Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Zombie-Firmen
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmensanleihen weniger betroffen als durch die Finanzkrise

Wo Corona Kreditverluste beschert

Die Corona-Krise wirkt nicht überall gleich. Das gilt sowohl sektoral als auch regional. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, BIZ, auch Bank der Zentralbanken genannt, hat nun ermittelt, wo Corona die größten Kreditverluste bescheren wird.
  • FUCHS-Briefe
  • Großbritannien betreibt ab 2021 wieder eine eigenständige Handelspolitik

London hat aus vier Jahren Trump nichts gelernt

Blick auf Big Ben und Houses of Parliament
Großbritannien betreibt ab 2021 wieder eine eigenständige Handelspolitik. Copyright: Pexels
Pünktlich zu Silvester werden in Europa die Feuerwerkskörper knallen – und in UK gehen die metaphorischen Lichter aus. Zum Jahresende endet die Brexit-Übergangsphase. Ein Handelsabkommen mit der EU ist nicht in Sicht. London stolpert in die Protektionismus-Falle.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Mehr Zombie-Unternehmen wegen Niedrigzinsen

Pleitegefahr steigt

Die Niedrigzinsen verschärfen langfristig das Kreditausfallrisiko. Denn Unternehmen, die in normalen Zeiten längst insolvent wären, können sich weiter am Markt halten. Die Zahl dieser Zombie-Unternehmen wächst und ist in Deutschland höchst ungleichmäßig verteilt.
  • FUCHS-Briefe
  • Billiges hält „tote“ Unternehmen am Leben

Immer mehr Zombies unterwegs

Eine Horde Untoter
picture alliance/Everett Collection
„Zombies" sind Firmen, die sich nur mit Krediten über Wasser halten, aber schon keine Gewinne mehr erwirtschaften. Sie bekommen dennoch immer weiter frisches Geld. Ihre Anzahl nimmt weltweit deutlich zu.
Zum Seitenanfang