck fühlt sich der Kunde der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz nicht nur gut, sondern umfassend beraten. An einer Stelle ist es dann aber kurioserweise zu viel und gleichzeitig auch zu wenig des Guten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • FOCAM AG, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

FOCAM: Immerhin schnell vorbei

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich die FOCAM AG im Markttest TOPS 2022 der Prüfinstanz? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Vermögen zu erlangen ist schwer, es zu bewahren oft noch schwerer. Die FOCAM AG verspricht Kunden genau diese schützende Leistung zu erbringen. Doch bevor es zur Mandatserteilung kommt, will sich der interessierte Kunde natürlich erst beraten lassen. Doch dabei kann FOCAM nur wenige Pluspunkte sammeln …
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Oberbank AG, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

Oberbank: (Erst) am Ende enttäuschend

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich die Oberbank AG im Markttest der Prüfinstanz TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Bei der Oberbank erlebt der Kunde der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz ein Kuriosum. Denn er bekommt eine solide Beratung geliefert, mit durchaus guten Vorschlägen für sein Anliegen. Doch als er dann in den Anlagevorschlag der Wiener schaut, häufen sich die Fragezeichen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • UBS AG, TOPS 2022, Beratungsgespräch, Qualifikationsrunde

UBS: Die Kluft zwischen Preis und Leistung

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich die UBS im Markttest der Prüfinstanz? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Schweizer Großbank UBS ist eine der ganz großen Adressen im Wealth Management, der Vermögensberatung wohlhabender Kunden. Mit einer "Heerschaar" an Experten und Analysten müsste der Kunde der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz hier die optimale Beratung bekommen können. Doch die Realität sieht anders aus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Luzerner Kantonalbank AG, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

Luzerner Kantonalbank: Das stimmt Vieles nicht

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich die Luzerner Kantonalbank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Wenn sich der Kunde in einer Beratung unwohl fühlt, dann ist die Messe schon zu einem Gutteil gelesen. Genau das erleben wir in diesem Jahr bei der Luzerner Kantonalbank. Und die Nachbetreuung, mit der man noch Schwächen ausbügeln kann, macht es leider in diesem Fall nicht besser …
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Interview mit Rechtsanwalt Peter Mattil, Fachanwalt für Bank-und Kapitalmarktrecht, München.

Situation hat sich entspannt, aber…

Planungen beim Testament, Symbolbild
Situation hat sich entspannt, aber… Copyright: Picture Alliance
Der Münchner Rechtsanwalt für Kapitalmarktrecht, Peter Mattil sieht "durchaus ein paar positive Veränderungen, was die Beratung betrifft." Doch noch immer würden Kunden in der Anlageberatung mit missverständlichen Begriffen in die Irre geleitet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Renaissance der Kunde-Berater-Beziehungen?

Vermögende Kunden denken um

Ein Mann im weißen Hemd sitzt gestikulierend an einem Glastisch
Vermögende Kunden denken um. Copyright: Pexels
Die Corona-Pandemie verändert die Sichtweise der Menschen auf die Welt, die Menschen und ihr eigenes Leben. Auch Investoren können sich dem nicht entziehen. Diese Zäsur spiegelt sich auch in einem veränderten Anlageverhalten wider. Das wiederum ist eine Chance für Banken und Vermögensverwalter, um ihr angeschlagenes Image zu verbessern.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • PEH Wertpapier AG, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

PEH: Beratung der anderen Art

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich die PEH Wertpapier AG im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Eine gute Beratung zeichnet sich dadurch aus, dass sie den Kunden in den Mittelpunkt stellt, seine Anforderungen evaluiert und darauf aufbauend mit viel fachlicher Expertise ein passendes Angebot erstellt. All das trifft auf die „Beratung“ der PEH Wertpapier, wie wir sie erleben, nicht zu.
  • FUCHS-Professional
  • TOPS 2022: Vermögen nach Corona

Auf der Suche nach (zukunfts-)fähigen Finanz-Architekten

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Braucht es eine Brandschutzmauer um das Vermögen nach Corona? Das fragen vermögende Anleger die Privatbanken im deutschsprachigen Raum. Grafik: Verlag FUCHSBRIEFE mit Canvas.
Droht nach Corona der finanzielle Weltuntergang mit trabender Geldentwertung, aus dem Ruder laufenden Staatshaushalten und heftigen Unwettern auf den Märkten? Ja, womöglich sogar Währungsreform und das Ende der EU? Oder stehen uns Goldene 20er bevor? Wo Notenbanken und Regierungen alles wunderbar regeln? Wo man quasi im Schlaf reich werden kann? Mit diesen Fragen – und den Antworten, die Private Banker darauf geben – beschäftigt sich der Markttest TOPS 2022 der FUCHS|RICHTER PRÜFINSTANZ.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Prozessunterstützung

Einkaufsberater auf Herz und Nieren checken

Internethandel
Einkaufsberater auf Herz und Nieren checken. Copyright: Pixabay
Nehmen Sie Berater in die Verantwortung für deren Tun. Einkaufsdienstleister sollen Ihre Probleme pragmatisch lösen und nicht unnötig lange an Bord bleiben. Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten müssen und wie die Branche tickt.
  • FUCHS-Professional
  • Ankündigung zum Webminar Qualität im Vermögensmanagement 2021

An Nachhaltigkeit führt kein Weg vorbei

Das Seminar Qualität im Vermögensmanagement 2021
Qualität im Vermögensmanagement 2021. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Nachhaltigkeit wird auch im Private Banking essenziell. Die FUCHS|RICHTER Prüfinstanz hat sich in ihrem letzten Vermögensverwalter-Rating des Themas ausführlich angenommen. Im nächsten Berater-Webinar werden wir eingehend auf die "grünen" Erkenntnisse eingehen. Worum es gehen wird? Das Video verrät es!
  • FUCHS-Briefe
  • Beratersuche mit Hürden

Blindes Vertrauen kostet Geld

Der Markt für Vermögensberater ist unübersichtlich. Zwei große Stolpersteine liegen auf dem Weg zur Qualitätsberatung: Kompetenzlücken und Interessenskonflikte.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Corona-Hilfen für KMU

Neue Kredit- und Beratungsprogramme

Die Bundesregierung hat ihre Hilfsprogramme, die im Zuge der Coronakrise eingerichtet wurden, nochmals ausgeweitet. Die KfW übernimmt nun bei Krediten für KMU die volle Haftung. Exportgarantien werden auch für sichere Exportländer wie die EU-Staaten gewährt. Hinzu kommen Beratungsprogramme.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Commerzbank Aktiengesellschaft - Private Wealth Management, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Rundum gut beraten

Qualifiziert in der Beratung
Die Commerzbank überzeugt im Beratungsgespräch und qualifiziert sich für die nächste Auswertungsrunde. © Verlag FUCHSBRIEFE
Ok, die Commerzbank ist eine private Bank und damit nach landläufiger Meinung wahrscheinlich gut für unser Anliegen geeignet. Aber wenn man sich an die Finanzkrise 2008 und die Jahre danach erinnert und daran denkt, dass sie nur mit staatlicher Hilfe wieder auf die Beine gekommen ist, wird man schon nachdenklich. Dennoch: Jetzt haben wir 2019 und wir sind einfach gespannt, ob uns die Bank überzeugen kann.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Volksbank Raiffeisenbank Würzburg eG, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Verloren im Kleinklein

Icon für Beratungsgespräch - rot
Die VR Würzburg hat den Sprung in die 2. Qualifikationsrunde nicht geschafft. © Grafik: Verlag FUCHSBRIEFE
Die Gesprächsanbahnung bei der Volks- und Raiffeisenbank in Würzburg ist kein Problem. Die Berater sind freundlich. Aber die Betreuung der Kunden zeigt, dass bei der VR Würzburg Private Banking nicht zum Kerngeschäft gehört. Die Berater spulen ihr Programm ab, auf jede Form der Nachbetreuung muss der Kunde verzichten. Gesprächsprotokolle gibt es nicht, auch auf einen ausgetüftelten Anlagevorschlag hofft der Kunde vergeblich.
  • FUCHS-Briefe
  • Narkotisierung und Autosuggestion im Private Banking

Privatbanken, aufwachen!

Ralf Vielhaber
Die Privatbanken in Deutschland haben erheblichen Nachholbedarf findet Ralf Vielhaber. Copyright: Pixabay
Private Banking als Dienstleistung von Privatbanken und Vermögensverwaltern gerät von mehreren Seiten unter Druck. Die Regulierung verursacht hohe Kosten und hemmt die Flexibilität. Technische Neuerungen machen der Vermögensverwaltung heftige Konkurrenz. Doch viele Banken üben sich in Autosuggestion, statt in die Qualitäts- und Innovationsoffensive zu gehen. Ein Kommentar von FUCHSBRIEFE-Chefredakteur und Partner der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ Ralf Vielhaber
  • FUCHS-Professional
  • Lunis Vermögensmanagement, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Beratung ohne Einfühlungsvermögen

Icon für Beratungsgespräch - rot
Die Beratung von Lunis birgt Verbesserungspotential.
Zwei Berater, die ihr Programm abspulen und den Kunden über zwei Stunden beschäftigen. Das gesamte Beratungsgespräch ist in Sachen Qualität leider nur durchschnittlich. Im Prinzip wird das Interesse am Kunden nur vorgeschoben, der Beratungsprozess wird zu einer Dauerbeschallung durch die Berater. Auch die Kosten sind bei Lunis grenzwertig. Doch es gibt auch etwas zu loben.
Zum Seitenanfang