Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
1223
Fuchs-Depot

Short-Positionen abgeben

Die derzeitige Börsenkorrektur macht sich auch in unserem Depot bemerkbar. Das erfordert ein paar strategische Käufe und auch Verkäufe. Das Risiko im Portfolio soll auf jeden Fall sinken.

Die Korrektur an den Märkten drückt die Kurse kräftig. Im Gegenzug steigen unsere Absicherungspositionen an. Da die Indizes nun auf ihren langfristigen Trends aufsetzen und wir davon ausgehen, dass diese weiter Bestand haben, reduzieren wir unsere taktischen Short-Positionen.

Den ETF Short-DAX verkaufen wir heute bestens und werden ca. 2% Gewinn realisieren. Die Position des sehr schwankungsstarken S&P Turbo-Short wollen wir halbieren. Damit machen wir zwar zunächst einen kleinen Verlust, reduzieren aber auch das Risiko, falls die US-Börse schnell wieder steigt. Taucht sie dagegen sofort weiter ab, wird der Schein zügig klettern. Im Gegenzug spekulieren wir mittelfristig auf eine technische Bewegung nach oben.

Dafür kaufen wir eine erste Position des 3-fach gehebelten DAX-ETF, mit dem wir schon mehrfach sehr gut gefahren sind. TUI sind durch den Stopp gefallen. Wir haben das Papier zu je 8,88 Euro verkauft (+9,5%). Den SuperDividend-ETF haben wir gekauft.

kap190808_5-6

i

FUCHS-Orderübersicht

Name

ISIN

Order

Stückzahl

Limit

Ordergegenwert

gültig bis

Deutsche Bank

DE 000 514 000 8

V

250

7,89 €

1.97,50 €

31.08.19

Norwegian Air

NO 001 019 614 9

V

500

4,88 €

2.440,00 €

31.08.19

Frequentis

AT FRE QUE NT0 9

K

100

16,16 €

1.616,00 €

31.08.19

Xtrackers ShortDAX

LU 029 210 624 1

V

100

bestens

ca. 2.160 €

tagesgültig

S&P 500 Turbo Short

DE 000 SC8 0FH 9

V

500

bestens

ca. 600 €

tagesgültig

3xDAX ETF long

DE 000 A1Y KTG 2

K

250

billigst

ca. 2.900

tagesgültig

i

FUCHS-Depot

Stück

Wertpapier

ISIN

Kaufkurs

akt. Kurs

Stopp

Kurswert

Ausgabe

Rendite %

1.000

Barclays

GB 003 134 865 8

2,16 €

1,56

1.567,00

25/18

-27,6

200

Berliner Effektengesellschaft

DE 000 522 130 3

18,70 €

17,90

3.580,00

27/18

-4,3

100

Bund Future Short ETF

LU 053 011 977 4

61,09 €

51,91

5.191,00

46/16

-15,0

1.750

Deutsche Bank

DE 000 514 000 8

9,19 €

6,64

11.620,00

13/17

-27,7

750

ElringKlinger

DE 000 785 602 3

5,79 €

4,75

3.562,50

19/19

-18,0

100

Frequentis

AT FRE QUE NT0 9

17,70 €

16,60

1.660,00

20/19

-6,2

500

Global X Super Dividend ETF

US 379 50E 549 0

15,00 €

14,50

7.250,00

31/19

-3,3

500

Höegh LNG Holdings Ltd.

BM G45 422 105 9

4,10 €

3,15

1.575,00

09/19

-23,2

100.0001

KfW Anleihe Türk. Lira 02/21

XS 139 938 747 8

89,50%

94,00%

15.234,58

04/17

-15,9

250

Leoni

DE 000 540 888 4

13,57 €

11,51

2.877,50

21/19

-15,2

1.500

Norwegian Air Shuttle

NO 001 019 614 0

4,38 €

3,88

5.820,00

08/19

-11,5

300

Standard Chartered

GB 000 408 284 7

7,99 €

6,85

2.055,00

25/18

-14,4

1.000

S&P 500 Turbo Short

DE 000 SC8 0FH 9

2,61 €

1,20

1.200,00

07/19

-54,0

250

Südzucker

DE 000 729 700 4

14,80 €

14,30

3.575,00

27/17

-3,4

100

Xtrackers ShortDAX

LU 029 210 624 1

21,12 €

21,60

2.160,00

16/19

2,3

Depot-Wert aktuell 68.927,58 Euro

Depot-Performance (akt. Empfehlungen) -16,60%

Barmittel 94.119,60 Euro

Gesamtwertentwicklung seit 01.01.201913,73%

Gesamtwert 163.047,18 Euro

Gesamtwertentwicklung seit 11.01.2001 63,00%

aktuelle Kurse in Euro, Stand: 12 Uhr | 1 in Türk. Lira Nominale (= 15.716 Euro bei Kauf)Quelle: vwd group

Stiftungsdepots: Sommergewitter aussitzen

Ausschüttungsorientiert

Kapitalerhalt

Fazit

Akt. Gesamtvermögen: 4.425.501,97 Euro

831.843,60 Euro

Die heftige Börsenkorrektur kann unseren beiden Stiftungsdepots nichts anhaben. Sowohl das auf Ausschüttungen optimierte Depot als auch das auf Kapitalerhalt fokussierte Depot sind im Wochenvergleich nahezu unverändert durch die Turbulenzen gekommen. Hier zeigt sich wieder, dass unser System der Risikostreuung und Steuerung sehr gut funktioniert. Darum warten wir weiter ab und haben aktuell keinen Handlungsbedarf.

Depotzuwachs: 900.118,92 Euro

84.240,94 Euro

Bruttorendite:25,72%

11,23%

Depotwert: 3.960.125,37 Euro

590.655,54 Euro

Barmittel: 465.376,60 Euro

241.188,06 Euro

Siegelinfo: Alle gekennzeichneten Empfehlungen sind grundsätzlich auch für Stiftungsdepots geeignet. Sie sollten aber nicht ohne individuelle Beratung und Kenntnis des jeweiligen Depots gekauft werden.

Ausschüttungen: 749.048,13 Euro

56.323,62 Euro

Weitere Informationen zu unseren Stiftungsdepots unter http://www.verlag-fuchsbriefe.de/?ms=NipDepotsStand: 08.08.2019

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • EuG: „Kommission hat einen offensichtlichen Fehler begangen“

Einstufung von Titanoxid als krebserregend ist falsch

Sitzung des EuGH © curia.europa.eu
Krebserregendes Titanoxid – mit dieser Einstufung versetzte die EU-Kommission 2019 zahlreiche Unternehmen, in denen der Stoff verwendet wird, in Aufruhr. Doch die Einschätzung der EU-Gesetzgeber beruht auf eindeutigen Beurteilungsfehlern, wie jetzt richterlich bestätigt wurde.
  • Fuchs plus
  • Berlin verlängert Geltungsdauer von Hundemarken um ein Jahr

Auf den Hund gekommen

Hund geht Gassi. © Foto: Image by Yvonne Lüneburger from Pixabay
Dem Hund sagt man nicht nur nach der beste Freund des Menschen zu sein - es ist auch das beliebteste Haustier der Finanzverwaltung. Die Eintreibung der Hundesteuer wird immer öfter digital unterstützt. Neuestes Beispiel ist die Stadt Berlin.
  • Im Fokus: Raumfahrt-Aktien

Europa forciert Weltraum-Investitionen

Artemis I rocket with Orion and European Service Module on the launchpad. © European Space Agency
Mit einem neuen hochgesteckten Investitionsrahmen will sie die EU in Weltraum-Fragen unabhängiger von internationalen Partnern machen. Von diesem Souveränitätsbestreben werden einige Aktien profitieren. FUCHS-Kapital stellt sie vor.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Kräftiger Preisrücksetzer überwunden

Bedarf an Autobatterien treibt die Nachfrage nach Nickel

Nickel ist für Autobatterien unverzichtbar. © Foto: © david hughes / Fotolia.com
E-Autos sind der Renner – zumindest solange der Staat sie kräftig subventioniert. Jeder dieser Wagen benötigt eine Batterie. Und so ist es kein Wunder, dass auch bestimmte Industriemetalle davon profitieren. Eines ist Nickel.
  • Fuchs plus
  • Südostasien mit Chancen

Thai Baht auf dem Sprung

Der Tourismus wird eine wichtige Rolle dafür spielen, dass sich der Thailändische Baht erholt.
Konjunkturaussicht und Inflation spielen dem Land in Südostasien in die Hände. Mit relativ niedirgen Zinsen könnte der Turnaround realtiv schneller gehen als in vielen anderen Ländern. Die Bewertung ist ebenfalls attraktiv und wartet mit hohen Dividenen auf.
  • Fuchs plus
  • Edelmetall schließt Bodenbildungsphase ab

Silber glänzt wieder

Bei Silber übersteigt derzeit die Nachfrage das Angebot. © Foto: Pixabay
Bei Edelmetallen lohnt es sich stets, neben der fundamentalen Lage – also dem Blick auf Angebot und Nachfrage – auch der technischen Situation Aufmerksamkeit zu widmen. Hier hat Silber gerade einen markanten Punkt erreicht.
Zum Seitenanfang