Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
477
OceanaGold Corporation: Extrem preiswerte Förderung

OceanaGold Corporation ist ein Titel für spekulativere Anleger.

OceanaGold Corporation – ein Unternehmen aus Australien, gelistet aber in Kanada – ist ein Titel für spekulativere Anleger.
OceanaGold Corporation – ein Unternehmen aus Australien, gelistet aber in Kanada – ist ein Titel für spekulativere Anleger. Der Konzern ist deutlich kleiner, die Aktie etwas volatiler als Newmont Mining. OceanaGold gehört mit einer Marktkapitalisierung von rund 2,2 Mrd. kanadischen Dollar (CAD) zu den mittelgroßen Goldproduzenten. Operativ tätig sind die Australier auf den Philippinen, in Neuseeland und in den Vereinigten Staaten. Größtes Projekt des Unternehmens ist die Didipio Gold- und Kupfermine auf der philippinischen Insel Luzon. Auf der Nordinsel von Neuseeland betreibt OceanaGold die lukrative Waihi Goldmine, auf der Südinsel die größte Goldmine Neuseelands im Macraes-Goldfeld. Neuestes Minenprojekt ist die Haile Gold Mine in den USA. Hier nahm OceanaGold in diesem Jahr die Produktion auf. Weitere Projekt-Optionen in Austral-Asien und Amerika hat das Unternehmen in der Pipeline. Das Unternehmen verfolgt eine aggressive Wachstumsstrategie. OceanaGold arbeitet mit einer sehr niedrigen Kostenbasis. Im ersten Quartal lagen die konsolidierten Förderkosten bei 521 USD je Unze (die Anlaufkosten der neu eröffneten Haile-Mine sind hierbei nicht berücksichtigt). Im vierten Quartal 2016 lag dieser Wert noch bei 639 USD je Feinunze. Die Goldproduktion kletterte in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres auf den Rekordwert von 147.956 Unzen. Damit förderte der Minenbetreiber rund 45% mehr Gold als im Vorquartal (Q4/16). Die Kupferproduktion stieg im selben Zeitraum um beinahe 60% von 3.765 Tonnen (Q4/16) auf 5.955 Tonnen (Q1/17). Unter dem Strich blieb im Jahresauftaktquartal ein Nettogewinn von gut 36 Mio. USD in der Kasse (+50% ggü. Vj.). Der Kursverlauf der Aktie ist volatil. Zwar befindet sich der Titel in einem langfristigen Aufwärtstrend. Jedoch wird dieser regelmäßig durch heftige Kursrückgänge unterbrochen. Rücksetzer von 30% sind bei OceanaGold keine Ausnahme. Mit einem geschätzten KGV für 2018 von rund 12 (Kurs-Buchwert-Verhältnis von etwa 1,6) ist der Titel vergleichsweise günstig bewertet. Auf dem aktuellen Kursniveau können erste Teilpositionen aufgebaut werden. Rücksetzer bis etwa 3,00 CAD bieten Nachkaufgelegenheiten. Die niedrigen Produktionskosten bieten eine gute Sicherheit. Klettert der Goldpreis, profitiert OceanaGold überdurchschnittlich. Orders an deutschen Börsen bitte immer limitieren. Empfehlung: kaufen, um 3,00 CAD Nachkäufe Kursziel: 4,80 CAD, Stop-Loss: unter 2,50 CAD (Schlusskurs Börse Toronto)
Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Stiftungsvermögen 2018, Oddo BHF, Beauty Contest und Investmentkompetenz

Ein Highlight im Stiftungsmanagement

Die Oddo BHF zeigte im Markttest Stiftungsvermögen 2018 eine insgesamt gesehen sehr gute Leistung.
Oddo BHF hat bereits die Vorrunde mit Bravour bestanden. Doch im Beauty Contest und bei der Investmentkompetenz hat die Bank noch etwas nachzulegen.
  • Fuchs plus
  • Fest verankert in den Top 3

FX Flat

FXFlat liefert wieder eine Spitzenleistung - so wie wir es gewohnt sind. Das Haus bietet eine breite Produktpalette zu günstigen Konditionen, super Service und gute Bildungsangebote. Hier können sich Einsteiger und Profis gut aufgehoben fühlen.
  • Fuchs plus
  • Stiftungsvermögen 2018, Globalance Bank, Beauty Contest und Investmentkompetenz

Kluges Modell, Schwächen im Investmentansatz

Die Globalance Bank AG zeigte im Markttest Stiftungsvermögen 2018 eine insgesamt gesehen gute Leistung.
Die Vertreter der Globalance Bank profitieren auch in der mündlichen Erläuterung ihres Angebots vom einzigartigen Investmentmodell des Hauses – offenbaren dabei jedoch argumentative Schwächen.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Edelmetall im Aufholmodus

Silberpreis überspringt wichtige Kursmarke

Silber steht vor einem Preisanstieg Copyright: Picture Alliance
Lange Zeit blieb der Silberpeis hinter dem Goldpreis zurück. Nun sprechen einige Faktoren für eine kräftige Aufholjagd.
  • Fuchs plus
  • Preisentwicklung bei Energieträgern

Gas holt auf

Bislang ist der Gaspreis deutlich hinterm Ölpreis zurückgeblieben. Das ändert sich gerade.
  • Fuchs plus
  • Schuldenabbau in China

Wirtschaftsdynamik nimmt ab

Im Reich der Mitte verlangsamt sich die Investitionstätigkeit. Das hat Auswirkungen auf den Yuan und auf Investitionsmöglichkeiten.
Zum Seitenanfang