Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
926
Unternehmen | Finanzierung

Crowdfunding weiter im Aufwind

Die Schwarmfinanzierung wird für den Mittelstand immer attraktiver.
Das sogenannte Crowdfunding bzw. Crowdinvesting verzeichnet weiter starke Wachstumsraten. Laut dem Dienstleister Massolution stieg das 2013 weltweit per Crowdfunding akquirierte Volumen auf rund 5,1 Mrd. US-Dollar. 2012 waren es „nur“ 2,6 Mrd. gewesen. Auch in Deutschland ist diese „schwarmbasierte“ Finanzierungsvariante weiter auf dem Vormarsch. Besonders starkes Wachstum zeigt dabei die Unterform des Crowdinvestings auf. Anders als beim „normalen“ Crowdfunding, das vor allem auf eine sehr hohe Identifikation des Geldgebers mit dem Produkt setzt, treten Investoren hier wesentlich renditeorientierter auf. Klassische Kredite mit festen Zinszahlungen sind ebenso möglich wie Beteilungsgeschäfte, bei denen der Geldgeber Anteile am Unternehmen und/oder Gewinnbeteiligung erhält. Auf diesem Weg konnten im letzten Jahr auch Mittelständler durchaus beeindruckende Finanzierungserfolge erzielen. Bisher ist das Crowdfunding als Finanzierungsform eher eine Option für Start-Ups und spektakuläre Projekte mit hohem Öffentlichkeitsfaktor. Inzwischen mehren sich aber die Finanzierungserfolge von Mittelständlern, die Geld für ihr eher wenig internet-affines Brot-und-Butter-Geschäft erhalten. So sammelte etwa die Doms Kabel- und Kanalbau GmbH 25.000 Euro für einen neuen Bagger ein. Der Einbauküchen-Hersteller KüchenFab Company GmbH konnte dank Crowdinvesting 125.000 Euro für seine IT-Infrastruktur und die Eröffnung eines neuen Showroom akquirieren.

Fazit: Crowdfunding ist auf dem besten Weg, von einem Internet-Phänomen zur einer echten Finanzierungsalternative für den Mittelstand zu werden.

Hinweis: Eine Übersicht über die verschiedenen Crowdfunding-Plattformen finden Sie unter www.crowdfunding.de/plattformen. Auch die IHKs bieten inzwischen eine spezialisierte Beratung an.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Verbesserung der ESG-Bilanz wirkt sich positiv aus

Factoring mit Nachhaltigkeits-Bonus

Grüner Sand läuft durch eine Sanduhr. © William_Potter / Getty images / iStock
Das Thema Factoring spielt bei immer mehr Unternehmen eine Rolle. Gerade in unsicheren Zeiten ist es ein guter Schutz gegen Zahlungsausfälle. Auch hier kommt nun das Thema Nachhaltigkeit an. Gut umgesetzt, kann das die Kosten des Verfahrens mildern.
  • Fuchs plus
  • Moskau fragt in Stockholm nach Ermittlungsergebnissen

Schweden schweigt zu Anschlag auf Nord Stream

(c) picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Büttner
Was geschah bei der Sprengung von Nord Stream 2 und wer ist dafür verantwortlich? Diese Frage beschäftigt noch immer viele Menschen und auch den russischen Generalstaatsanwalt. Der hatte jetzt erneut eine Anfrage an die schwedischen Ermittlungsbehörden gestellt. Doch die ignorieren die Anfrage wiederholt. Eine Antwort an Moskau würde Schweden massiv gefährden.
  • Deutschland muss einfacher werden

Wie der Fachkräftemangel zum Segen werden kann

FUCHSBRIEFE-Herausgeber Ralf Vielhaber
In Deutschland herrscht Personalnot. Zudem ist das Land überreguliert. Beides gehört zusammen. Wir und unsere Politiker werden dazu umdenken müssen. Je rascher desto besser, meint FUCHSBRIEFE-Herausgeber Ralf Vielhaber. Dann kann aus dem Fluch des Fachkräftemangels ein Segen für das Land werden.
Neueste Artikel
  • Im Fokus: Windenergie-Aktien

Frischer Wind fürs Aktienportfolio

Mehrere Windräder auf einem Feld. © kamisoka / Getty Images / iStock
Für eine Zukunft, die auf erneuerbaren Energien fußt, führt an Windkraft kein Weg vorbei. Vor allem in Deutschland stagnierte der Ausbau in den vergangenen Jahren aber. Das dürfte sich bald ändern, denn die Regierung hat ein neues Gesetzt zur Förderung der Windkraft beschlossen. Davon können auch Anleger profitieren.
  • Fuchs plus
  • HASPA zeigt im Beauty Contest, wie man mit Bodenständigkeit auch beim Anlagethema Megatrends überzeugt

Die Hamburger Sparkasse unterhält durch viel persönlichen Einsatz

© FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Bei der Hamburger Sparkasse bekennt man Farbe. Dieser erste Eindruck drängt sich zumindest angesichts des knallroten (und Corporate-Colour gerechten) Hintergrunds auf, vor dem die Sparkassen Berater präsentieren. Und – so viel sei schon einmal verraten – keineswegs blass ist auch der darauffolgende Vortrag der Relationshipmanagerin.
  • Fuchs plus
  • EZB kapituliert vor Inflation

Unternehmen sollten Zwischentief bei den Zinsen nutzen

© RK MEDIA / stock.adobe.com
Am Donnerstag wird die EZB die Zinsen weiter anheben. Die Hoffnungen, das Zinshoch bald erreicht zu haben, sind aber auf Sand gebaut. Selbst wenn die EZB ihr Zinstempo drosselt, müssen sich Unternehmen auf steigende Finanzierungskonditionen einrichten.
Zum Seitenanfang