Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Betrieb
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Strenge Anforderungen an Arbeitgeber-Regress

Chef haftet nicht für ungesicherte Treppe auf der Baustelle

Nicht jeder Verstoß gegen die Unfallverhütungsvorschriften ist immer ein grob fahrlässiges Verhalten, für die der Arbeitgeber haften muss. Berufsgenossenschaften können sich nicht immer die entstandenen Kosten für einen Arbeitsunfall beim Arbeitgeber zurückholen. Bei einem Sturz geht es allerdings manchmal nur um Zentimeter.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gewaltige Marktmacht und Vernetzung mit westlichen Unternehmen

Die E-Commerce-Trends werden zunehmend in Asien gemacht

TikTok
TikTok ist einer der bekanntesten chinesischen Anbieter in Europa und Nordamerika. Copyright: Picture Alliance
Amazon, Facebook, Google und Tesla dominieren die Schlagzeilen der hiesigen Medien. Doch die Trends im E-Commerce werden zunehmend im Osten gemacht. Auch die USA werden sich danach ausrichten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Industrieller Durchbruch beabsichtigt

BMWi fördert industrielle Bio-Ökonomie

Das BMWi fördert mit einem neuen Programm Anlagen zur Herstellung neuartiger Materialien, die aus biologischen Rohstoffen oder mit neuen Verfahren hergestellt werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Arbeitszeitbetrug und fristlose Kündigung

Ohne glasklare Beweise kein Erfolg bei der Kündigung

Arbeitszeitbetrug ist kein Kavaliersdelikt: Der vorsätzliche Verstoß eines Mitarbeiters gegen seine Verpflichtung, die geleistete Arbeitszeit korrekt zu dokumentieren, ist ein Grund zur außerordentlichen Kündigung. Aber reicht der Verdacht oder erkennbare Unstimmigkeiten bei der Dokumentation aus, um die Trennung vom Arbeitnehmer auch vor Gericht erfolgreich durchzusetzen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Mit Service bis zur Bitcoin-Beschaffung für die Kriminellen

Cyber-Versicherung als Dienstleistung

Die Versicherung gegen Cyber Security Probleme ist bei weitem nicht so gefragt, wie es die Versicherer eigentlich erwartet hatten. Nun wurde das Produkt zu einer Dienstleistung ausgebaut, was für die Versicherungswirtschaft ein Novum ist.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • 20 EU-Millionen für KMU in 27 Ländern

Geistiges Eigentum fördern lassen

Wie können Sie Ihr geistiges Eigentum am besten schützen? Die EU beteiligt sich an Ihren Anmeldekosten für nationale sowie EU-Marken und Designs. Das geht in diesem Jahr innerhalb von fünf Zeitfenstern. Wir sagen, wie und wann Sie an Ihr Geld kommen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Finanzämter prüfen Pendlerpauschale

Home Office reduziert Rückerstattung

Stau auf einer italienischen Autobahn
Finanzämter prüfen Pendlerpauschale. Copyright: Pixabay
Die Pendlerpauschale bringt vielen Steuerpflichtigen regelmäßig hohe Rückerstattungen. Bei der Steuererklärung 2020 ist hier Vorsicht angebracht! Angesichts der Home-Office-Regelungen machen Finanzämter die Pauschale zu einem Prüfschwerpunkt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Afrika setzt zum Digitalisierungs-Sprung an

Die Zukunft und Chancen des Kontinents liegen im Internet

Globus Afrika
Afrika setzt zum Digitalisierungs-Sprung an. Copyright: Pexels
Afrika setzt, enorm beschleunigt von der Corona-Krise, zu einem gewaltigen Digitalisierungs-Sprung an. Der Prozess läuft zwar schon einige Jahre, aber das kleine Virus, das sich natürlich auch einen Weg auf den Schwarzen Kontinent gebahnt hat, ist ein echter Turbo für den bereits laufenden Digitalisierungsprozess.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Internationaler Markt unübersichtlich

Papierpreise steigen: Das sind die Gründe

Nahaufnahme Drucker
Papier wird teurer. Copyright: Pixabay
Internationale Kostensteigerungen, Transporte entlang der gesamten Supply Chain, hohe Nachfrage in Asien, aber auch Insolvenzen, Fusionen und Explosionen treiben die Papierpreise. Zum 1. Februar ist es wieder soweit - die ersten Anbieter fordern mehr. Andere dürften nachziehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kniffelige Unternehmens-Umstrukturierung

Steuern für die Anteilsvereinigung von Gesellschaften mit Grundbesitz

Unternehmensumstrukturierungen sind steuerlich kniffelig. Je komplexer die Konstruktion, desto schwieriger wird es. Bei der Anteilsvereinigung von Gesellschaften mit Grundbesitz sind einige Besonderheiten zu beachten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Grüne und Gewerkschaften finden zueinander

Der Arbeitskampf wird grün

Robert Habeck und Reiner Hoffmann im Jahr 2019
Robert Habeck und Reiner Hoffmann nach einer gemeinsamen Sitzung des DGB 2019. Copyright: Pixabay
Lange Zeit passte zwischen Gewerkschaften und SPD kein Blatt. Doch mit dem Abstieg der Sozialdemokraten suchen sich auch die Gewerkschaften neue und starke Verbündete und werden freudig von den Grünen empfangen. Das wird die Arbeitsmarktpolitik der 20er Jahre prägen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Hinweise zum Verwendungszweck gehören auf die Verpackung

Produktinformationen gehören auf die Verpackung

Es geht um die Gesundheit. Deshalb dürfen kosmetische Mittel diese auf keinen Fall gefährden. Das ist das Hauptziel der EU-Kosmetikverordnung. Es geht dabei auch um die richtige Anwendung. Deshalb sind eindeutige und lesbare Deklarationen wichtig. Aber dürfen die Informationen nur in einem Firmenkatalog des Herstellers und nicht auf der Verpackung des Produkts stehen? Der Europäische Gerichtshof (EuGH) macht dazu eine klare Ansage.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Ärztliches Befreiungsattest muss medizinische Gründe nennen

Arbeitgeber darf Maskenpflicht anordnen

Obwohl die Corona-Pandemie unverändert heftig wütet, ist es in den Betrieben und Verwaltungen relativ ruhig. Gerade in der Industrie scheinen die Schutzkonzepte umgesetzt und zu funktionieren. Ein Streitpunkt bleibt allerdings: Darf der Arbeitgeber auch eine Maskenpflicht anordnen? Jetzt landen die ersten Fälle vor den Arbeitsgerichten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Staatliche Programme mit Gewinn für den Staat

Zukunftsfonds bringt Gewinn für Fiskus und Startups

Die Bundesregierung wird in diesem Jahr die Startup-Finanzierung mit zusätzlichen Fördermitteln verstärken. Damit steigen nicht nur die Chancen deutscher Startups. Auch der Fiskus erhöht seine Einnahmen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Genehmigungspflicht bei Export

Ausfuhrgüter checken

Unternehmen müssen regelmäßig prüfen, ob die eigenen Waren von den Ausfuhrgüterlisten erfasst sind. Das gilt auch für genehmigungspflichtige Handelsware. Seit Ende 2020 gelten neue Bedingungen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Welches Gütesiegel ist das richtige für meinen Online-Shop?

Orientierung im Siegel-Dschungel

Gütesiegel gibt es wie Sand am Meer. Ein moderner Online-Shop kommt daran nicht mehr vorbei. Doch ein „Kaufen, um es zu haben“ ist nicht sinnvoll. Manchmal ist es sogar schädlich. FUCHSBRIEFE liefert Kriterien zur richtigen Siegelauswahl.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Widerrufsrecht bei Anwaltsverträgen per Internet

Riskante Mandantenwerbung im Netz

Der Markt für Anwälte digitalisiert sich. Mandatierungen erfolgen über das Internet. Das ist inzwischen ein gängiges Geschäftsmodell. Doch damit verbindet sich ein für die Anwaltschaft unangenehmer Nebeneffekt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Die neuen CO2-Preise schlagen bei Diesel und Benzin durch

Tanken wird noch viel teurer

Waren Sie in diesem noch jungen Jahr bereits tanken? Dann wird Ihnen aufgefallen sein, dass es zum Jahreswechsel eine empfindliche Preissteigerung gab. Die wird sich fortsetzen – und 2026 nochmal einen kräftigen Satz nach oben machen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Miet- und Kaufvertrag geht Miteigentümer nichts an

Keine Vertragseinsicht der Miteigentümer vor Vermietung oder Verkauf

Für Eigentümer von Wohnungen ist die Teilungserklärung ein wichtiges Dokument. Bestandteil ist die Gemeinschaftsordnung, die die Rechte und Pflichten der Eigentümer untereinander festlegt. Der Bundesgerichtshof (BGH) musste klären, ob in diesem Vertrag auch die Vorlagepflicht von Miet- oder Kaufverträgen vorgeschrieben werden kann.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Finanzierungskonditionen bleiben phantastisch

Unternehmen im Finanzierungshimmel

Ein Glas Münzen
Firmen im Finanzierungshimmel. Copyright: Pexels
Die Unternehmen werden in diesem Jahr weiterhin beste Finanzierungsbedingungen haben. Das Geld- und Kapitalangebot bleibt reichlich, die Notenbanken halten das Zinsniveau am Boden. Wer Kredit will, wird ihn auch bekommen - und in der allergrößten Not hilft der Staat.
Zum Seitenanfang