Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
FinTech
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Bessere Finanzierungsmöglichkeiten für Unternehmer und Selbständige

Banken und Fintechs kooperieren

Board mit der Aufschrift Startup
Whiteboard mit der Aufschrift Startup. Copyright: Pexels
Konkurrenz belebt das Geschäft, aber manchmal stecken in Kooperationen besonders viele Vorteile. Das zeigt sich gerade am Markt für Unternehmensfinanzierungen, wo immer öfter Banken mit Fintechs kooperieren. Das Modell bringt auch Unternehmern Vorteile.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Online-Kreditplattformen bedienen noch eine Nische

Noch klein im Markt, aber ganz groß bei immer mehr Unternehmen

Ein angeschalteter PC auf einem Schreibtisch mit Diagramm
Online-Kreditplattformen bedienen noch eine Nische. Copyright: Pexels
In den vergangenen fünf Jahren sind zahlreiche Online-Kreditplattformen auf den Markt gekommen. Die KfW hat nun erstmals untersucht, welche Bedeutung die FinTechs im Finanzierungsmarkt haben. Wir haben uns die Marktuntersuchung angesehen - und teilen unsere Erkenntnisse mit Ihnen.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: BIT Global Fintech Leaders R – I

Früh in aussichtsreiche Fintechs investieren

Symboldbild Onlineshopping
Digitale Produkte und Dienstleistungen sind im Finanzdienstleistungssektor auf dem Vormarsch. Copyright Pexels
Der Zahlungsabwickler Klarna will an die Börse und hat seinen Wert vor dem Börsengang glatt verachtfacht. Solche Aktien müsste man haben, aber eben schon vor dem Börsengang...Zugegeben, das ist für Anleger schwer, weil sie die Titel oft nicht kennen oder gar nicht investieren können. Aber es gibt einen Fonds, der beides vermag.
  • FUCHS-Briefe
  • Zehn Prozent Weltmarktanteil

Großbritannien setzt auf Fintech

Wolken über Westminster
Großbritannien setzt auf Fintech. Copyright: Pixabay
Angesichts von zehn Prozent Weltmarktanteil setzt das britische Finanzministerium auf einen schnellen und starken Ausbau der staatlichen Hilfen für die Fintech-Industrie
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Mehr Flexibilität und Transparenz

Fintech macht neue Factoring-Regeln

Immer mehr Unternehmen setzen auf den Verkauf von Forderungen. Bisher arbeiten sie dabei aber meist mit festen Partnern zusammen. Banken oder spezialisierte Dienstleister kaufen ihnen die Forderungen ab. Nun hat ein Fintech einen Factoring-Marktplatz etabliert, auf dem Forderungen diversen Anbietern zugleich angeboten und von diesen ersteigert werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Mehr Sicherheiten gefordert

Unternehmen müssen Betriebsmittelkredite unterlegen

Unternehmen müssen immer mehr Sicherheiten für Betriebsmittelkredite hinterlegen. Vor allem Dienstleister und Selbstständige sind davon betroffen. Fintechs wollen darum in dieses Segment vorstoßen und bieten Lösungen an. Der Weg über die Hausbank und KfW kann aber besser sein.
  • FUCHS-Kapital
  • Börseneinschätzung vom 06. September 2018

Startbasis für Jahresendspurt gesucht

Wirecard wird ein DAX-Unternehmen
Wirecard wird ein DAX-Unternehmen. Die Commerzbank muss den DAX verlassen. Copyright: Picture Alliance
Für den Jahresendspurt werden die Weichen gestellt. Ein Ereignis bewegt den DAX in dieser Woche besonders. In Rekordzeit hat es Wirecard geschafft in den DAX aufzusteigen. Die Commerzbank muss den Index nun verlassen.
  • FUCHS-Briefe
  • In aller Kürze

Finanzierung: Factoring für Freiberufler

Das Fin-Tech fundflow ist eine Factoring-Plattform, die ihre Dienstleistungen nun auch für kleine Unternehmen und sogar Freiberufler anbietet. Damit können auch Firmen mit geringen Umsätzen diese Möglichkeit der Cash-Flow-Optimierung und Risiko-Minimierung nutzen. Die meisten Anbieter offerieren Factoring-Angebote nur für Unternehmen mit mehreren hunderttausend Euro Umsatz. Es gibt dabei keine langfristige Vertragsbindung. Nähere Informationen unter www.fundflow.de
  • FUCHS-Devisen
  • Ein vorübergehendes Phänomen

Bargeld lacht

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) stellt ein wachsendes Interesse an Bargeld fest. Dabei wird es sich aber wohl nur um ein mittelfristiges Phänomen handeln. Es zeichnet sich ab, wie das „überschüssige" Bargeld wieder aus den Märkten verschwindet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Alternative Finanzierungen gewinnen an Gewicht

FinTechs im Visier

Alternative Finanzierungen via FinTechs spielen noch keine herausragende Rolle bei der Unternehmensfinanzierung. Mittelständische Unternehmen sollten sich aber auf dem laufenden halten, um ggf. eine weitere Säule zum Finanzierungsmix zu haben.
  • FUCHS-Kapital
  • Suche nach Value-Aktien

Fintech von Finanzoo

Mit Fuchsbriefe können Sie das Fintech von Finanzoo GmbH günstiger nutzen. Wir stellen Ihnen das Programm vor, dass bei der Suche von Value-Aktien helfen kann.
  • FUCHS-Briefe
  • Geldanlage

FUCHS kooperiert mit Fintech

Dank Finanztechnologie ist eine Bilanzanalyse heute schnell machbar. FUCHS-Leser erhalten exklusiven Zugang zur Analyse-Software der Finanzoo GmbH.
  • FUCHS-Briefe
  • Wettbewerb | Banken

Fintechs gewinnen

Banken, die die Risiken richtig einzuschätzen wissen, schauen sich auf dem Fintech-Markt um und suchen gezielt nach Kooperationspartnern, die dem eigenen Geschäft weiterhelfen
Zum Seitenanfang