Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
DAX
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 06. Dezember 2018

Viele Stimmungskiller

An den Börsen mehren sich die Anzeichen für den Konjunkturabschwung. Der Handelsstreit belastet weiterhin die globale Konjunktur. Zum Impulsgeber kann die morgige Abstimmung über den Vorsitz der CDU werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 29. November 2018

Fed nimmt Finanzmarktstabilität ins Visier

Die jüngsten Äußerungen der Fed sind auf mehrere Weise interessant. Sie lassen erahnen, was auf die Börsen zukommen wird. Dass eine andere Anlageklasse von Anlegern so vernachlässigt wird, ist ebenso bemerkenswert.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 22. November 2018

Trend- und Favoritenwechsel

2018 ist das Jahr, in dem das Ende einer zehnjährigen Hausse seinen Anfang nahm. Damit gehen Verschiebungen und Verwerfungen an den Börsen einher, auf die Anleger die richtige Strategie parat haben sollten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 15. November 2018

Hohe Nervosität

Die Nachrichten aus Italien und Großbritannien wirken konjunkturdämpfend. Anleger reagieren zunehmend nervöser. Manche Kursreaktionen sind aber überzogen. Wer einen kühlen Kopf behält, kann aus dem trüben Marktumfeld Kapital schlagen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 08. November 2018

Erneute Entkoppelung

DAX und Dow entfernen sich zueinander. Während der Dow wieder zu steigen scheint, dümpelt der DAX weiter vor sich hin. Mittelfristig sieht es für den Deutschen Leitindex nicht gut aus. Die Stärke des Dows lässt indes wieder die Preise für Edelmetalle schwächeln.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 01. November 2018

Die Jahresend-Rally muss sich noch beweisen

Der „schwarze Oktober" ist rum, die Börsen schalten wieder in den Vorwärtsgang. Die Jahresend-Rally kann weitergehen. Doch sie noch kein Selbstläufer. Sie muss sich noch beweisen. Dafür gibt es eine bestimmte Anforderung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot

Auf der Suche nach günstigen Titeln

Der aktuelle DAX-Kursrutsch veranlasst uns dazu, ein paar Titel in unser Depot zu holen. Entsprechend voll ist die dieswöchige Orderliste.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 25. Oktober 2018

Tanz am Abgrund

Dow, DAX und Nikkei korrigieren heftig nach unten. Wir nehmen dennoch Abstand von Untergangs-Szenarien. Der Oktober erwies sich auch in der Vergangenheit oft als turbulenter Börsenmonat.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Günstige DAX-Aktien

Die Rosinen im DAX picken

Auf der Suche nach Value-Titeln
Den DAX-Kursrutsch kann man für die Suche nach unterbewerteten Aktien verwenden. Copyright: Pixabay
Mit momentan rund 11.200 Indexpunkten notiert der Deutsche Aktienindex DAX so tief wie zuletzt vor zwei Jahren. Viele Werte „glänzen" mit einer ausgesprochen günstigen Bewertung. Nun heißt es, die Rosinen zu picken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 18. Oktober 2018

Fed erhöht den Druck

Dow und Dax haben beide in einer synchronen Bewegung nach unten korrigiert. Aus technischer Sicht ist damit wieder ein Anstieg wahrscheinlich. Die Fed indes drängt darauf das Tempo bei den Zinserhöhungen zu steigern. Das setzt den Börsen zu.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 27. September 2018

Bankenfusion noch 2018

Die Fed hat die Zinsen angehoben. An den Börsen ist davon bisher wenig zu spüren. Derweil verdichten sich die Gerüchte, dass die Deutsche Bank und die Commerzbank noch in diesem Jahr fusionieren könnten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 20. September 2018

Jahresendrally gestartet

Die Rhetorik von US-Präsident Trump nutzt sich allmählich ab. Die Ankündigung neuer Zölle wirkt sich an den Börsen aktuell kaum aus. Der Markt erlebt momentan eine Beruhigung. Dazu tragen auch vor allem zwei Emerging Markets bei.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 13.09.2018

Zeit für Antizyklik

Die Kontinentaldrift verstärkt sich. Auch in dieser Woche gehen die Börsen wieder auseinander. Anleger sollten mit einer dazu passenden Strategie reagieren. Indes hat die EZB den Ausstieg aus den Anleihenkäufen konkretisiert.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot

Silber aufstocken

Wir glauben an den langfristigen Preisanstieg bei Silber und stocken deshalb unsere Silber-Position auf. Auch mit unserer DAX-Strategie fahren wir fort.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot

Cash aufgebaut

Der DAX ist wieder nach unten abgetaucht, so dass wir unsere Auf-Ab-Strategie fortsetzen. Neu auf unserer Orderliste ist indes ein alter Bekannter.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 06. September 2018

Startbasis für Jahresendspurt gesucht

Wirecard wird ein DAX-Unternehmen
Wirecard wird ein DAX-Unternehmen. Die Commerzbank muss den DAX verlassen. Copyright: Picture Alliance
Für den Jahresendspurt werden die Weichen gestellt. Ein Ereignis bewegt den DAX in dieser Woche besonders. In Rekordzeit hat es Wirecard geschafft in den DAX aufzusteigen. Die Commerzbank muss den Index nun verlassen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 30. August 2018

Kräftiger Kontinentaldrift

Der DAX kann mit den US-Börsen nach wie vor nicht mithalten. Die Gefahr des Übermutes steigt in den USA. Nichtsdestotrotz stärkt die robuste Konjunktur den Dollar. Der Euro muss sich hinten anstellen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 23.08.2018

Viele politische Impulsgeber

Der Handelskrieg zwischen den USA und China, das Notenbanktreffen in Jackson Hole und die Ankündigungen Angela Merkels zur Nachfolge Jean-Claude Junckers und Mario Draghis schlagen sich aktuell an den Börsen nieder.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 16.08.2018

Sicherheit ist Trumpf

Trotz politischer Risiken und ersten Anzeichen einer Rezession, ist Gold als sicherer Hafen momentan nicht gefragt. Durch die Dollar-Stärke wird das Edelmetall in den Schatten gestellt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 09. August 2018

Vorerst festgezurrt

Die jüngsten Tweets von Elon Musk haben die Börsianer aufgeschreckt und die Börsenaufsicht auf den Plan gerufen. Abgesehen davon treiben die Börsen jedoch recht ruhig durch die Sommerzeit.
Zum Seitenanfang