Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
1728
Analyse auf Basis von über 3 Mio. Einzeldaten

Mietwagen: Angebote, Preise, Erstattung bei Unfall

Oft mieten Mitarbeiter nach einem Unfall auf die Schnelle Autos an. Die Kosten werden nicht immer in erhofftem Umfang übernommen. Wie sagen Ihnen, worauf sich Juristen und Betroffene bei der Bewertung beziehen können.

Ein neuer Mietspiegel hilft Ihnen und Ihren Mitarbeitern dabei, die Kostenübernahme bei der Anmietung von Mietwagen zu ermitteln. Oft mieten Mitarbeiter nach einem Unfall auf die Schnelle Autos an, deren Kosten nicht in erhofftem Umfang übernommen werden.

Unterschiedliche Rechtsprechung

Gerichte haben unterschiedlich entschieden. Stichworte: Verfügbarkeit von Standardfahrzeugen, Normaltarif, Zuschläge, klassengleiche Anmietung, Preisvergleichspflicht (wann nicht machbar?), Fraunhofer-Tabelle, Schwacke-Tabelle, Mittelwert („Fracke“), Acriss Code etc.

Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs (BGH) orientiert sich bei der Abschätzung am realen Marktpreis, der einem selbstzahlenden Privatkunden in Rechnung gestellt wird.

Marktpreisspiegel 2020 

Das Fraunhofer IAO (Stuttgart) hat seinen „Marktpreisspiegel Mietwagen Deutschland 2020“ veröffentlicht. Fraunhofer legt seit 2008 seine repräsentativen Analysen vor. Betrachtet wurden Mietzeiträume von einem Tag sowie von 3, 5 und 7 Tagen. Als durchschnittlicher Preis z. B. für ein Fahrzeug nach Schwacke-Klasse 6 (wie Opel Astra 1.6 CDTI Innovation) wurden rd. 95 Euro für einen Tag und rd. 278 Euro für 7 Tage ermittelt.

Sie erhalten auch Antworten auf diese Fragen: Wie hoch sind die durchschnittlichen Kosten eines Mietwagens in verschiedenen Regionen Deutschlands? Wie stark schwanken die Preise zwischen verschiedenen Fahrzeugklassen?

Preisschema wird immer einheitlicher

Aktuelle Auszüge (neben Veränderungen im Zeitraum 2016 bis 2020): Rahmenbedingungen wie Selbstbeteiligung und Kilometerleistung sind bei großen Anbietern mittlerweile ziemlich einheitlich. Bei einigen kleinen Anbietern sind Aussagen zu Mietdetails schwer zu erhalten. Manche bieten standardmäßig nur wenige Inklusiv-Kilometer. Fahrzeuge der Randklassen waren häufig nicht verfügbar.

Autohäuser bieten teilweise nur noch Fahrzeuge zur sofortigen Anmietung (keine Vorbuchen). Und sie vermieten oft nur noch an eigene Werkstattkunden. Bei freier Vermietung wird auf große Anbieter verwiesen. Regional unterscheidet sich die Verfügbarkeit von Fahrzeugen der Klasse 11 (wie Porsche) stark; insbesondere im zweistelligen PLZ-Bereich gab es hierfür 2020 kaum Anbieter.

Fazit: Erstellen Sie eine Übersicht mit Handlungsanleitungen für Ihre Mitarbeiter.

Hinweis: Bezug der Publikation (225 Euro): Fraunhofer IAO-Shop: Marktpreisspiegel Mietwagen Deutschland 2020

Kurzinfo Marktspiegel: https://mietwagenspiegel.iao.fraunhofer.de/content/dam/mietwagenspiegel/de/documents/MWS%202020%20Auszug.pdf 

Bezug der Publikation (225 Euro): Fraunhofer IAO-Shop: Marktpreisspiegel Mietwagen Deutschland 2020 

Hier: FUCHSBRIEFE abonnieren

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Stiftungsvermögen 2023: Die Kreissparkasse Köln in der Ausschreibung

Die Kreissparkasse Köln lässt einige Wünsche der Wilhelm Weidemann Stiftung außer Acht

© Collage Verlage FUCHSBRIEFE, Grafik: envato elements
In diesem Jahr feiert die Kreissparkasse Köln ihr 100-jähriges Bestehen als ehemalige Zweckverbandssparkasse, die 1923 durch den Zusammenschluss zweier noch deutlich älterer Sparkassen entstand. Sie betreibt aktuell 14 eigene Stiftungen, was sehr lobenswert ist. Welche Expertise sie für fremde Stiftungen bereithält, konnte der Leser allerdings auch nach längerer Suchaktion auf der Website nicht finden. Sicher hält der Anlagevorschlag entsprechende Informationen bereit …
  • Fuchs plus
  • Urlaubstrick funktioniert nicht mehr

Urlaub ist kein Grund für eine Entfristung

Urlaubseintragungen in einem Kalender © nmann77 / stock.adobe.com
Die Zahl der befristeten Arbeitsverhältnisse ist unvermindert hoch: 2021 arbeiteten in Deutschland 4,34 Millionen Menschen in einem befristeten Arbeitsverhältnis. Viele möchten gerne in eine dauerhafte Beschäftigung überwechseln. Einige versuchen es mit dem „Urlaubstrick“; den hat aber jetzt das Bundesarbeitsgericht (BAG) gestoppt.
  • Fuchs plus
  • Große Fortschritte beim Kunststoff-Recycling

Der gelbe Sack wird nachhaltig

Recycling © Photographee.eu / stock.adobe.com
Der Anteil der Kunststoffe, der wiederverwertet wird, wird in den kommenden Jahren stark steigen. Grund dafür ist, dass ein Verfahren in die industrielle Anwendung geht, das gegenüber den herkömmlichen Verfahren einen großen Vorteil bietet.
Neueste Artikel
  • Jugendstiftung sucht neuen Partner

Stiftungsvermögen 2023: Am 08.06. veröffentlichen wir die Ergebnisse

Stiftung Icon Wilhelm Weidemann Jugendstiftung. © Collage Verlage FUCHSBRIEFE, Grafik: envato elements
Die besten Banken und Vermögensverwalter für Stiftungen - auf diese Suche begibt sich jedes Jahr die FUCHS | RICHTER Prüfinstanz. Die Ergebnisse werden bald veröffentlicht.
  • Fuchs plus
  • Mehr Transparenz und Sicherheit, aber auch Kostendruck und weniger Vielfalt

Die Kleinanlegerstrategie der EU und ihre Folgen

Berater im Gespräch. © Pormezz / stock.adobe.com
Die Europäer sparen gern, investieren aber wenig. In Zeiten, in denen es auf dem Konto aber kaum Zinsen zu holen gibt, ist das ein Problem. Die EU will darum Investments mit einer neuen Strategie fördern. Die hat sowohl ihre Sonnen-, als auch ihre Schattenseiten.
  • Fuchs plus
  • Hongkong spiegelt US-Zinspolitik

Hongkong-Dollar liefert positiven Realzins

Hafen von Hongkong. (c) XtravaganT - Fotolia
Hongkong spielt nach wie vor eine bedeutende Rolle als Tor zum Westen für chinesische Waren und Kapital. Auch umgekehrt nutzten viele Unternehmen den Stadtstaat als etabliertes Finanzzentrum um Zugang zum chinesischen Markt zu erhalten. Anleger sollten den Stadtstaat auf dem Zettel haben.
Zum Seitenanfang