Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Gold
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Gold oder Bitcoin als Krisenwährung nutzen?

Krisenschutz funktioniert

Bitcoin auf Tastatur
Bitcoin auf Tastatur. © pinglabel / Getty Images / iStock
Als Absicherungsinstrument enttäuschen Gold und Bitcoin derzeit viele Anleger. Die Kurse des Edelmetalls und der Kryptowährung stehen unter Druck. Eignet sich Bitcoin also doch nicht als GAU-Schutz?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • In Kooperation mit der Finanzoo GmbH

Anglogold aufstocken

Übereinandergestapelte Goldbarren
Übereinandergestapelte Goldbarren. © Filograph / Getty Images / iStock
Die Lage an den Börsen wird heikel. Zwar steigen die Zinsen und das ist schlecht für Edelmetalle. Aber für uns gehören sie nach wie vor zur Absicherung dazu. Und wenn die Zinsen ihren Höhepunkt erreichen, wird auch Gold wieder aufdrehen. Also suchen wir im Finanzoo-Universum nach guten Gold-Aktien.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Edelmetall stark nachgefragt

Deutsche im (begründeten) Goldrausch

Nahaufnahme Goldunzen
Goldbarren. © AbleStock.com / AbleStock.com / Thinkstock
In unsicheren Zeiten wird Gold gern als Absicherungsinstrument gekauft. Vor allem Euro-Anleger steuern das Edelmetall daher in großen Scharen an. Wie viel FUCHSBRIEFE in einem Portfolio anteilig für ratsam hält, verrät der folgende Beitrag.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Sprudelnde Einnahmen trotz steigender Kosten

Newmont Mining Corp. verdient noch immer prächtig

Goldmine Australien Newmont Mining Corp.
Goldmine Australien Newmont Mining Corp. © Newmont Mining Corp.
Der gedrückte Goldpreis und steigende Förderkosten belasten viele Minenunternehmen. Auch bei Newmont drücken beide Faktoren auf die Marge. Allerdings verdient das Unternehmen noch immer solide. Steigen die Edelmetallpreise, ist das ein enormer Hebel.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus: Edelmetall- und Bergbau-Aktien

Auf der Suche nach lukrativen Schürfern

Gold
Gold-Nuggets. © bodnarchuk / Getty Images / iStock
Es herrscht Krisenstimmung und dennoch gehören Gold und Silber nicht zu den großen Performance-Gewinnern des Jahres. Die hohe Teuerung und die Rezessionssorgen dürften aber weiteren Rückendwind bescheren. Aktien die davon profitieren, analysiert FUCHS-Kapital.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Börsen erleben Inflations-Implosion

Die Notenbanken müssen schneller rauf

Stagnierender Chart
Stagnierender Chart © monsitj / Getty Images / iStock
Die Aktienmärkte haben sich vor den neuen US-Inflationsdaten erschrocken. Flott zogen sich die Anleger aus Aktien zurück und beendeten die jüngste Bärenmarktrallye. Dabei haben sie einen neuen, wieder tiefer liegenden Hochpunkt im Kursverlauf hinterlassen. Der Bärenmarkt verfestigt sich somit strukturell.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Schiebt die EZB den Goldpreis an?

Gold an wichtiger Unterstützung

Goldbarren
Goldbarren (c) Picture Alliance
Der Goldpreis ist an einer wichtigen Kursmarke angekommen. Von hier aus könnte es aus charttechnischer Sicht aufwärts gehen. Fundamental könnte ausgerechnet die Zinsanhebung der EZB dem Edelmetallpreis Rückenwind geben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Bitcoin-Maximalismus

Der Bitcoin bleibt die herausragende Kryptowährung

Bitcoin Münzen
Bitcoin Münzen. © Lightboxx / iStock
Was im herkömmlichen Währungs-Universum der Dollar ist, ist im Kryptouniversum der Bitcoin. Auch hier gibt es Gegner und viel Kritik. Das ändert aber nichts an seiner unangefochtenen Stellung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Anleihen machen Gold Konkurrenz

Goldpreis an wichtiger Unterstützung angelangt

Gold
Goldnuggets. © bodnarchuk / Getty Images / iStock
Wer hätte das vor wenigen Monaten gedacht: Inzwischen machen Anleihen dem Edelmetall Gold Konkurrenz. FUCHS-Devisen hören, dass Goldinvestoren ihr Kapital aus dem Edelmetall abziehen und wieder in Anleihen investieren. Was bedeutet das für den Goldpreis?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Händlern und Produzenten werden die Türen eingerannt

Deutsche Anleger decken sich mit Gold ein

Die Deutschen sind eine konservative Anlegergemeinschaft. Daher ist es wenig verwunderlich, dass sich derzeit viele mit Gold eindecken. Dabei dürfen aber nicht die Risiken vergessen werden, die so mancher beim Kauf des Edelmetalls gern missachtet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Aktivisten und Zoll verlieren vor Gericht

Gold braucht in der Schweiz keinen Herkunftsnachweis

Nicht nur Schweizer, auch das internationale und vermögende Publikum kauft gern Gold in der Alpenrepublik. Doch wem es wichtig ist, dass das Edelmetall eine "saubere" Herkunft hat, muss in der Schweiz vorsichtig sein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: Quantex Multi Asset Fund EUR S

Breite Streuung schafft Sicherheit und Rendite

Aufwärtstrend
Ein Aufwärtstrend. © denisismagilov / stock.adobe.com
Das "Börsenwetter" ist gerade ungemütlich. "Wetterfeste" Anlagestrategien müssen her. FUCHS-Kapital analysiert einen Fonds, dem das ganz hervorragend gelingt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Edelmetalle auf Richtungssuche

Gold in enger Bandbreite

Gold
Gold-Nuggets. © bodnarchuk / Getty Images / iStock
Der Goldpreis sucht schwungvoll seine Richtung. Erst geht es aufwärts, dann abwärts, dann wieder steil hoch. Das liegt an sehr unterschiedlichen Einflüssen, die alle den Goldpreis bewegen - aber eben in unterschiedliche Richtungen. Die Frage ist: Wann erfolgt der Ausbruch und in welche Richtung?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 12. Mai 2022

Reise-Branche kaufen

Die Börsen rutschen weiter ab. Das zieht auch unser Depot mit nach unten. Aber wir hatten die Cash-Quote schon in den vergangenen Wochen sukzessive erhöht und liegen mit unsere Depot auch noch gut im Plus. Jetzt kaufen wir uns in der Reise-Branche ein
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Als Inflationsschutz und Krisen-Absicherung attraktiv

Goldpreis bekommt Unterstützung aus den USA

Nahaufnahme Goldunzen
Goldbarren. © AbleStock.com / AbleStock.com / Thinkstock
Krisenzeiten sind Gold-Zeiten - so lautet die Faustregel. Und trotz des Krieges in der Ukraine, Rekord-Inflation und Konjunkturängsten setzte der Goldpreis zuletzt zurück. Woran liegt das und wird das so bleiben?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 5. Mai 2022

Taktische Käufe im Mai

Die Börsen haben das jüngste Tief erfolgreich verteidigt und fahren nun eine Erleichterungsrally im Bärenmarkt. Wir hatten schon vorige Woche etwas aufgestockt, heute steigen wir noch bei einem Nordlicht ein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 28. April 2022

Kurzfristiger agieren im Bärenmarkt

Bitcoin auf Laptop
Eine Bitcoin Münze balanciert auf einem aufgeklappten Laptop. © Tierney / stock.adobe.com
Der Handel an den Börsen bleibt hektisch. Die Märkte scheinen in einem Bärenmarkt zu sein. Das bedeutet für Anleger, dass sie eher kurzfristig agieren und Kursgewinne auch mal zügig mitnehmen müssen. Wir haben es getan.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 21. April 2022

Und wieder ein neues Allzeithoch

Börse
Goldener Bulle und Bär. © tom - Fotolia
Das FUCHS-Depot hat erneut ein neues Allzeithoch erreicht. Getrieben wird es weiter von Rohstoff-Werten, die wir angesichts der starken Anstiege aber weiter sukzessive reduzieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 13. April 2022

Bitcoin aufgestockt - und jetzt einen Schluck griechische Cola

Cola
Ein Glas Cola mit Eis und Zitrone. © ampFotoStudio.com / Fotolia
Das FUCHS-Depot hat schon wieder ein neues Allzeithoch erreicht - obwohl der DAX nicht so recht in Schwung kommt. Angetrieben wird unser Depot weiterhin von den von uns schon länger höher gewichteten Rohstoff-Werten. SSR Mining hat allein in dieser Woche wieder 7% zugelegt. Auch der Rohstoff-ETF klettert weiter und Gold legt zu.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Vermögensstrategie für das 2. Quartal 2022

Märkte werden unbequem

Symbolbild Vermögen
Eine Euro-Münze balanciert auf einem mit einem Aktienkurs bedruckten Blatt Papier. © richterfoto / Getty Images / iStock
Alle Augen sind gerade auf die Teuerung und die Notenbanken gerichtet. Zu sehen ist, dass die Geldhüter - insbesondere in den USA - nun ziemlich hektisch los- und der Inflation hinterher laufen. Parallel dazu verschlechtert sich das fundamentale Umfeld. Sind Aktien weiterhin alternativlos?
Zum Seitenanfang