Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
1085
Absicherungsmaßnahmen kosten Rendite

Stops anpassen und warten

Die Aussicht auf weitere Lockerungsmaßnahmen der Notenbanken hat die Aktienkurse weiter beflügelt. In unserem Fuchs-Depot macht sich die neu entfachte Euphorie jedoch nur begrenzt bemerkbar.

Besonders deutlich klettert auch in dieser Woche die Aktie des Silberproduzenten First Majestic Silver. Im New Yorker Handel überspringt der Titel die 10 USD-Marke und steigt auf den höchsten Stand seit mehr als zwei Jahren. Wir bleiben investiert, heben aber den Stop-Kurs weiter an. Nach der kräftigen Rally ist ein Atemholen mehr als denkbar. Auch die TUI-Aktie erwacht aus ihrem Dornröschenschlaf. Hier geht es im Wochenvergleich um gut 12% nach oben. Wir sichern Buchgewinne über einen Stop-Kurs (8,88 EUR) ab.

Hingegen kosten unsere Absicherungen Geld. Der S&P Put wird höchstwahrscheinlich heute oder morgen ausgeknockt, die DAX-Absicherung kostet ebenfalls Performance. Dennoch fühlen wir uns in der jetzigen Situation gut aufgestellt – in den umsatzarmen Sommermonaten möchten wir nicht ohne Absicherung an den Märkten agieren. Mit einem hohen Barbestand im Rücken können wir neue Chancen in den nächsten Wochen gezielt umsetzen.

kap190725_5-6

i

FUCHS-Orderübersicht

Name

ISIN

Order

Stückzahl

Limit

Ordergegenwert

gültig bis

Deutsche Bank

DE 000 514 000 8

V

250

7,89 €

1.97,50 €

31.07.19

Norwegian Air

NO 001 019 614 9

V

500

4,88 €

2.440,00 €

31.07.19

i

FUCHS-Depot

Stück

Wertpapier

ISIN

Kaufkurs

akt. Kurs

Stopp

Kurswert

Ausgabe

Rendite %

1.000

Barclays

GB 003 134 865 8

2,16 €

1,79

1.792,00

25/18

-17,2

200

Berliner Effektengesellschaft

DE 000 522 130 3

18,70 €

18,00

3.600,00

27/18

-3,7

100

Bund Future Short ETF

LU 053 011 977 4

61,09 €

52,75

5.275,00

46/16

-13,6

1.750

Deutsche Bank

DE 000 514 000 8

9,19 €

7,11

12.442,50

13/17

-22,6

750

ElringKlinger

DE 000 785 602 3

5,79 €

5,35

4.012,50

36/18

-7,6

250

First Majestic Silver

CA 320 76V 103 1

4,98 €

9,25

9,44 USD

2.312,50

19/19

85,7

100

Frequentis

AT FRE QUE NT0 9

17,70 €

17,47

1.747,00

22/19

-1,3

500

Höegh LNG Holdings Ltd.

BM G45 422 105 9

4,10 €

3,57

1.787,50

20/19

-12,8

100.0001

KfW Anleihe Türk. Lira 02/21

XS 139 938 747 8

89,50 %

91,00%

14276,99

09/19

-21,2

250

Leoni

DE 000 540 888 4

13,57 €

13,12

3.280,00

4/17

-3,3

1.500

Norwegian Air Shuttle

NO 001 019 614 0

4,38 €

4,68

7.020,00

21/19

6,8

300

Standard Chartered

GB 000 408 284 7

7,99 €

7,66

2.298,00

25/18

-4,2

1.000

S&P 500 Turbo Short

DE 000 SC8 0FH 9

2,61 €

0,08

80,00

27/17

-96,9

250

Südzucker

DE 000 729 700 4

14,80 €

13,62

3.405,00

07/19

-8,0

250

TUI

DE 000 TUA G00 0

8,11 €

9,54

8,88 €

2.385,00

27/17

17,6

100

Xtrackers ShortDAX

LU 029 210 624 1

21,12 €

20,20

2.020,00

23/19

-4,4

Depot-Wert aktuell 67.504,92 Euro

Depot-Performance (akt. Empfehlungen) -13,60%

Barmittel 97.262,70 Euro

Gesamtwertentwicklung seit 01.01.201915,08%

Gesamtwert 164.767,62 Euro

Gesamtwertentwicklung seit 11.01.2001 65,00%

aktuelle Kurse in Euro, Stand: 12 Uhr | 1 in Türk. Lira Nominale (= 15.716 Euro bei Kauf)Quelle: vwd group

Stiftungsdepots: Käufe zur Risikominderung

Ausschüttungsorientiert

Kapitalerhalt

Fazit

Akt. Gesamtvermögen: 4.425.082,60 Euro

832.743,09 Euro

Im ausschüttenden Depot trauen wir uns trotz der hochfliegenden Börsen an einen Kauf: Und zwar kaufen wir für 86423 EUR Aktien der Anheuser-Busch InBev S.A./N.V. Actions au Port. o.N. (ISIN: BE 000 379 310 7). Das Investment dient der Risikostreuung im Depot und senkt das Gesamtrisiko um 0,41%. Für das Depot Kapitalerhalt kaufen wir für 13.852 EUR den Mischfonds DNCA Invest Evolutif Class A shares EUR (ISIN: LU 028 439 466 4) hinzu. Er reduziert das Gesamtrisiko des Depots um 0,31%.

Depotzuwachs: 899.994,08 Euro

84.139,45 Euro

Bruttorendite:25,71%

11,22%

Depotwert: 3.857.841,16 Euro

577.812,23 Euro

Barmittel: 567.241,43 Euro

254.930,86 Euro

Siegelinfo: Alle gekennzeichneten Empfehlungen sind grundsätzlich auch für Stiftungsdepots geeignet. Sie sollten aber nicht ohne individuelle Beratung und Kenntnis des jeweiligen Depots gekauft werden.

Ausschüttungen: 747.227,59 Euro

56.323,62 Euro

Weitere Informationen zu unseren Stiftungsdepots unter http://www.verlag-fuchsbriefe.de/?ms=NipDepotsStand: 25.07.2019

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • In Kooperation mit der Finanzoo GmbH

Anglogold aufstocken

Übereinandergestapelte Goldbarren. © Filograph / Getty Images / iStock
Die Lage an den Börsen wird heikel. Zwar steigen die Zinsen und das ist schlecht für Edelmetalle. Aber für uns gehören sie nach wie vor zur Absicherung dazu. Und wenn die Zinsen ihren Höhepunkt erreichen, wird auch Gold wieder aufdrehen. Also suchen wir im Finanzoo-Universum nach guten Gold-Aktien.
  • Fuchs plus
  • Neuseeland-Dollar sackt ab

Kiwi-Notenbank unter Druck von zwei Seiten

Eingangstür Reserve Bank of New Zealand. © Copyright 2022 Reserve Bank of New Zealand
Inflation und Wirtschaft nehmen derzeit den Neuseeland-Dollar in die Zange. Denn die neuseeländische Notenbank kann sich nur auf eine Seite konzentrieren. Daraus ergeben sich Handlungsoptionen für Anleger.
  • Juristische Hindernisse stehen nach Zeitungsbericht im Weg

M.M. Warburg: Cum-Ex-Mitarbeiter bleiben vorerst an Bord

Seit vielen Monaten ist die Hamburger Privatbank M.M. Warburg mit der juristischen Aufarbeitung des Cum-Ex-Skandals belastet. Die Geister, die sie rief, wird sie nun nicht los.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Tschechiens Notenbank auf Hold

Inflation sendet erste Entspannungssignale

Tschechische Krone. (c) cnb.cz
Während die deutsche Inflationsrate weiter steigt, scheint sich in Tschechien langsam die Trendwende einzustellen. Die Notenbank sieht sich daher in der Lage, ihre Zinserhöhungen zu pausieren. Daraus ergeben sich Chancen für Anleger.
  • Fuchs plus
  • Gold oder Bitcoin als Krisenwährung nutzen?

Krisenschutz funktioniert

Bitcoin auf Tastatur. © pinglabel / Getty Images / iStock
Als Absicherungsinstrument enttäuschen Gold und Bitcoin derzeit viele Anleger. Die Kurse des Edelmetalls und der Kryptowährung stehen unter Druck. Eignet sich Bitcoin also doch nicht als GAU-Schutz?
  • Fuchs plus
  • Bank of England will zaubern

Pfund verliert international an Bedeutung

United Kingdom. © 110544884 / NurPhoto / picture alliance
Das Pfund ist derb unter die Räder gekommen. Jetzt versucht die Bank of England - wie die EZB - die Quadratur des Kreises. Sie will die Zinsen anheben und zugleich die Renditen mit Anleihekäufen ausbremsen. Das Manöver kann nicht gelingen...
Zum Seitenanfang