Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
DAX
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börse

Zeit für Value-Titel

Die Börsen trauen sich noch nicht die Jahreshöchststände wieder anzugehen, zu groß ist die Furcht vor erneuten Rücksetzern. Anleger sollten nun genau zwischen Strategie und Taktik unterscheiden und danach handeln.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot

Rohstoffe ziehen weiter

Unser Depot steigt stärker als der Markt. Grund ist der Hebel der Rohstoff-Investments. TGS Nopec klettern im Wochenvergleich um satte 10%. Wir liegen mit der Position nun 24% im Plus. Darum nehmen wir in einem Teilverkauf heute Gewinne mit. Zugleich ziehen wir ein Stopp ein. Auch unser Öl-Long läuft weiter. Unseren 3x-ETF auf den DAX wollen wir in der Aufwärtstbewegung weiter reduzieren. Wir legen ein Verkaufslimit in den Markt. Die Position von Deutsche Bank haben wir aufgestockt. Neu im Depot ist die russische Gazprom.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börse

Auf Messers Schneide

Die Märkte befinden sich noch immer nicht auf ihrer einstigen Höhe auch wenn die langfristigen Aufwärtstrends unverändert intakt sind. Gleichzeitig trüben jedoch mehr und mehr politische Risiken das Bild.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot

Rohstoff-Werte ziehen kräftig hoch

Der DAX klettert, unser Depot wird aber deutlich stärker nach oben gezogen. Treiber sind vor allem die Rohstoff-Werte. Die legen im Wochenvergleich prozentual teilweise zweistellig zu.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot

Gut erholt

Unsere Investments sind im Wochenvergleich teils kräftig gestiegen. Die Aktie des Windkraftanlagenherstellers Nordex glänzt mit einem Plus von knapp 20%. Bei der HSV-Anleihe kamen wir mit unserem Limit nicht zum Zug. Unseren DAX dreifach Long haben wir letzte Woche aufgestockt. In der nun (hoffentlich) folgenden technischen Erholung wollen wir die Hälfte des Hebelpapiers veräußern und legen ein Limit in den Markt. Unsere Rubelanleihe wurde fällig gestellt und zu pari ausbezahlt. Das Geld addieren wir unserem Barbestand hinzu und stocken nun unsere Position in Dialog Semiconductor auf. Der Titel ist derzeit günstig.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Anlagestrategie 2. Quartal 2018

Die Märkte am seidenen Faden

Bullen und Bären ringen gerade verbissen darum, wer in den nächsten Monaten den Ton angeben wird. Copyright: Picture Alliance
An den Börsen ringen Bullen und Bären um die Vorherrschaft. Noch ist der Kampf nicht entschieden. Doch eine Tendenz zeichnet sich deutlich ab.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börse

Letzte Haltelinien im Visier

Das Bild an den Börsen verbessert sich vorerst nicht. Grund zur Panik besteht jedoch noch nicht. Unsere Einschätzung zur aktuellen Situation an den Börsen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot

Mutig aufstocken

Das trübe Bild an den Aktienmärkten färbt auch auf unser Fuchs-Depot ab. Die bisherige Jahresperformance liegt im Minus, so dass wir nun mutig aufstocken, um die Situation wieder zu verbessern.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börse

Fed löst Umschichtung aus

Die Zinserhöhung der Fed kam zwar nicht unerwartet, hat den Märkten aber dennoch einen Schrecken eingejagt. Was diese nun für Folgen haben wird.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börse

Risiko eines Trendbruchs steigt

Die Börsen werden getrieben von ihren Zinssorgen. Die politischen Unsicherheiten in Europa lassen Anleger momentan zurückhaltend agieren. Kurzfristig zeichnet sich ein trübes Bild.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Absicherungen ausbauen

Aufwärtsdynamik wieder vorbei

Nach dem Kursrutsch Anfang februar setzte eine kurze Aufwärtsdynamik ein. Nun scheint es so, als wäre diese wieder vorbei. Der DAX und der Dow mussten bereits wieder Federn lassen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Einiges los im Depot

Einkaufstour und Reißleine

Im Depot tut sich einiges. Unter anderem haben wir bei der Deutschen Bank und bei unserem Nasdaq-Short aufgestockt. Auf der anderen Seite trennen wir uns jedoch auch von einem Titel.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Erleichterungs-Rally setzt ein

Erholung nach dem Schock

Nach dem Kursrutsch auf die 12.000 Punkte-Marke erholt sich der DAX wieder leicht. Ein ähnliches Bild zeigt sich auch beim Dow. Zumindest kurzfristig wird das den Märkten neue Energie geben. Ob das so bleibt ist fraglich.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börse

Korrektur oder Anfang des Crash?

Der Kursrutsch hat viele Anleger erstmal überrascht. Die Abwärtsbewegung ist an allen Börsen zu erkennen, vor allem den DAX hat es schwer getroffen. Nun schwebt die Frage im Raum: ist es nur eine Korrektur oder der Beginn vom Crash?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot

Agilität gefordert

Im Fuchs-Depot tut sich etwas. Unter anderem reduzieren wir unseren Nasdaq-Short. Im Stiftungsdepot reagieren wir auf die wackeligen Märkte.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche

DAX-Index

Der DAX - Chart der Woche vom 08.02.2018
Der Kursrutsch des DAX ist für uns Anlass, den Chart genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Dynamik ist brandgefährlich. Das Bild zwischen „kleiner Korrektur" und „langsam aufkommender Panik" kann schnell kippen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börse

US-Pensionfonds müssen umschichten

Der Trend der US-Börsen ist weiterhin ungebremst. Der DAX kann weiterhin nicht folgen. Gleichzeitig sorgt der jüngste Euro-Anstieg für eine mittelfristige Schwächephase des Dollars.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • FUCHS-Depot

Stopp bei Gazprom nachziehen

Der DAX kann mit dem Dow nach wie vor nicht mithalten - viel ändert sich nicht. Auffällig ist der Trend bei den Rohstofftiteln.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Börse

Profis erwarten noch geringere Voltalität

Der Höhenflug des Dow hält weiter an; die Gewinnschätzungen für US-Unternehmen treiben ihn hoch. Der DAX kann mit diesem Tempo nicht mithalten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börse

Chinesen machen Unruhe

Der DAX tut sich weiterhin schwer, während man in den USA vor einem schwindenden Anleihen-Appetit der Chinesen Angst hat. Auch bei den Krypto-Währungen ist einiges los.
Zum Seitenanfang