Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Finanzierung
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Energiemanagement als Förderprogramm

Stadterneuerung dank Energiesparförderungen

Gemeinden können mit einem Energiemanagement Geld sparen. Dabei werden die verschiedenen Bereiche einer Gemeinde nach ihrem Energieverbrauch analysiert (etwa Beleuchtung, Gebäudeheizung usw.) und mit anderen Gemeinden verglichen. So wird erkannt, wo der Verbrauch besonders hoch ist, und sich eine Sanierung lohnt. Zahlreiche Förderprogramme locken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Unterstützung für Unternehmen, die in die E-Pedale treten wollen

Finanzielle Förderung für E-Lastenräder

Wer in der Stadt oder auf einem großen Betriebsgelände schnell von A nach B kommen will, nutzt dafür die klimaschonenden E-Lastenräder. Die Regierung unterstützt nun Unternehmen bei der Anschaffung der Transport-Vehikel.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Solidarverein muss auch leisten können

Wann Vorsorgeaufwendungen nicht abzugsfähig sind

Gerade freiberufliche Unternehmer wechseln gerne aus Kostengründen zu sog. Solidarvereinen. Diese unterliegen gewöhnlich nicht der Versicherungsaufsicht. Das hat steuerlich Tücken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Immer mehr Unternehmen erweitern ihre Zahlungspalette

Krypto-Zahlungen akzeptieren, warum und wie?

Kryptowährung akzeptiert
Bildquelle: Pixabay
Es wird nicht bei Paypal und Tesla bleiben … Auch andere große US-Unternehmen haben enoreme Cash-Reserven, Apple z.B., von denen sie Teile in Bitcoin anlegen werden. Das wird nicht nur den Kurs der Kryptowährung weiter treiben. Es verschafft auch Unternehmern neue Chancen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Durchschnittliche Lebenserwartung deutlich verkürzt

Versicherer sparen durch Todesfälle erheblich

Eine nüchterne ökonomische Betrachtung … Sowohl die Rentenversicherer als auch die Pensionskassen von Unternehmen mit eigenen Pensionsregelungen sparen durch die Corona-Todesfälle ganz erheblich. Das gilt für alle Länder und differiert von Land zu Land nur durch die Zahl der jeweiligen Todesfälle.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Bankverbindung wird lockerer und digital

KMU sollten Hausbank verbunden bleiben

Die Bindung des Mittelstandes zu "seiner Hausbank" wird immer lockerer. Das zeigen unterschiedliche Entwicklungen, die wir im Finanzierungsmarkt beobachten. Corona wirkt auch hierbei als Katalysator. Der eingeschlagene Weg ist für Unternehmen aber auch mit Risiken verbunden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmensfinanzierungen werden teurer

Kreditkosten klettern

Finanzierungen werden für Unternehmen weiter teurer. Seit gut 13 Wochen steigen die Konditionen sanft an. Nun könnten die Währungshüter den Anstieg erneut ausbremsen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Das Pilotprojekt für Carbon Contracts for Difference steht in den Startlöchern

Kalkulationssicherheit für grüne Investitionen

Die Politik fordert den grünen Umbau der Wirtschaft. Doch nachhaltige Investitionen sind oft mit erheblichen Mehrkosten verbunden. Diese Lücke werden zukünftig Differenzverträge schließen können. Der Startschuss fällt in diesem Jahr.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • BMWi verkündet Leichtbaustrategie

Federleicht und nachhaltig

Die Art und Weise des Bauens und Konstruierens ist seit Menschengedenken im Wandel. Neben ästhetischen Anforderungen müssen Bauteile und Komponenten heute vor allem nachhaltig und ressourcenschonend sein. Das Bundeswirtschaftsministerium will das nun verstärkt fördern.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Zusammenhang zwischen Pensionsrisiken und Aktienperformance

Sicherheit zahlt sich aus

Erhöhte Pensionsrisiken können sich schnell unangenehm auf die Unternehmensfinanzen auswirken. Dass das auch Aktionäre nicht erfreut, sollte klar sein. Eine aktuelle Studie hat den Zusammenhang näher untersucht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Industrieller Durchbruch beabsichtigt

BMWi fördert industrielle Bio-Ökonomie

Das BMWi fördert mit einem neuen Programm Anlagen zur Herstellung neuartiger Materialien, die aus biologischen Rohstoffen oder mit neuen Verfahren hergestellt werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • 20 EU-Millionen für KMU in 27 Ländern

Geistiges Eigentum fördern lassen

Wie können Sie Ihr geistiges Eigentum am besten schützen? Die EU beteiligt sich an Ihren Anmeldekosten für nationale sowie EU-Marken und Designs. Das geht in diesem Jahr innerhalb von fünf Zeitfenstern. Wir sagen, wie und wann Sie an Ihr Geld kommen.
  • FUCHS-Briefe
  • Staatliche Programme mit Gewinn für den Staat

Zukunftsfonds bringt Gewinn für Fiskus und Startups

Die Bundesregierung wird in diesem Jahr die Startup-Finanzierung mit zusätzlichen Fördermitteln verstärken. Damit steigen nicht nur die Chancen deutscher Startups. Auch der Fiskus erhöht seine Einnahmen.
  • FUCHS-Briefe
  • Die neuen CO2-Preise schlagen bei Diesel und Benzin durch

Tanken wird noch viel teurer

Waren Sie in diesem noch jungen Jahr bereits tanken? Dann wird Ihnen aufgefallen sein, dass es zum Jahreswechsel eine empfindliche Preissteigerung gab. Die wird sich fortsetzen – und 2026 nochmal einen kräftigen Satz nach oben machen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Finanzierungskonditionen bleiben phantastisch

Unternehmen im Finanzierungshimmel

Ein Glas Münzen
Firmen im Finanzierungshimmel. Copyright: Pexels
Die Unternehmen werden in diesem Jahr weiterhin beste Finanzierungsbedingungen haben. Das Geld- und Kapitalangebot bleibt reichlich, die Notenbanken halten das Zinsniveau am Boden. Wer Kredit will, wird ihn auch bekommen - und in der allergrößten Not hilft der Staat.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Energetisch sanieren

Vorübergehend besonders hohe Zuschüsse

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) greift Unternehmen und privaten Bauherren gerade kräftig unter die Arme. Der Zuschuss für energetische Sanierungen wurde auf 20% aufgestockt und für 2021 verlängert. Darum ist jetzt ein guter Zeitpunkt, Sanierungsmaßnahmen zu überdenken und konkret zu kalkulieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Förderprogramm des BMWi gestartet

Innovation bei Schutzausrüstung bezuschusst

Wer als Unternehmen gute Ideen hat, wie der Arbeitsschutz – insbesondere in Sachen Corona – verbessert werden kann, kann sich jetzt Fördergelder abholen. Der Bund greift dazu in die Staatskasse.
  • FUCHS-Briefe
  • Anpassungsmodus bei einer laufenden Betriebsrente

Dynamisierung ist nicht einfach abzustreifen

Ohne den Chef geht nichts in der betrieblichen Altersvorsorge (bAV). Das was zu machen ist, zeigen die Zahlen: Rund 17 Millionen Deutsche haben eine betriebliche Altersvorsorge. Aber was passiert, wenn die wirtschaftliche Lage des Betriebs sich eintrübt und die Rentenverpflichtungen zu einer schweren Last werden. Kann das Unternehmen dann auch an die Betriebsrente ran?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Weltweites Insolvenz-Geschehen

Der Pleiten-Gipfel kommt im April 2021

Schild mit Aufdruck Insolvenz
Der Pleiten-Gipfel kommt im April 2021. Copyright: Pixabay
Die US-Ratingagentur Moody's gibt bei den Firmenpleiten bedingt Entwarnung. Das gilt, wenn alles glatt läuft: die Pandemie abklingt, die Konjunktur sich rasch weiter erholt. Aber es kann auch ganz anders kommen…
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Förderung für Ausbildungsbetriebe

Geld für Ausbildungsplätze

Ein Förderprogramm bietet Unterstützung für Ausbildungsbetriebe. Gefördert wird zum einen der Erhalt des Ausbildungniveaus, zum anderen die Übernahme von Azubis aus anderen Betrieben.
Zum Seitenanfang