Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Technisches Kaufsignal
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 11.2.21

Deutsche Euroshop startet durch

Die Aktie der Deutschen Euroshop dreht auf. Das Papier ist in der Corona-Krise auf ein Allzeittief gefallen. Nun gelang der Befreiungsschlag aus dem Abwärtstrend. Das ist eine Kaufgelegenheit.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 14.2.2021

Facebook sendet Kaufsignal

Die Facebook-Aktie steht momentan unter Druck, hat aber charttechnisch ein interessantes Einstiegsniveau erreicht. Das bietet Anlegern eine gute Rendite-Chance.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 25.6.2020

Facebook Inc. sendet ein Kaufsignal am neuen Allzeithoch

Die Aktie von Facebook ist mit einem starken V aus der Corona-Krise hervorgegangen. Der Kursanstieg seit dem Corona-Tief ist steil und dynamisch. Nun ist sogar ein neues Allzeithoch erreicht. Daraus ergibt sich eine charttechnische Handelsidee.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 5.6.2020

Va-Q-tec liefert ein klares Signal

Die Aktie von va-Q-tec hat eine wechselvolle Parkettgeschichten. Seit dem Börsengang ging es kräftig aufwärts. Die Corona-Korrektur wurde ebenfalls schnell wieder hoch gekauft. Nun gibt es ein neues Kaufsignal.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 13. Februar 2020

Beschleunigter Trend bei AMD

Chart der Woche vom 13.02.2020: AMD Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Chart der Woche vom 13.02.2020: AMD Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Der Kurs des Chipherstellers Advanced Micro Devices überspringt zur Wochenmitte sein bisheriges Jahres- und Allzeithoch. The Trend is your Friend – Anleger positionieren sich, um an der steilen Aufwärtsbewegung teilzunehmen, solange sie noch intakt ist.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 06. Februar 2020

Zuspitzung bei der Software AG

Chart der Woche vom 06.02.2020: Software AG
Chart der Woche vom 06.02.2020: Software AG
Die Aktie der Software AG ist im Kursverlauf über einen Widerstand gesprungen. Ein Fehlausbruch oder der Beginn einer Aufwärtsrallye? Die charttechnische Analyse gibt Auskunft darüber, wie sich Anleger jetzt am besten verhalten.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 19. Dezember 2019

BAT hebt ab - oder doch noch nicht?

Chart der Woche vom 19.12.2019: British American Tobacco
Chart der Woche vom 19.12.2019: British American Tobacco
Was lange währt, wird gut. Das dachten sich vermutlich die Anleger von British American Tobacco. Das Jahr 2019 war für die Aktie des Tabak-Konzerns geprägt von einer langen Bodenbildung. Nun zum Jahresende sendet die Aktie Signale, die auf ein Ende der Seitwärtsphase hindeuten.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 24. Oktober 2019

Kaufsignal von der Allianz-Aktie

Chart der Woche vom 24.10.2019: Allianz SE
Chart der Woche vom 24.10.2019: Allianz SE
Der Kurs der Allianz überwindet zu Wochenbeginn einen bedeutenden technischen Widerstand und steigt auf den höchsten Wert seit 17 Jahren. Aus technischer Sicht ist dieser Ausbruch ein klares Kaufsignal und verspricht weiter dynamische Kursgewinne in nächster Zukunft.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 23.05.2019

Wirecard im Klettermodus

Meldungen über Bilanzunregelmäßigkeiten hatten den Kurs der Wirecard AG lange im Griff. Mittlerweile hat das Unternehmen allerdings wieder das Niveau von vor der Abwärtskonsolidierung übersprungen. Charttechnisch gesehen ein wichtiger Ausbruch.
  • FUCHS-Briefe
  • Chart der Woche vom 02. Mai 2019

Drägerwerk AG & Co. KGaA Vz.

Chart der woche vom 02.05.2019: Drägerwerk AG
Chart der Woche vom 02.05.2019: Drägerwerk AG
Der Kurswert der Drägerwerk AG notiert heute bei etwa 42 Euro und ist damit nicht mal halb so hoch wie noch vor zwei jahren. Die Bodenbildungsphase scheint allmählich abgeschlossen zu sein. Jüngst sendete das Chartbild interessante Kaufsignale.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 25. April 2019

GFT Technologies SE

Chart der Woche vom 25.04.2019: GFT Technologies
Chart der Woche vom 25.04.2019: GFT Technologies
In einem dünnen Band zwischen Unterstützung und Widerstand bewegte sich zuletzt der Aktienkurs von GFT Technologies. Nun sprang der Kurs über das hartnäckige Widerstandsniveau - ein klares technisches Kaufsignal.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 28. März 2019

Starkes Kaufsignal bei RWE

Chart der Woche vom 28.03.2019: RWE
Chart der Woche vom 28.03.2019: RWE
RWE macht Anlegern wieder Freude. Zumindest denen, die etwas auf technische Signale geben. Gerade hat der Kurs der Stammaktie einen Befreiungsschlag unternommen. Die nächsten Kursziele liegen deutlich höher – unter einer Bedingung!
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 14. März 2019

Vonovia

Chart der Woche vom 14.03.2019: Vonovia
Chart der Woche vom 14.03.2019: Vonovia
Die Aktie von Vonovia hat einen Widerstand durchbrochen und dadurch ein neues Allzeithoch erreicht.  Der Immobilien-Konzern befindet sich in einem lehrbuchartigen Aufwärtstrend. Auf dem aktuellen Kursniveau bietet sich ein Einstieg an.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche

Beiersdorf AG vor wichtiger Unterstützung

Chart der Woche vom 31.01.2019: Beiersdorf AG
Chart der Woche vom 31.01.2019: Beiersdorf AG
Der Kurs der Beiersdorf-Aktie liefert derzeit ein technisches Kaufsignal. Die Aktie befindet sich an einer wichtigen Unterstützungsmarke. Anleger können dies zum Einstieg bzw. für Nachkäufe nutzen.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche

Salzgitter AG vor doppelter Bodenbildung

Der Kurs der Salzgitter AG geriet durch den Handelsstreit kräftig unter Druck. Nun sendet der Chart des Stahlproduzenten ein technisches Kaufsignal.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche: SGL Carbon

Kohlefaserspezialist mit starkem Kaufsignal

Chart der Woche vom 16.08.2018: SGL Carbon
Chart der Woche vom 16.08.2018: SGL Carbon SE
SGL Carbon liefert Kohlefaserprodukte, etwa für die Automobilindustrie. Der Kurs jedoch kam im letzten halben Jahr unter Bedrängnis, liefert nun aber wieder ein starkes Kaufsignal. Unsere Einschätzung im Chart der Woche.
  • FUCHS-Kapital
  • Charttechnik

Fielmann

Die Fielmann-Aktie erreichte ein Allzeithoch und sendet ein technisches Kaufsignal. Der StoppLoss sollte unter dem früheren Widerstandsniveau um 72 Euro platziert werden.
Zum Seitenanfang