Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
DAX
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 18. Oktober 2018

Fed erhöht den Druck

Dow und Dax haben beide in einer synchronen Bewegung nach unten korrigiert. Aus technischer Sicht ist damit wieder ein Anstieg wahrscheinlich. Die Fed indes drängt darauf das Tempo bei den Zinserhöhungen zu steigern. Das setzt den Börsen zu.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 27. September 2018

Bankenfusion noch 2018

Die Fed hat die Zinsen angehoben. An den Börsen ist davon bisher wenig zu spüren. Derweil verdichten sich die Gerüchte, dass die Deutsche Bank und die Commerzbank noch in diesem Jahr fusionieren könnten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 20. September 2018

Jahresendrally gestartet

Die Rhetorik von US-Präsident Trump nutzt sich allmählich ab. Die Ankündigung neuer Zölle wirkt sich an den Börsen aktuell kaum aus. Der Markt erlebt momentan eine Beruhigung. Dazu tragen auch vor allem zwei Emerging Markets bei.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 13.09.2018

Zeit für Antizyklik

Die Kontinentaldrift verstärkt sich. Auch in dieser Woche gehen die Börsen wieder auseinander. Anleger sollten mit einer dazu passenden Strategie reagieren. Indes hat die EZB den Ausstieg aus den Anleihenkäufen konkretisiert.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot

Silber aufstocken

Wir glauben an den langfristigen Preisanstieg bei Silber und stocken deshalb unsere Silber-Position auf. Auch mit unserer DAX-Strategie fahren wir fort.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot

Cash aufgebaut

Der DAX ist wieder nach unten abgetaucht, so dass wir unsere Auf-Ab-Strategie fortsetzen. Neu auf unserer Orderliste ist indes ein alter Bekannter.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 06. September 2018

Startbasis für Jahresendspurt gesucht

Wirecard wird ein DAX-Unternehmen
Wirecard wird ein DAX-Unternehmen. Die Commerzbank muss den DAX verlassen. Copyright: Picture Alliance
Für den Jahresendspurt werden die Weichen gestellt. Ein Ereignis bewegt den DAX in dieser Woche besonders. In Rekordzeit hat es Wirecard geschafft in den DAX aufzusteigen. Die Commerzbank muss den Index nun verlassen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 30. August 2018

Kräftiger Kontinentaldrift

Der DAX kann mit den US-Börsen nach wie vor nicht mithalten. Die Gefahr des Übermutes steigt in den USA. Nichtsdestotrotz stärkt die robuste Konjunktur den Dollar. Der Euro muss sich hinten anstellen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 23.08.2018

Viele politische Impulsgeber

Der Handelskrieg zwischen den USA und China, das Notenbanktreffen in Jackson Hole und die Ankündigungen Angela Merkels zur Nachfolge Jean-Claude Junckers und Mario Draghis schlagen sich aktuell an den Börsen nieder.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 16.08.2018

Sicherheit ist Trumpf

Trotz politischer Risiken und ersten Anzeichen einer Rezession, ist Gold als sicherer Hafen momentan nicht gefragt. Durch die Dollar-Stärke wird das Edelmetall in den Schatten gestellt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 09. August 2018

Vorerst festgezurrt

Die jüngsten Tweets von Elon Musk haben die Börsianer aufgeschreckt und die Börsenaufsicht auf den Plan gerufen. Abgesehen davon treiben die Börsen jedoch recht ruhig durch die Sommerzeit.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 02.08.2018

Technisch getriebenes Kurs-Getänzel

An den Börsen geht es wieder abwärts. Anleger werden sich vorerst an dieses Kurs-Getänzel gewöhnen müssen. Die Investitionen in Europa flachen ab. Das bringt wieder andere Märkte in den Fokus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Einigung EU-USA beflügelt Kurse von Exportwerten

Börsen-Sommer-Märchen mit Fortsetzung

Treffen zwischen Trump und Juncker in Washington am 25.07.2018
Trump und Juncker wollen vorerst auf weitere Zölle verzichten. Das stärkt der Exportwirtschaft den Rücken. Copyright: Picture Alliance
Die Börse ist in Sommerlaune. Obwohl manche Unternehmenszahlen aus den USA die Erwartungen nicht erfüllten, setzt der Markt zur Rally an. Ein aktuelles Ereignis beflügelt dabei die (Export-)Kurse.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 19.07.2018

Viel Technik, wenig Fundamentales treibt den DAX an

Bullen und Bären ringen gerade verbissen darum, wer in den nächsten Monaten den Ton angeben wird.
An den Börsen hat die Sommer-Rally eingesetzt. Copyright: Picture Alliance
Der Dax legt eine feine Rally hin. Doch die Umsätze sind nicht besonders hoch. Es ist schließlich Sommer. Diszipliniert Anleger können in dem technisch getriebenen Börsenanstieg dennoch Gewinne machen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 12.07.2018

Unberechtigte Rohstoff-Nervosität

Die Rohstoff-Preise sind zuletzt stark zurückgegangen. Anleger sollten dennoch die Füße still halten. Gleichzeitig scheint uns auch die Entwicklung bei den Kryptowährungen sehr interessant.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 28.06.2018

Sprunghaft im Sommer

Die Börsen laufen weiterhin nach unten. Sollten die wichtigen Unterstützungsmarken gerissen werden, könnte das erneut für heftige Kursrutsche sorgen. Die Volatilität nimmt zum Sommer weiter zu.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 14.06.2018

EZB beendet Anleihenkäufe per Jahresende

Viel Getöse um wenig - so könnte man die aktuelle Notenbank-Entscheidung zusammenfassen. Trotz Medienrummel waren die Ergebnisse doch allesamt erwartbar. Was das nun für die Börsen bedeutet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot

Gewinn mitnehmen und neue Stopps einziehen

Im Fuchs-Depot hatten wir zuletzt einige Gewinne realisieren können. Außerdem ziehen wir die Zügel enger und setzen ein paar Stopps ein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 07.06.2018

Steigende reale Geldentwertung spricht für Aktien

Die Börsenkurse klettern wieder. Vor allem der Dow sendet starke Signale.Aus der EZB kommen Töne die vermuten lassen, dass das Anleihenkaufprogramm bald Geschichte sein könnte. Was das für den Markt bedeutet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 31.05.2018

Potenzial noch nicht ausgeschöpft

Noch immer sorgt die italiensiche Regierungsbildung für Unruhe. Auch wenn sicherlich noch einiges aus Rom kommen wird, so wird die Politik das wirtschaftliche Wachstum wohl kaum ausbremsen.
Zum Seitenanfang