Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
420
Abwertungstrend des Yuan

Chinas Probleme lösbar

China kann seine Probleme lösen. Denn trotz Verschuldungsprobleme im Inneren, hat China keine nennenswerten Auslandsschulden.
China wird immer wieder ein Crash prophezeit. Hintergrund sind die zweifellos vorhandenen Verschuldungsprobleme im Inneren. Indes hat die chinesische Regierung keine nennenswerten Auslandsschulden. Sie hat von daher freie Hand, diese internen Schulden nach Gutdünken zu regeln. Daher sind allenfalls indirekte Effekte auf die globale Konjunktur zu befürchten. Dies vor allem durch ein verlangsamtes Wachstum und damit geringere Nachfrage. Dieses Risiko nimmt durch den laufenden Umbau der chinesischen Wirtschaft ab. Denn damit werden die mit den faulen Schulden korrespondierenden Überkapazitäten abgebaut.  

Fazit: Der Abwertungstrend des Yuan zum Dollar dürfte flacher werden, um die Neuausrichtung der Wirtschaft weniger zu behindern. China kann seine Probleme aus eigener Kraft lösen.

Meist gelesene Artikel
  • Wie transparent sind die Compliance-Maßnahmen?

Siemens: Nummer 1 in Sachen Compliance-Transparenz

Die Aktie von Siemens hat aus Compliance-Sicht das geringste Investorenrisiko. Das Unternehmen macht seine Maßnahmen sehr transparent.
Siemens ist keine Wachstumsrakete, aber das Geschäft wächst solide. Erfolg geht also auch, wenn man in Compliance-Fragen sehr gut aufgestellt ist und dies nach außen vorbildlich kommuniziert. Dazu reicht es, wenn man sich auf das, was man kann, refokussiert und einfach seine Hausaufgaben macht.
  • Sydbank A/S (Deutschland), Beratungsgespräch Bankentest TOPs 2018, Qualifikation

Sydbank: Dänisch freundlich, fachlich gut

Sydbank: Qualifikant aus Dänemark
Offen und freundlich tritt uns der Berater der Sydbank gegenüber. Und auch fachlich hat er einiges zu bieten. An einigen Stellen im Gespräch weiß das Haus zu überraschen.
Neueste Artikel
  • Der Trend entspricht den politischen Vorgaben

China: Wachstum wie befohlen

Das chinesische Wachstum hielt sich mit 6,8% zum Vorjahr (+1,7% im Quartalsvergleich) auch im 3. Quartal an die Vorgaben der Partei.
  • Der Heizer auf der E-Lok als Symbol Großbritanniens

Großbritannien will zurück in die Zukunft

Großbritannien hat eine sehr eigene Vorstellung von der Zukunft entwickelt. Der Heizer auf der E-Lok als Symbol für eine eigenständige britische Wirtschaft mit höheren Löhnen. Das wird Folgen für die britische Wettbewerbsposition haben.
Zum Seitenanfang