Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
ESG Investment
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: M&G Global Sustain Paris Aligned Fund

Investieren im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen

Symbolbild Nachhaltigkeit im Unternehmen
Nachhaltigkeit im Unternehmen © troyanphoto / stock.adobe.com
Nachhaltiges Investieren liegt voll im Trend - doch was ist eigentlich nachhaltig? Eine Variante ist, sich an den Kriterien des Pariser Klimaabkommens auszurichten. Wer das nicht selbst recherchieren will, greift auf die Expertise eines Fondsmanagers zurück.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Eingeschränkte Geschäfte mit "Feinden der fossilen Energiewirtschaft"

Texas will keine Nachhaltigkeit

Ölförderung in Texas
Ölförderung in Texas. © Natalia Bratslavsky / stock.adobe.com
Nachhaltig investieren liegt im Trend - und wird nun in den USA zum Gegenstand einer politischen Auseinandersetzung. Republikanische Bundesstaaten wie Texas und Florida wollen Schluss machen mit ESG. Eine Zweiteilung des Marktes ist absehbar, auch wenn die "schwarze Liste" nachhaltiger Banken einigermaßen absurd ist.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • EU-Taxonomie bietet Anlegern keinen Mehrwert

Rasante Vermehrung nachhaltiger Geldanlagen

Grüne Blätter bilden den Umriss eines Sparschweins. Symbolbild Nachhaltige Geldanlage
Symbolbild nachhaltiges Investieren. © malp / stock.adobe.com
Mit der EU-Taxonomie wurde erstmals ein verbindlicher Mindeststandard für nachhaltige Investments geschaffen. Doch es ist verwunderlich, wie viel auf einmal als nachhaltig gilt. Das stellt Anleger vor Probleme.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Strategiecheck: A&C Öko(?) Logisch! 75

Nachhaltige Renditen an den Kapitalmärkten erzielen

Eine Lupe vergrößert einen Stapel Münzen, aus dem eine Pflanze entspringt.
Symbolbild Nachhaltige Geldanlage. © thekob5123 / stock.adobe.com
Die Kölner Vermögensverwaltung Albrech & Cie. macht mit einem nachhaltigen Vermögensverwaltungskonzept auf sich aufmerksam. Wie gehen sie dabei vor? Für welchen Kundentyp und Anleger ist diese Strategie geeignet? Und kann sie bisher überzeugen? FUCHS-Kapital geht diesen Fragen nach!
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Sowohl besser bei Wertentwicklung, als auch beim Risiko

Nachhaltige Fondsmanager schlagen konventionelle Wettbewerber

Aus zwei Münzstapeln wachsen kleine Pflanzen. Symbolbild nachhaltige Investitionen
Nachhaltige Geldanlage. © lovelyday12 / Getty Images / iStock
Müssen Anleger, die ihr Geld nachhaltig investieren, auf Rendite verzichten? Eine breit angelegte Erhebung blickt nun auf die vergangenen drei Hausse-Jahre und schaut, wie weit sich Nachhaltigkeit auf den Performance-Erfolg ausgewirkt hat.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Datenprobleme bei Nachhaltigkeits-Abfrage

Es droht ein ESG-Chaos

Globus aus Glas und grüne Blätter einer Pflanze
Globus aus Glas und grüne Blätter einer Pflanze. © suken / Getty Images / iStock
Am 2. August treten im Rahmen der MiFID II Verordnung neue Pflichten für Berater in Finanzberatungen in Kraft. Die Auswirkungen gehen jedoch weit über das Beratungsgespräch hinaus. Erfahren Sie im nachfolgenden Beitrag, warum in einigen Portfolios bald das große "Stühlerücken" angesagt ist.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Hohe Verluste durch Zinswende, moderat in der Ukraine-Krise

Grüne Geldanlagen stecken Ukraine-Krieg vergleichsweise gut weg

Aus zwei Münzstapeln wachsen kleine Pflanzen. Symbolbild nachhaltige Investitionen
Symbolbild nachhaltige Geldanlage. © lovelyday12 / Getty Images / iStock
Bereits zu Jahresanfang untersuchten FUCHSBRIEFE, wie grüne Aktienfonds auf die Zinswende im Vergleich zum breiten Markt reagierten. Damals standen nachhaltige Fondsmanager auf der Verliererseite. Das Bild dreht sich aber, wenn wir schauen, wie sich dieselben Fonds seitdem weiterentwickelt haben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: HMT Euro Aktien Protect ESG

Investieren in Unternehmen, die ihr ESG-Profil schärfen

Lindenbaum
Eine Linde auf einer Wiese. © Kautz15 - Fotolia
Investoren achten verstärkt darauf, in welchen Unternehmen sie ihr Geld anlegen. Soziale und ökologische Faktoren gewinnen am Kapitalmarkt immer mehr an Bedeutung. Auch Unternehmen achten zunehmend auf die Auswirkungen ihrer Tätigkeiten auf Umwelt und Gesellschaft. Dem tragen Vermögensverwalter und Fondsgesellschaften Rechnung. Sie bringen immer mehr Investmentprodukte auf den Markt, die neben Rendite und Risikomanagement auch Nachhaltigkeitsfaktoren berücksichtigen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Günstige Einstiegsgelegenheit nutzen

DWS mit stattlicher Dividendenrendite

Grüne Blätter bilden den Umriss eines Sparschweins. Symbolbild Nachhaltige Geldanlage
Grüne Blätter bilden den Umriss eines Sparschweins. © malp / stock.adobe.com
Die Fondsgesellschaft der Deutschen Bank die DWS Group ist eine Dividendenperle. Das ist sie nicht zuletzt aber auch deshalb, weil ein ESG-Skandal im letzten Jahr und nun auch die negative Börsenstimmung die Aktie nach unten drücken. Was sollen Anleger davon halten?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: LO Funds - Natural Capital

Investieren in Naturkapital

Natur
Sonnenstrahlen scheinen durch eine Baumkrone. © Smileus - Fotolia
Nachhaltige Investments boomen. Doch dabei gibt es Schattierungen - sozusagen von hellgrün bis dunkelgrün. Wir haben einen Fonds näher unter die Lupe genommen, der an seine Investments besonders strenge Kriterien anlegt. Wie er das macht und für welchen Anlegertyp dieses Produkt geeignet ist, erfahren Sie im Beitrag!
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Schnelle Einwirkungsmöglichkeiten auf die EU

Umfrage zu ESG-Ratings

ESG-Kriterien zur Nachhaltigkeits-Einordnung von Unternehmen
ESG-Kriterien zur Nachhaltigkeits-Einordnung von Unternehmen. © Elnur / stock.adobe.com
Drei Buchstaben, die so manchem Anleger, manchem Unternehmen und mancher Bank Kopfschmerzen bereiten: ESG (Environment, Social, Governance). Diese Nachhaltigkeits-Kategorien werden je nach Rating-Agentur höchst unterschiedlich interpretiert. Die EU will nun mehr Klarheit darüber bekommen. Unternehmen wie auch Privatanleger sind dazu aufgerufen sich zu beteiligen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: EB Dividendenstrategie Klima Global AK R

Ein Fonds, der sich am 1,5-Grad-Ziel orientiert

Wachsende Sprösslinge, darüber ein ansteigendes Liniendiagramm
Wachsende Sprösslinge, darüber ein ansteigendes Liniendiagramm. © mihacreative / stock.adobe.com
Das Thema „Nachhaltigkeit“ bei der Geldanlage wird für viele Investoren zunehmend wichtiger. Anleger suchen immer öfter Unternehmen, die sich mit ihren Produkten und Dienstleistungen klimafreundlich aufstellen. Wer auch dabei einen Fokus auf Dividenden-Stars legen will, sollte einen kirchlichen Fonds fürs Depot kaufen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • EZB deutet Einlenken bei den Leitzinsen an

Wie weit trägt die Aufwärtsbewegung?

Der EZB-Tower in Frankfurt (Main) bei Nacht
Die EZB in Frankfurt am Main bei Dämmerung. © RK MEDIA / stock.adobe.com
Die Aktienmärkte werden gerade von den Notenbanken - heute speziell von der EZB - bewegt. Das Ringen über die Deutungshoheit des Zinsstraffungskurses ist ausschlaggebend. Bei den Händlern entsteht mit Blick auf die Folgen der Zinsschritte ein neues Bild. Das zeigt Aktien weiterhin als Anlage-Favoriten, aber die Branchen-Rotation beschleunigt sich.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Nachhaltige Fonds leiden unter US-Zinswechsel

FUCHSBRIEFE-Untersuchung: Grüne Geldanlagen haben ein strukturelles Zinsproblem

Eine Lupe vergrößert einen Stapel Münzen, aus dem eine Pflanze entspringt.
Eine Lupe vergrößert einen Stapel Münzen, aus dem eine Pflanze entspringt. © thekob5123 / stock.adobe.com
Wer sein Geld in nachhaltige Aktien investiert, hat einen wenig erfreulichen Start in das Börsenjahr erlebt. Besonders grüne Fonds stehen seit einem Monat heftiger unter Druck als der Gesamtmarkt. FUCHSBRIEFE haben untersucht, woran das liegt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Green Bonds made in Switzerland

Eidgenossen wollen mehr Nachhaltigkeit

Boot mit Schweizer Flagge
Boot mit Schweizer Flagge. © Alexander Shcherbak / dpa / picture-alliance
Nachhaltige Anleihen sind eine beliebte Möglichkeit für Staaten und Unternehmen, um Gelder für Klimaprojekte aufzunehmen. Die EU hat dafür extra die Green Bonds geschaffen. In der Schweiz müssen dafür erst noch entsprechende Regeln geschaffen werden ...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Moskau baut die Energiewirtschaft strategisch um

Deutsche Energiewende braucht Russland

Basilius Kathedrale am Roten Platz
Basilius Kathedrale am Roten Platz © ULMER / Michael Kienzler / picture alliance
Die Beziehungen zwischen Russland und der EU erreichen im Zuge der Ukraine-Krise einen neuen Tiefpunkt. Dieser kann aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass die EU und ganz besonders Deutschland zur Erreichung der Klimaziele auf Russland angewiesen sind. Auch Moskau weiß das - und steuert in der Energiepolitik bereits strategisch um.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • ESG-Book: Eine riesige Nachhaltigkeits-Datenbank für die Öffentlichkeit

Ein ganzes Buch voll Nachhaltigkeit

Tropfen auf einem Grashalm. © Stefan Körber / stock.adobe.com
Um die Nachhaltigkeit eines Investments, Unternehmens oder Partners prüfen zu können, braucht es entsprechende Daten. Die halten allerdings viele Anbieter unter Verschluss oder lassen sie sich die Herausgabe teuer bezahlen. Nun öffnet sich diesbezüglich ein neues Kapitel.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Gesetzgeber verschafft Siegel-Erstellern Sonderkonjunktur

Jeder will ein Öko-Siegel

Grüner Stempel, Aufschrift Genehmigt
Grüner Stempel, Aufschrift Genehmigt. Copyright: Pixabay
Wie sollen Privatanleger wissen, ob ein Finanzprodukt nachhaltig ist oder nicht? Für die schnelle Antwort "auf einen Blick" sind Nachhaltigkeits-Siegel eine einfache Variante. Die sind derzeit heiß begehrt in der Branche. Anleger sollten allerdings genau hinsehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Jeder Anleger hat bei Nachhaltigkeit ganz eigene Vorstellungen

Hilfe bei der Auswahl nachhaltiger Fonds

Drei Blöcke, zwei mit Bäumen, einer mit einem Windrad
Drei Blöcke, zwei mit Bäumen, einer mit einem Windrad. Copyright: Pixabay
Eines der großen Probleme nachhaltiger Geldanlagen ist, dass jeder Anleger darunter etwas anderes versteht. Manche wollen es rein ökologisch, manche kombiniert mit sozial, Atomkraft "Ja bitte - nein danke" ... Wir stellen ein Tool vor, mit dem Anleger nachhaltige Fonds finden, die ihren individuellen Anforderungen nahe kommen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Eine Geschichte über Lobbyarbeit, wundersame Vermehrungen und zusätzlichen Aufwand

Was die neue EU-Taxonomie für Anleger bedeutet

Blätter hinter einem milchigen Fenster
Blätter hinter einem milchigen Fenster. Copyright: Pexels
Mit der EU-Taxonomie legt die EU erstmals verbindliche Kriterien vor, mit denen die Nachhaltigkeit eines Unternehmens gemessen werden kann. Doch keine Maßnahme ohne Kritiker – die traten auch hier schnell auf den Plan. Was bedeutet die Verordnung für Anleger?
Zum Seitenanfang