Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
1055
Rückblick auf die vergangenen 3,5 Jahre FUCHS-IPO

Time to say Goodbye

Fuchs-IPO Chefredakteur Stefan Ziermann
Nach 3,5 Jahren stellen wir den Brief FUCHS-IPO ein. Der sehr fokussierte Brief bekam leider nicht die erhoffte Resonanz. Schade! Künftig werden wir spannende IPOs in FUCHS-Kapital vorstellen. Wir nehmen es sportlich und blicken zurück auf die vergangenen 3,5 Jahre. IPO-Chefredakteur Stefan Ziermann lässt die "schönsten" IPOs Revue passieren und erklärt auch selbstkritisch, warum manche Börsengänge sich unerwartet negativ entwickelt haben.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

heute erhalten Sie die letzte Ausgabe unseres FUCHS-IPO. Ich bedaure, dass wir unseren sehr klar fokussierten Spezial-Brief für Neuemissionen einstellen. Aber zum Unternehmertum gehört es auch, zu wenig erfolgreiche Projekte zu stoppen, um sich auf andere Ideen konzentrieren zu können. In 3,5 Jahren haben wir Ihnen zahlreiche Empfehlungen gegeben. Wir haben oft zum Zeichnen von Neuemissionen geraten.

Unsere Bilanz kann sich sehen lassen. Die beste Kursentwicklung nahm Beyond Meat. Die Aktie legte seit dem Börsengang im vorigen Monat bereits 505% zu. Zweitbester Wert ist InflaRX (+186%). Dritter Top-Performer ist die dänische Hanf-Aktie Stenocare (+177%). Varta ist mit einem Plus seit dem IPO von 114% der beste deutsche Wert und zugleich vierter Top-Performer. Wir haben hier alle Aktien zur Zeichnung empfohlen.

Natürlich gingen nicht alle unsere Kaufempfehlungen auf. Allerdings haben wir in vielen Fällen auch klar vor einer Zeichnung von Aktien gewarnt, z. B. weil die Aussichten des Unternehmens nicht so rosig sind, wie im Verkaufsprospekt geschildert. Oder weil der Preis, zu dem die Aktien gegeben wurden, schlicht völlig überzogen war und das Unternehmen eine astronomische Bewertung hatte. Diese Empfehlungen dürften Ihnen Verluste erspart haben. Unter dem Strich liegt übrigens fast die Hälfte aller Aktien, die wir an dieser Stelle unter die Lupe genommen haben, per heute im Minus. Größter Verlierer ist Vapiano (-77%).

Zu Guter Letzt: Ich danke Ihnen, werte Leser, für Ihre Treue, für Ihre kritischen und lobenden Worte – und bleiben Sie gesund.

Ihr,

Stefan Ziermann, Chefredakteur

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Chart der Woche vom 23.10.2020

Peugeot S.A. auf Schleichfahrt nach oben

Für Anleger, die sich an technischen Chartsignalen orientieren, lohnt sich ein Blick auf Peugeuot. Die Aktie hat ein sehr klares Chartmuster ausgebildet. Gelingt nun der Abschluss mustergültig, ist das ein klares Kaufsignal.
  • Fuchs plus
  • Instandsetzungspflicht beim Telefon- und Kabelanschluss

Wer muss Reparatur bezahlen?

Acht Millionen Haushalte nutzen ihren Kabelanschluss inzwischen auch, um ins Internet zu gehen und zu telefonieren. Alles in allem eine runde Sache, die niemand missen möchte, wenn denn alles funktioniert. Aber was ist, wenn nichts mehr funktioniert?
  • Fuchs plus
  • Sinkflug beendet

Maispreis muss technische Hürden nehmen

Der Preis ist heiß bei Mais. Copyright: Pixabay
Der Preis für das Popcorn-Grundelement war lange Zeit in einem Sinkflug. Doch jetzt haben Aufwinde den Maipreis erfasst. In Kürze stößt er erst mal an die Wolkendecke.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Bürgschaften für Mietverträge

Sicherheit für den Vermieter

Für viele junge Leute, egal ob Studierende, Auszubildende oder Berufsanfänger, führt der Weg zu einer eigenen Wohnung meist nur über eine Kaution. Wenn dann zusätzlich auch noch eine Elternbürgschaft angeboten wird, ist der Vermieter happy und gut abgesichert. Immer wieder sind sich die Bürgen aber über die Tragweite ihrer Unterschrift nicht im Klaren.
  • Was ist die FUCHS | RICHTER Prüfinstanz?

Einzigartig und konsequent

Was verbirgt sich hinter der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz?
Was und wer verbirgt sich eigentlich hinter der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz? Wie arbeitet sie und was hat sie seit ihrem Bestehen erreicht? Die Antworten darauf haben die beiden Gründer der Prüfinstanz, Ralf Vielhaber und Dr. Jörg Richter, in unserem neuesten Video parat.
  • Fuchs plus
  • Argentinien erneut am Abgrund

Nach dem Default ist vor dem Default

Die mit Mühe zum Abschluss gebrachten Umschuldungsverhandlungen haben keine Ruhe gebracht. Argentinien steht erneut vor einem Zusammenbruch. Kaufkraft und Außenwert des Peso zerbröseln.
Zum Seitenanfang