Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Preisentwicklung
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilien | Wohnen

Der Markt kühlt langsam ab

Vieles spricht dafür, dass in diesem Jahr der Immobilienboom zu Ende geht. Ein Umkippen in einen Abschwung wird es aber nicht geben. Vielmehr wird der Boom aller Voraussicht nach langsam auslaufen. Ein Platzen der Preisblase wird es nicht geben...
  • FUCHS-Devisen
  • Mehr Mais oder doch nicht?

Nervosität im Mais-Handel

Am Markt für Mais herrscht Nervosität. Anlass ist ein Bericht des US-Agrarministeriums. Er lässt eine höhere Maisproduktion als zuvor gedacht erwarten. Doch ein wichtiger Aspekt wird dabei nicht bedacht. Er könnte alsbald zum Tragen kommen und die Erwartungen erneut zunichte machen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilien/ Einfamilienhäuser

Preisanstiege auf breiter Front enden

In den letzten fünf Jahren verzeichneten Einfamilienhäuser bundesweit Preisanstiege von mindestens 10%, je nach Region auch einiges mehr. Das Bild wird sich wandeln. In den Jahren bis 2030 werden einige der Regionen und Städte, die hohe Wertzuwächse erlebten, kaum noch Zuwächse erzielen oder sogar Wertminderungen...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Großhandel rügt Papierindustrie auch wegen schlechtem Service

Papier: Knapp, teuer, zu spät

Papier wird immer knapper – und teurer. Zeitgerechte Lieferungen sind Glücksache. Gründe für die kritische Gemengelage: vom Printbedarf entkoppelte Verbräuche, Importzölle, höhere Transportkosten entlang der Lieferkette und geringere Frachtkapazitäten. Keine Besserung in Sicht.
  • FUCHS-Briefe
  • Woran Unternehmen sparen können

Die Papierpreise ziehen weiter an

Eine Papierwalze in einer Papierfabrik. Copyright: Picture Alliance
Eine Papierwalze in einer Papierfabrik. Copyright: Picture Alliance
Richten Sie sich auf höhere Preise für Papier ein. Große Verarbeiter haben bereits angehoben, andere ziehen nach. Gründe: steigende Rohstoff- und Logistikkosten bei Lieferanten sowie eine kontinuierliche Erhöhung der Produktionskosten. Lesen Sie auch, warum Sie jetzt beruhigt auch „5 Gramm weniger" ordern können.
  • FUCHS-Devisen
  • Angriff auf das Jahreshoch

China verringert seine Abhängigkeit vom Öl

Der Handel mit Erdöl in Yuan und die anhaltend hohe Nachfrage führen dazu, dass der Ölpreis wieder in die Nähe der Jahreshöchststände klettert. Daran ändern auch politische Risiken vorläufig nichts.
  • FUCHS-Briefe
  • Analysten warnen vor Preisblase

Übertriebene Preise bei Wohnimmobilien

Immer mehr Analysten sind von einer Preisblase auf dem Markt für Wohnimmobilien überzeugt. Doch nicht alle Analysen sehen die größten Übertreibungen in den gleichen Märkten.
  • FUCHS-Devisen
  • Die Baisse ist beendet

Die Industriemetalle erholen sich

Seit Juni 2017 ziehen die Preise für Rohstoffe wieder an. Nachfrage und Spekulation erzeugen einen neuen Aufwärtstrend.
  • FUCHS-Kapital
  • Rohstoffe

Stetig aufwärts

Die Nachfrage nach Rohstoffen steigt. Egal ob Industriemetalle, Öl oder Edelmetalle, die Preise der wichtigsten Rohstoffe werden ihre Klettertour fortsetzen.
  • FUCHS-Briefe
  • Generationenwechsel am Oldtimer-Markt

Junge Käufer haben kein Interesse an Nachkriegswagen

Am Markt für historische Autos verschiebt sich das Kaufinteresse. Nachkriegsautos fahren kontinuierlich in die Sackgasse. Immer öfter gefragt sind jüngere Traumwagen.
  • FUCHS-Briefe
  • Unsicherheit dämpft Unternehmensmarkt

Preise unter Druck

Am Unternehmensmarkt wachsen die Risiken. In den wichtigen Märkten USA und China bremst die Politik.
  • FUCHS-Briefe
  • Kostenmanagement

Lieferantenpreise zerlegen

Zahlen Sie faire Preise? Sie verbessern ihre Verhandlungsposition erheblich, wenn sie über die Preisstruktur auf Lieferantenseite informiert sind.
  • FUCHS-Briefe
  • Kunstmarkt

Angebots-Fokus verengt sich

Preisentwicklung am Kunstmark
Preisbildung am Kunstmarkt: Klare Sicht gesucht | © Getty
Preis-Sicherheit auf dem Kunstmarkt ist nicht mehr das, was sie einmal war. Dazu trägt auch die zunehmende Digitalisierung bei.
  • FUCHS-Briefe
  • Kapitalanlage

Diamanten: Preise stabil

Auch in diesem Monat bleiben die Preise für Diamanten unter Druck
  • FUCHS-Briefe
  • EU-Agrarrat

Handel: Auflagen treiben Lebensmittelpreise

Dem Einzelhandel drohen Auflagen, den Verbrauchern steigende Lebensmittelpreise. Der EU-Agrarrat wird an diesem Dienstag neue Vorschriften für den Handel beraten.
  • FUCHS-Briefe
  • Regionale Blasengefahr

Immobilien: Der Preisanstieg geht weiter

Der Anstieg bei Immobilienpreisen und Mieten setzt sich fort. Vor allem ein Faktor könnte die Preise unter Druck bringen.
  • FUCHS-Briefe
  • Institutionelle Anleger erwarten Stabilität

Wohnimmobilien: Langsam Kasse machen

Institutionelle Anleger setzen in  Deutschland verstärkt auf Wohnimmobilien. Hauptgrund ist deren Stabilität bei den Mieterlösen im Gegensatz zu gewerblichen Immobilien.
Zum Seitenanfang