Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
871
Fuchs-Depot

DAX-Taktik

Die DAX-Rally ist unserer Ansicht nach erstmal ausgebremst. Unseren 3-fach gehebelten DAX-ETF wollen wir daher verkaufen. Nachkäufe gab es von unserer Seite letzte Woche jenseits des Ärmelkanals. Hier wollen wir die Unterbewertung ausnutzen.

Die Bodenbildungsphase in den großen Indizes bleibt weiter höchst volatil. Noch immer drehen sich DAX und Dow um die für den langfristigen Trend wichtige 200-Tagelinie. Dabei geht es derzeit ziemlich dynamisch nach oben und der DAX versucht sich erneut am Sprung über den Widerstand bei 11.800 Punkten. Wir erwarten weiter einen Anlauf in Richtung 12.100 Zähler.

Wir wollen dabei heute das Momentum nutzen und werden die Hälfte unserer 3-fach gehebelten ETF-Position mit ca. 5% Gewinn glattstellen. Der Widerstand um 12.1000 Zähler dürfte nicht ganz leicht zu überwinden sein. Tickt der DAX doch noch einmal in Richtung 11.500 zurück, stocken wir erneut auf. Läuft der Index wider Erwarten „ungebremst" weiter, sind wir mit dem Rest – für den wir den Zielkurs anheben – weiter engagiert.

Vorige Woche haben unsere beiden Briten-Banken Barclays und Standard Chartered aufgestockt. In beiden noch immer kleinen Positionen glauben wir weiter an eine kräftige Korrektur der aktuell zu niedrigen Bewertung. Unser Nachkauf von Leoni zahlt sich aus. Die Aktie läuft mit großer Dynamik weiter nach oben. Ein zügiger Anlauf in Richtung 12,00 Euro ist denkbar. Bei Südzucker haben wir Gewinn realisiert und 150 Aktien zu je 15,69 Euro (+6%) verkauft.

kap190829_5-6

i

FUCHS-Orderübersicht

Name

ISIN

Order

Stückzahl

Limit

Ordergegenwert

gültig bis

Deutsche Bank

DE 000 514 000 8

V

250

7,89 €

1.970,50 €

30.09.19

Norwegian Air

NO 001 019 614 9

V

500

4,88 €

2.440,00 €

30.09.19

3x DAX ETF long

DE 000 A1Y KTG 2

V

250

bestens

ca. 2.800 €

tagesgültig

3x DAX ETF long

DE 000 A1Y KTG 2

V

250

12,12 €

3.030,00 €

30.09.19

Stiftungsdepots: Zwei neue

Ausschüttungsorientiert

Kapitalerhalt

Fazit

Akt. Gesamtvermögen: 4.535.112,93 Euro

868.989,09 Euro

Die irre Zinspolitik der Notenbanken treibt die Aktienmärkte an. Nun heißt es: Wundern und mitspielen. Wir kaufen ins ausschüttungsorientierte Depot die Aktie von Avast Plc (siehe Fuchs-Kapital vom 15.08.). Für eine Investitionssumme von 131.000 EUR. Damit reduzieren wir das Gesamtportfolio-Risiko um 0,7%. Ins Depot Kapitalerhalt nehmen wir für 19.000 EUR Aktien von BHP Group PLC (siehe Fuchs-Kapital vom 22.08.) auf. Hier reduziert sich das Risiko des Depots um 0,8%.

Depotzuwachs: 1.014.434,33 Euro

117.115,47 Euro

Bruttorendite:28,98%

15,62%

Depotwert: 4.065.063,47 Euro

614.204,04 Euro

Barmittel: 470.049,46 Euro

254.785,05 Euro

Siegelinfo: Alle gekennzeichneten Empfehlungen sind grundsätzlich auch für Stiftungsdepots geeignet. Sie sollten aber nicht ohne individuelle Beratung und Kenntnis des jeweiligen Depots gekauft werden.

Ausschüttungen: 754.015,52 Euro

56.445,98 Euro

Weitere Informationen zu unseren Stiftungsdepots unter http://www.verlag-fuchsbriefe.de/?ms=NipDepotsStand: 29.08.2019

i

FUCHS-Depot

Stück

Wertpapier

ISIN

Kaufkurs

akt. Kurs

Stopp

Kurswert

Ausgabe

Rendite %

2.000

Barclays

GB 003 134 865 8

1,84 €

1,51

3.022,00

25/18

-18,1

200

Berliner Effektengesellschaft

DE 000 522 130 3

18,70 €

17,80

3.560,00

27/18

-4,8

100

Bund Future Short ETF

LU 053 011 977 4

61,09 €

51,38

5.138,00

46/16

-15,9

1.750

Deutsche Bank

DE 000 514 000 8

9,19 €

6,56

11.492,25

13/17

-28,5

500

3x DAX EFT long

DE 000 A1Y KTG 2

10,72 €

11,24

5.620,00

32/19

4,9

750

ElringKlinger

DE 000 785 602 3

5,79 €

4,90

3.675,00

19/19

-15,4

200

Frequentis

AT FRE QUE NT0 9

16,93 €

16,02

3.204,00

20/19

-5,4

500

Global X Super Dividend ETF

US 379 50E 549 0

15,00 €

14,51

7.255,00

31/19

-3,3

1.000

Höegh LNG Holdings Ltd.

BM G45 422 105 9

3,64 €

3,17

3.170,00

09/19

-12,9

100.0001

KfW Anleihe Türk. Lira 02/21

XS 139 938 747 8

89,50%

93,00%

14.415,00

04/17

-20,4

500

Leoni

DE 000 540 888 4

11,04 €

10,56

5.280,00

21/19

-4,3

1.500

Norwegian Air Shuttle

NO 001 019 614 0

4,38 €

3,68

5.520,00

08/19

-16,0

500

Standard Chartered

GB 000 408 284 7

7,51 €

6,69

3.345,00

25/18

-11,0

500

S&P 500 Turbo Short

DE 000 SC8 0FH 9

2,61 €

1,06

530,00

07/19

-59,4

100

Südzucker

DE 000 729 700 4

14,80 €

15,26

1.526,00

27/17

3,1

Depot-Wert aktuell 76.752,25 Euro

Depot-Performance (akt. Empfehlungen) -17,30%

Barmittel 85.622,55 Euro

Gesamtwertentwicklung seit 01.01.201913,26%

Gesamtwert 162.374,80 Euro

Gesamtwertentwicklung seit 11.01.2001 62,40%

aktuelle Kurse in Euro, Stand: 12 Uhr | 1 in Türk. Lira Nominale (= 15.716 Euro bei Kauf)Quelle: vwd group

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • BNP Paribas Wealth Management, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Ignoranz pur

Wie schlägt sich die BNP Paribas im Markttest Stiftung? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Es gibt Anlagevorschläge bzw. -ideen, die sich ganz auf die Wünsche der Deutschen Kinderhospiz Stiftung einstellen, es gibt solche, die dies teilweise tun - und es gibt den Vorschlag des PNB Paribas Wealth Managements.
  • Fuchs plus
  • ActivTrades

Neukunden werden allein gelassen

Wie schlägt sich ActivTrades im FUCHS-Broker Test 2021? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
ActivTrades, der Name klingt nach viel Dynamik. Allerdings wird diese Erwartung schwer enttäuscht. Auch wenn das Angebot des Brokers im Grunde gut ist; interessierte Trader werden beim "onboarding" schlicht nicht betreut oder begleitet.
  • Fuchs plus
  • Scheidung mit fiskalischen Tücken

Nur bei Ehe Anspruch auf Steuerbefreiung

Wenn im Zuge einer Scheidung noch ein paar gütliche Regelungen getroffen werden, ist das gewöhnlich im Sinne aller Beteiligten. Die Einigung über ein gemeinsames Haus gehört dazu. Doch auch hier mischt der Fiskus mit und kann Forderungen stellen, wenn es sich um eine Partnerschaft aber keine Ehe handelte.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Entgeltumwandlung im Ehegatten-Arbeitsverhältnis

Bei der Versorgung nicht überziehen

Die Versorgung des Ehegatten in einem internen Arbeitsverhältnis ist legitim. Doch wie hoch dürfen die Versorgungsansprüche sein? Hier gibt der Bundesfinanzhof wichtige Hinweise.
  • Fuchs plus
  • Sichere Bank für Dividenden

Bank of Nova Scotia ist vermutlich der längste Dividendenzahler der Welt

Der vermutlich längste Dividendenzahler der Welt ist die Bank of Nova Scotia. Das kanadische Finanzinstitut zahlte seit seiner Gründung im Jahr 1832, also seit fast 190 Jahren, in jedem Jahr eine Dividende - ohne Ausnahme. Darüber hinaus wurden die Gewinnausschüttungen an die Aktionäre in den meisten Jahren erhöht. In 46 der vergangenen 50 Jahre wurden die Ausschüttungen angehoben.
  • Fuchs plus
  • Chart der Woche vom 15.04.21

Die Puma SE setzt zum Sprung an

Für Charttechniker ist ein Blick auf die Puma-Aktie spannend. Copyright: Puma
Für Charttechniker ist ein Blick auf die Puma-Aktie spannend. Denn das Papier setzt zu einem Sprung an. Daraus könnte ein Anlauf ein einen neuen Höchstkurs werden.
Zum Seitenanfang