Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €

FUCHS-Ratings aktuell

Tops 2018
Tops 2018
TOPs 2018
Die besten Vermögensmanager
Banken, Family Offices und Vermögensveralter getestet durch die Private Banking Prüfinstanz von Herbst 2016 bis Sommer 2017. Es läuft die Veröffentlichung der Endrundergebnisse.
Broker-Rating
Broker-Rating
BROKER 2017
Die besten Online-Broker
Welches sind die besten Online-Broker? Dier Redaktion FUCHSBRIEFE hat den Markt gründlich auf Herz und Nieren geprüft. Die Ergebnisveröffentlichung erfolgt in Kürze.
Compliance-Rating
Compliance-Rating
COMPLIANCE 2017
Compliance-Transparenz der DAX 30
Wie transparent sind für einen Investor die Compliance-Maßnahmen der DAX 30 – und welche Risiken ergeben sich daraus.

Unser Ziel

Mit unseren Anbieter-Rankings wollen wir ein realitätsnahes Abbild des Anbieterumfeldes und der offerierten Dienstleistungsqualität zeichnen. Genau so, wie es sich den Nutzern der jeweiligen Dienstleistung bietet.

Unsere Rating-Historie und -Erfahrung

Der Verlag FUCHSBRIEFE erstellt seit dem Jahr 2000 eigene Ratings. Ausgangspunkt waren Anfragen unserer Kunden, welche Bank wir für die Vermögensverwaltung empfehlen könnten. Unsere Antwort hieß: Recherche durch Testkäufe. Denn wohlklingende Namen sind das Eine; aber wo erhält der Kunde tatsächlich die beste Beratung zu einem konkreten Anliegen – und zu welchem Preis? Aus diesem Ansatz entwickelte sich „Vermögensmanagement im FUCHSBRIEFE-Test, TOPs".

PRIVATE BANKING PRÜFINSTANZ

Mit dem Institut Dr. Richter | IQF fanden wir den richtigen Partner mit der notwendigen fachlichen Expertise auf diesem Gebiet, um sowohl die Beratungsgespräche als auch die daraus resultierenden Vermögensstrategien inhaltlich beurteilen zu können. Gemeinsam gründeten wir die Private Banking Prüfinstanz, die Ergebnisse ihrer Markttests jährlich auf dem Berliner Private Banking Gipfel vorstellt.

CENTER OF ASSET AND WEALTH MANAGEMENT

2006 gewannen wir mit Prof. Markus Rudolf an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung, WHU, in Vallendar am Rhein, einen engagierten Wissenschaftler, der interessiert und bereit war, das Thema Qualität im Vermögensmanagement mit der Gründung des Zentrums für Private Banking, heute Center of Asset and Wealth Management, wissenschaftlich aufzugreifen. Daraus resultierten an der WHU inzwischen zahlreiche Doktorarbeiten und mehrere neue Professuren.

VERMÖGENSMANAGEMENT FÜR STIFTUNGEN

Unsere mittlerweile gewonnene Expertise bei der Erstellung von Ratings nutzten wir, um 2008 erstmalig die Qualität der Vermögensberatung und –verwaltung von Stiftungen zu bewerten. Dieses Rating führen wir seitdem jährlich durch. Dabei unterstützen die Private Banking Prüfinstanz noch weitere Partner.

PERFORMANCE-PROJEKT

2011 initiierte die Private Banking Prüfinstanz das Performance-Projekt. Vermögensverwalter und Banken managen über mehrere Jahre die Depots fiktiver vermögender Kunden – und zwar live. Die Daten und das dafür erforderliche System stellt die vwdgroup als unser Kooperationspartner zur Verfügung. Hier läuft aktuell das 5. Projekt.

TRUSTED WEALTH MANAGER

Mehrere Jahre lang stellten wir in der Private Banking Prüfinstanz Überlegungen an, wie wir die Vertrauenswürdigkeit von Vermögensverwaltern und Banken im Bereich Private Banking prüfen und bewerten könnten. Diese hatten nicht erst im Zuge der Finanzkrise deutlich an Vertrauen eingebüßt. Wo war und ist dies gerechtfertigt, wo nicht? Daraus entstand 2016 das Konzept der TRUSTED WEALTH MANAGER. Seitdem führt die Prüfinstanz ein laufendes Monitoring der rund 400 wichtigsten Adressen im Private Banking in Deutschland durch. Wir stützen uns bei unserer Arbeit auf öffentliche Quellen, Fachanwälte, Kunden, Mitarbeiter und selbstauskünfte der einzelnen Häuser.

ONLINE-BROKER

Seit 2012 raten FUCHSBRIEFE zudem alljährlich Online-Broker. Auf welchen Service kann der Kunde hier rechnen? Welche Kosten erwarten ihn.

IMMOBILIEN-MAKLER, CROSS-BORDER-EXPERTS

Weitere Ratings kamen hinzu: 2011 ein Rating der Cross-Broder-Experts, Steuerfachanwälte, die Unternehmer bei der Übersiedlung ihres Betriebes oder auch ihres privaten Wohnsitzes in ein anderes Land ihrer Wahl begleiten oder die generell bei grenzüberschreitenden steuerlichen Fragen beraten. 2012 kam ein Test der deutschlandweit tätigen Immobilienmakler hinzu. Hier widmeten wir uns u.a. auch deren Beratung in Finanzierungsfragen beim Immobilienerwerb.

COMPLIANCE-RATING

Jüngstes Glied in dieser Kette ist unser Compliance-Rating der DAX 30-Konzerne. Immer wieder haben Regelverletzungen zu schweren Imageeinbußen und heftigen Kursverlusten geführt – angefangen vom Schwarzgeld-Skandal bei Siemens, der den Konzern beinahe an den Rand seiner Existenz gebracht hätte, bis hin zu „Diesel-Gate", der vorsätzlichen Täuschung der Öffentlichkeit beim Ausstoß von Stickoxiden durch Diesel-Fahrzeuge. Daher fragen wir: Wie sind die DAX-Konzerne hier aufgestellt, um solche Skandale durch entsprechende Verhaltenskodizes für Vorstand, Führungskräfte, Mitarbeiter und Lieferanten verhindern zu können? Wie transparent sind die Compliance-Maßnahmen für Investoren? Wie groß ist das Risiko für Investoren?

RATING-NEWS

Die Ratings erscheinen als umfangreiche Broschüren. Diese sind in unserem Shop unter Ratings erhältlich. Seit 2015 veröffentlichen wir zudem die Rating-News: Hier bilden wir für den professionell interessierten Leser laufend und sehr ausführlich unsere Testergebnisse ab. Diese können über ein Professional-Abo gelesen werden.

Zum Seitenanfang