Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
1078
Suche nach Value-Aktien

Fintech von Finanzoo

Mit Fuchsbriefe können Sie das Fintech von Finanzoo GmbH günstiger nutzen. Wir stellen Ihnen das Programm vor, dass bei der Suche von Value-Aktien helfen kann.
Innovationen sind ein wichtiger Motor der Wirtschaft. Ein besonders innovativer Sektor sind Fintech-Unternehmen. Das sind Firmen, die Produkte und Dienstleistungen im Finanzbereich anbieten. FUCHS hat ein Fintech ausfindig gemacht, das bei der Suche nach Value-Aktien helfen kann. Die Nürnberger Finanzoo GmbH hat eine Software entwickelt, die Bilanzen von derzeit 2.011 Unternehmen scannt. Dabei werden Kennzahlen ausgewertet und zum Börsenkurs in Relation gesetzt. Daraus errechnet Finanzoo den FScore. Diese Kennziffer zeigt an, ob auf Basis der jüngsten Bilanzkennzahlen eine fundamentale Unter- oder Überbewertung einer Aktie vorliegt. Der Value-Scanner hilft dabei, ein internationales Aktienuniversum zu filtern. Das werden wir in FUCHS-Kapital nutzen. Darüber hinaus werden wir den technischen Blick auf die Bilanzhistorie wie bisher um den FUCHS-Blick in die Zukunft ergänzen. Denn bei der Beurteilung, welche Aktien wir empfehlen, ziehen wir auch aktuelle Unternehmens-Nachrichten, Informationen aus Hintergrundgesprächen, die technische Analyse und die Gesamtmarktentwicklung in Betracht.   Auch FUCHS-Leser können die Finanzoo-Software künftig nutzen. Statt 19,99 Euro zahlen Sie dafür nur 14,99 Euro pro Monat und sparen im Jahr 60 Euro. Unter https://www.finanzoo.de/fuchsbriefe/ können Sie sich kostenlos und unverbindlich anmelden. Ich würde mich freuen, wenn der Value-Scanner für Sie eine gute Ergänzung zu FUCHS-Kapital ist.
Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • So rechnet der Betrieb richtig

Wenn Urlaub zu Geld wird

Urlaub ist laut Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) zur Erholung da. Daher darf der Arbeitgeber dem Mitarbeiter diese Zeit eigentlich auch nicht in Geld umwandeln. Aber es gibt Ausnahmen: Wird das Arbeitsverhältnis beendet und es gibt noch ungenutzte Ansprüche, sind diese in Geld auszuzahlen. Nur: Wie berechnen sich die abgegoltenen Urlaubtage?
  • Fuchs plus
  • BMWi schüttet das Füllhorn aus

Neues Förderprogramm zur Digitalisierung

Ein neues Programm des BMWi fördert Digitalisierungsvorhaben. Die Palette reicht von Hardware, über Software bis hin zu Fortbildungen.
  • Im Fokus: Vegane Aktien

Alternative Ernährung bringt Gewinn

Immer mehr Menschen leben vegan. Copyright: Pexels
Vegane Lebensmittel erleben einen wahren Boom. Abgesehen von einigen Highflyern wie Beyond Meat profitieren aber noch einige mehr Unternehmen von dem Trend. Viele davon sind einer breiten Masse von Anlegern aber noch nicht bekannt. Wir bringen Licht ins Dunkel.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Größere Lithium-Vorkommen wiederentdeckt

Briten planen Batteriefabrik für Elektoautos

Für Elektroautos scheint es gegenwärtig ohne die Lithium-Ionen-Batterien nicht zu gehen. Ob das so bleibt ist völlig offen. Immerhin wird viel Geld in neue Batteriewerke und das notwendige Lithium gesteckt.
  • Fuchs plus
  • Private und Firmenveranstaltungen

Hohe Verluste in der Event-Versicherung

Der Ausfall von fest vereinbarten Veranstaltungen, gleich ob Hochzeiten, Messebeteiligungen oder Kongressen, kann sehr teuer werden. Das bekommen jetzt die Event-Versicherer zu spüren, nachdem unzählige Veranstaltungen coronabedingt abgesagt werden mussten.
  • Fuchs plus
  • Ein Informationstabu ist geknackt

Mehr Waffengleichheit im Kündigungsschutzprozess

Das Ende eines Arbeitsverhältnisses folgt oft einem vergleichbaren Ritual: Der Arbeitgeber spricht eine Kündigung aus, der Arbeitnehmer klagt dagegen. Es dauert dann, nicht selten bis über den Ablauf der Kündigungsfrist hinaus, bis das Arbeitsgericht den Fall entscheidet. Geht der Fall in die Berufung dauert es noch länger. Das schafft für den Arbeitgeber erhebliche finanzielle Risiken. Jetzt stärkt ein Gericht die Position der Arbeitgeber.
Zum Seitenanfang