Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Geldanlage
  • Fuchs trifft Pferdchen: Der Geldtipp-Podcast Nr. 17

Edelmetall-Investments im Fokus

© Grafik: Springer Professional
Geldtipp – Pferdchen trifft Fuchs: Warum Gold und andere Edelmetalle ins Portfolio gehören, damit beschäftigt sich der 17. Geldtipp-Podcast von Springernature und Fuchsbriefe.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Das Jahr 2022 droht aus der Reihe zu tanzen

Nachhaltige Fonds haben einen Kosten- und Performance-Vorteil

Wachsende Sprösslinge, darüber ein ansteigendes Liniendiagramm
Symbolbild nachhaltige Geldanlage. © mihacreative / stock.adobe.com
Anleger schauen bei Fondsinvestments vor allem auf zwei Kennzahlen: Kosten und Performance. In beiden Punkten haben grüne Investmentfonds durchschnittlich die Nase vorn. Zumindest galt das bis 2021…
  • Fuchs trifft Pferdchen: Der Geldtipp-Podcast Nr. 16

Warum Anleihen wieder attraktiv sind

© Grafik: Springer Professional
Es geht los, das neue Jahr. Und die Geldtipp-Podcaster Stefanie Burgmaier und Ralf Vielhaber entdecken für Sie eine lange Zeit als langweilig, gar "tot" angesehene Anlageklasse, die Anleihen, wieder.
  • Fuchs trifft Pferdchen: Der Geldtipp-Podcast Nr. 15

Resümmee zum ersten Podcast-Jahr

© Grafik: Springer Professional
In Episode 15 des Podcasts ziehen Stefanie Burgmaier und Ralf Vielhaber Bilanz ihres ersten Podcast-Jahres. Sie sprechen über die meistgehörten Folgen, ihre persönlichen Lieblingsepisoden, ihre individuellen Learnings aus den Gesprächen und natürlich ihre Pläne für 2023. 
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Am Anleihemarkt kann es nur besser werden

Bonds kommen zurück

Euroscheine
Euroscheine. © sp4764 / stock.adobe.com
Als Renten-Anleger wurde man im Jahr 2022 nicht gerade von Fortuna gesegnet. Doch bereits das kommende Jahr steht unter neuen, optimistischeren Vorzeichen. Ausschlaggebend dafür wird die weitere Notenbankpolitik sein. Denn ihr derzeitiger Kurs wir nicht dauerhaft beizubehalten sein. Schon jetzt ist absehbar, auf welchen Märkten sich Anleger weiterhin Sicherheit einkaufen können und wo sich sogar neue Rendite-Chancen auftun.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Anlageklassen im Überblick

Vorsichtiger Optimismus für das neue Börsenjahr

Bulle und Bär
© peterschreiber.media / stock.adobe.com
Viele Anleger schließen das Börsenjahr 2022 mit einem Verlust in ihren Anlagedepots. Für den optimalen Start in das kommende Börsenjahr liefert Ihnen FUCHS-Kapital eine Prognose zu den wichtigsten Anlageklassen.
  • FUCHS-Kapital
  • Hot Stock der Woche

Neue Rubrik in FUCHS-Kapital

Vermögen-Fragezeichen
© MicroStockHub / Getty Images / iStock
In unserem Börsenbrief FUCHS-Kapital gibt es eine neue Rubrik. In der Rubrik "Hot Stock der Woche" nehmen wir künftig immer eine Aktie in den Blick, bei der gerade ganz besonders "die Post abgeht". Unsere Mission: Wir geben Ihnen eine schnelle Orientierung, was hinter den auffälligen Kursentwicklungen steckt und ob daraus Chancen oder Risiken für Anleger entstehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Regulatorik und Interesse nehmen zu

Nachhaltige Geldanlagen stehen auch 2023 im Fokus der Finanzwirtschaft

Grüne Finanzen
Grüne Finanzen. © Nadya So / Getty Images / iStock
Angesichts des Ukraine-Kriegs fragten sich im Jahr 2022 viele, ob nachhaltige Geldanlagen nicht doch eher ein "Schönwetterthema" seien, eine Modeerscheinung, die nun wieder zurückgedrängt wird. Doch das Gegenteil ist der Fall.
  • Fuchs trifft Pferdchen: Der Geldtipp-Podcast Nr. 14

Börsensprüche: Was taugen die Bauernregeln für Börsianer?

© Grafik: Springer Professional
Die Bauernregeln der Börsianer – so würde ich Börsenweisheiten bezeichnen. Mit Stefanie Burgmaier habe ich einen Streifzug durch die Welt der #Börsensprüche gemacht und dabei selbst manch Neues entdeckt bzw. gehört. Amüsant ist dieser Podcast auf jeden Fall … Und auch von mir: Frohe Festtage. Und: Auf Wiederhören 2023.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Wie Banken und Vermögensverwalter mit „Megatrends“ umgehen

Kundenversteher und Kundenverdreher

Megatrend, Abbildung TOPS 2023
© FUCHS | RICHTER Prüfinstanz
Tagtäglich „stolpert“ man über den Begriff Megatrends. Banken haben Megatrends als verkaufsträchtiges Produkt erkannt. Doch was können Kunden, die sich dafür interessieren, an Beratung erwarten? Wie spezialisiert und dezidiert setzen sich die Anbieter mit dem Thema auseinander und wie individuell können sie auf diesbezügliche spezifische Kundenwünsche eingehen?
  • Fuchs trifft Pferdchen: Der Geldtipp-Podcast Nr. 13

Sparpläne für den langfristigen Vermögensaufbau

© Grafik: Springer Professional
In der Episode 13 des Podcasts diskutieren Stefanie Burgmaier und Ralf Vielhaber, warum Sparpläne sich für den langfristigen Vermögensaufbau lohnen, wie viel Anlegerinnen und Anleger monatlich zurücklegen und worauf sie bei der Einrichtung der Pläne achten sollten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die Besten im Test - TOPS 2023

Schelhammer Capital ist Top bei Megatrends

Tops 2023: Die Besten im Test
© Grafik: Verlag Fuchsbriefe, Bildmaterial envato elements
Die 2021 erfolgte Fusion der Capitalbank mit dem Bankhaus Schelhammer & Schattera zu Schelhammer Capital scheint nicht zum Nachteil des Kunden zu gereichen. Erneut zeigen die Österreicher Spitzenleistungen und rücken sogar gegenüber dem Vorjahr zwei Plätze vor.
  • FUCHS-Kapital
  • Bewegter Immobilienmarkt

Kurzlaufende Immobilien-Investments als Chance

Ein grünes Haus aus dem Monopoly-Spiel steht auf einem Münzstapel
© Gerhard Seybert / Fotolia
Immobilien gelten seit Dekaden als beständige Investitionsmöglichkeit, sowohl für institutionelle Investoren als auch für private Anleger. Im Herbst 2022 fragen sich viele, inwieweit Immobilien noch ein gutes Investment sind. Denn auch diese Anlageklasse, eine der stabilsten Asset-Klassen überhaupt, wird durch die Veränderungen im Markt – steigende Zinsen, Inflation, Materialengpässe – beeinflusst.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Was ist ein Megatrend?

Entwicklungen, die die Welt verändern

Megatrend, Abbildung TOPS 2023
Megatrend, Abbildung TOPS 2023. © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz
Megatrends sind das große Thema des diesjährigen Vermögensmanagertests „TOPS 2023“. Doch was genau ist eigentlich ein Megatrend? Woran erkannt man ihn? Und was bedeuten Megatrends in der Geldanlage? Der nachfolgende Beitrag bringt Licht ins Dunkel.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Credit Suisse Private Banking

Die Credit Suisse zeigt sich offen für Nachhaltiges und Neues

Icon TOPS 2023
Icon TOPS 2023. © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Ob man will oder nicht: Bei der Credit Suisse muss man zwangsläufig an die diversen, zum Teil sehr peinlichen Skandale denken, in die das Unternehmen in den letzten Jahren verwickelt war. Die Liste ist lang und verführt nicht unbedingt dazu, der Bank einen Vertrauensvorschuss zu geben. Und Platz 31 in der 2022er Bestenliste der TOPs - allerdings nach Platz 60 im Vorjahr - lässt auch nicht direkt jubeln. Dennoch geht der Interessent offen in die Beratung und lässt sich überraschen.
  • Geldtipp-Podcast #12 – Fuchs trifft Pferdchen

Wie sich Investoren vor dem Anlagewinter wappnen

© Grafik: SpringerProfessional
Die ersten Fröste haben auf dem Kapitalmärkten schon lange vor dem November eingesetzt. Doch der Anlagewinter hat gerade erst begonnen. Wie kann man ihn als Anleger ohne Erfrierungen überstehen? Darüber sprechen Stefanie Burgmaier, das "Pferdchen" und Ralf Vielhaber "der Fuchs" im 12. Geldtipp-Podcast.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023 Auswahlrunde VZ VermögensZentrum Bank AG

VZ VermögensZentrum Bank AG investiert in Megatrends, patzt aber beim Vorschlag

Icon TOPS 2023
© FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Wir bringen das Wissen von Anlageberatern und Vermögensverwaltern zusammen mit Nachlass-, Versicherungs- und Immobilienexperten. Deshalb ist unsere Beratung so erfolgreich. Wir beraten Sie in allen Fragen zu Geldanlagen, Altersvorsorge, Ruhestands- und Nachlassplanung.“ Wer das auf der Website der VZ Vermögensberatung liest, bekommt den unbedingten Eindruck, dass er mit seinen Wünschen die Geldanlage betreffend an der richtigen Adresse ist. Ob sich dieses Bild während der Beratung bestätigt?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023 Auswahlrunde VP Bank AG

VP Bank AG fragt viel und bleibt Antworten zu Megatrends schuldig

Icon TOPS 2023
© FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Die Ankündigungen der liechtensteinischen VP Bank auf ihrer Website klingen verlockend: Man kenne die Geheimzutaten und deren richtige Mischung für eine erfolgreiche Vermögensverwaltung. Mit der VP Bank wähle man eine erstklassige Lösung, deren Vorteile klar auf der Hand liegen. So könne man mit der nötigen Finesse die finanziellen Ziele gemeinsam erreichen. Das dazugehörige Foto erinnert eher an ein Sterne-Restaurant denn an eine Bank. Aber warum nicht? Wenn das Menü am Ende stimmt…
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, DZ Privatbank S.A.

Satelliten bilden bei der DZ Privatbank das Kundenanliegen Megatrends ab

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich die DZ Privatbank im Vermögensverwaltertest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Große Institute haben im Private Banking nicht immer die besseren Karten gegenüber kleineren Anbietern. Im Gegenteil, häufig zeigen sich die kleineren Privatbanken und Vermögensverwalter näher am Kunden und schneiden bei entsprechenden Rankings besser ab. Doch es gibt Ausnahmen. Und dazu zählte in der Vergangenheit gelegentlich die DZ Bank. Mal sehen, ob das genossenschaftliche Institut in diesem Jahr den hohen Ansprüchen gegenüber Kunden wiederum gerecht wird.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023 Auswahlrunde Merck Finck - A Quintet Private Bank (Europe) S.A. branch

Merck Finck punktet bei Megatrends, aber nicht beim Zuhören

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich Merck Finck im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
„Wir sind die zeitgemäße Privatbank in Deutschland. Dafür verbinden wir die Kompetenz, Erfahrung und Sicherheit eines Traditionshauses mit der konsequenten Zukunftsorientierung des digitalen Zeitalters.“ So wird der Besucher auf der Website von Merck Finck begrüßt. Konsequente Zukunftsorientierung beschreibt genau die Richtung, in die der Interessent seine 1,5 Millionen Euro investieren will. Insofern könnte er mit der Münchner Bank genau ins Schwarze getroffen haben. Aber stimmt das auch?
Zum Seitenanfang