Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
1091
Im Fokus: Indexauftsteiger Euro Stoxx 50

Aussichtsreiche Neuzugänge im Index

Im Fokus: Index-Aufsteiger im Euro Stoxx 50. Copyright: Pixabay
In regelmäßigen Abständen werden die Börsenindizes angepasst. Einige Aktien fallen heraus, andere rücken auf. Wir haben uns die Index-Aufsteiger in der Euro Stoxx 50 angesehen. In FUCHS-Kapital stellen wir Ihnen die aussichtsreichsten Aufsteiger vor.

Seit Montag hat der Euro Stoxx 50 eine neue Zusammensetzung. Fünf Aktien mussten den Index verlassen, fünf neue Aktien kamen hinzu.  Die Aktien der französischen Bank Société Générale, des spanischen Finanzinstituts BBVA, sowie Telefonica (Spanien) und Orange (Frankreich) sind nicht mehr im Index gelistet. Mit dem Medizintechnik-Unternehmen Fresenius steigt auch ein deutscher Konzern aus der ersten europäischen Börsenliga ab.

Euro Stoxx 50 in neuem Gewand

Die Neulinge im Euro Stoxx 50 sind eine bunte Mischung. Neu aufgenommen wurden die Papiere des Zahlungsabwicklers Adyen (Niederlande), des Spirituosenherstellers Pernod Ricard (Frankreich), des Immobilienunternehmens Vonovia (Deutschland), des finnischen Aufzugsspezialisten Kone und des niederländischen Beteiligungsunternehmens Prosus.

Anleger können das regelmäßige Indexkarussel für sich nutzen. Einerseits müssen große Fonds und ETF-Anbieter, die den Euro Stoxx 50 Index abbilden, entsprechende Veränderungen in ihren Depots nacchvollziehen. Zum anderen bekommen die Neuzugänge einen deutlichen Wahrnehmungsschub in der Öffentlichkeit. Beides sorgt in der Regel mitelfristig dafür, dass sich die Aktien der Indexaufsteiger mittel- und langfristig besser entwickeln als bislang.

Die aktuell interessantesten Unternehmen des Index-Umbaus stellen wir Ihnen in dieser Woche näher vor.
Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Chart der Woche vom 23.10.2020

Peugeot S.A. auf Schleichfahrt nach oben

Für Anleger, die sich an technischen Chartsignalen orientieren, lohnt sich ein Blick auf Peugeuot. Die Aktie hat ein sehr klares Chartmuster ausgebildet. Gelingt nun der Abschluss mustergültig, ist das ein klares Kaufsignal.
  • Fuchs plus
  • Instandsetzungspflicht beim Telefon- und Kabelanschluss

Wer muss Reparatur bezahlen?

Acht Millionen Haushalte nutzen ihren Kabelanschluss inzwischen auch, um ins Internet zu gehen und zu telefonieren. Alles in allem eine runde Sache, die niemand missen möchte, wenn denn alles funktioniert. Aber was ist, wenn nichts mehr funktioniert?
  • Fuchs plus
  • China wächst wieder

Die Dynamik ist zurück

Chinas Wirtschaft bekommt ihre Dynamik zurück. Copyright: Pixabay
Die jüngsten Daten aus China zeigen klar auf Wachtum. China dürfte das Jahr 2020 tatsächlich ohne Rezession überstehen. Auch die Daten vom aktuellen Rand deuten auf eine neue Dynamik trotz der Belastungen durch die geopolitischen Spannungen.
Neueste Artikel
  • Was ist die FUCHS | RICHTER Prüfinstanz?

Einzigartig und konsequent

Was verbirgt sich hinter der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz?
Was und wer verbirgt sich eigentlich hinter der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz? Wie arbeitet sie und was hat sie seit ihrem Bestehen erreicht? Die Antworten darauf haben die beiden Gründer der Prüfinstanz, Ralf Vielhaber und Dr. Jörg Richter, in unserem neuesten Video parat.
  • Fuchs plus
  • Argentinien erneut am Abgrund

Nach dem Default ist vor dem Default

Die mit Mühe zum Abschluss gebrachten Umschuldungsverhandlungen haben keine Ruhe gebracht. Argentinien steht erneut vor einem Zusammenbruch. Kaufkraft und Außenwert des Peso zerbröseln.
  • Fuchs plus
  • "Mitmachaktion" für Unternehmer

Die EZB fragt nach dem Geld der Zukunft

Mitmachaktion bei der EZB. Copyright: Pixabay
Es kommt nicht oft vor, dass man an der Einführung eines neuen Zahlungsmittels mitwirken kann. Beim E-Euro ist das der Fall: Die EZB ruft zum Mitmachen auf.
Zum Seitenanfang