Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
ESG Investment
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • ICFB GmbH, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Kurz und bündig – und auch gut?

Icon Stiftung 2021
Wie schlägt sich die ICFB GmbH im Markttest Stiftung? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Auf der Suche nach einem neuen Vermögensverwalter wendet sich die Deutsche Kinderhospizstiftung an die ICFB GmbH. Nicht nur mit Investmentkompetenz, sondern auch mit Service und Individualität werben die Kölner Vermögensmanager um Vertrauen. Schenkt die Stiftung es ihnen nach Lektüre des Anlagevorschlags?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Wie sehr unterscheiden sich die Paris-Fonds voneinander?

Kennste einen, kennste alle?

Ein Acker voller Windräder
Windenergie hat einen großen Portfolio-Anteil bei den Paris-Fonds. Copyright: Pexels
Wenn immer mehr Finanzinstitute ihre Angebote nach den Zielen des Pariser Klimaabkommens ausrichten, wie sehr ähneln sich dann am Ende die Fondsprodukte? Kann man dann noch mit nachhaltigen Fonds ein Portfolio ausreichend diversifizieren? Wir sind der Sache näher auf den Grund gegangen!
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Auf dem Weg zu einheitlichen EU-Standards bei nachhaltigen Anleihen

Sozial statt Grün

Die große Krux der nachhaltigen Geldanlage besteht darin, dass es kaum einheitliche Standards gibt. Rating-Agenturen kommen zu teils höchst unterschiedlichen Bewertungen, Finanzinstitute legen eigene Definitionen auf und was am Ende der Kunde unter Nachhaltigkeit versteht, steht nochmal auf einem ganz anderen Blatt. Die EU will dem einen Riegel vorschieben. Und hinkt den Entwicklungen hinterher.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Glogger & Partner Vermögensverwaltung, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikationsrunde

Besuch in Krumbach

Icon Stiftung 2021
Wie schlägt sich die Glogger & Partner Vermögensverwaltung im Markttest Stiftung 2021? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Bodenständig-schwäbisch empfängt die Unternehmerfamilie Glogger die Deutsche Kinderhospizstiftung auf ihrer Website. Engagiert und empathisch wirbt man auch im Anlagevorschlag um den neuen Kunden. Doch steckt hinter der schönen Aufmachung auch Substanz oder wird es ein Besuch bei der „schrecklich netten Familie“?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Nachhaltige Geldanlage an Klimaschutzzielen ausrichten

Investieren im Einklang mit Paris

Eiffelturm in Paris
Investieren im Einklang mit Paris. Copyright: Pexels
Die Klimaziele von Paris sind der allgemeine Maßstab, an denen sich die Klimapolitik ausrichtet. Wieso also nicht auch die eigene Geldanlage nach Paris ausrichten? Dafür gibt es jetzt ein interessantes Tool für Privatanleger. Doch das ist nicht ganz risikolos.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Welchen Einfluss haben meine Anlageentscheidungen?

Wo ein Investment wirklich etwas bewirkt

Ist nachhaltige Geldanlage ein großer Marketing-Trugschluss? Können Anleger mit ihren Investments die Welt ein Stück besser machen? Unser Redakteur für nachhaltige Geldanlagen meint ja, doch das geht anders als die meisten denken und nicht für jeden Anlegertyp geeignet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bankhaus Lampe, Stiftungsmanagement, Qualifikationsrunde

Selbstgebraute Irritationen

Icon Stiftung 2021
Wie schlägt sich das Bankhaus Lampe im Markttest Stiftungsmanagement 2021 der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Das Bankhaus Lampe bietet sich Stiftungen als ganzheitlicher Partner an. In ihrer Stiftungs-Broschüre zitiert die Privatbank, die bald zu Hauck & Aufhäuser gehören soll, den Autor Erich Kästner mit den Worten: "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es." Ist das, was das Bankhaus der Deutschen Kinderhospiz Stiftung anbietet, etwas Gutes?
  • FUCHS-Briefe
  • Wie sich Privatanleger ein grünes Portfolio bauen (lassen)

Schritte zur nachhaltigen Geldanlage

Nachhaltigkeit ist in aller Munde, auch in der Geldanlage. Beim ganzen Wirrwarr an verschiedenen Strategien und Ansätzen zeigt sich aber letztendlich: wer in die Tiefe gehen will, muss sich zuerst selbst Gedanken machen. Wir erklären, wie Privatanleger das Thema anpacken können und geben nützliche Tools an die Hand.
  • FUCHS-Briefe
  • FUCHSBRIEFE vergleichen nachhaltige Fonds von Hausbanken und ethischen Banken

Echt Öko oder Etikettenschwindel?

Nachhaltige Geldanlage
Nachhaltige Geldanlage im Fokus. Copyright: Picture Alliance
Wer „echt“ nachhaltige Fonds will, muss zu einer Umweltbank gehen – so die einhellige Meinung der FUCHS-Redaktion vor Beginn der Recherche zu diesem Artikel. Doch stimmt das tatsächlich? Und muss der Kunde für diese Nachhaltigkeit bereit sein etwas zu opfern? FUCHSBRIEFE haben sich auf dem Markt näher umgesehen.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: RobecoSAM Smart Energy Equities D

Investieren in smarte Energie

Der Strukturwandel in der Energie-Branche ist in vollem Gange. Der Anteil der fossilen Energien sinkt - und soll den politischen Vorgaben zufolge auch weiter sinken. Dagegen steigt der Anteil erneuerbarer Energien deutlich an. Der veränderte Energie-Mix bringt große Chancen für smmarte Energieproduktion und -verteilung mit sich. Ein Fonds investiert gezielt in solche Gewinner.
  • FUCHS-Kapital
  • Non-Profit im Plus: ESG ist nicht der einzige Faktor

Spreizung der Märkte zum Jahresende?

Sektorrotationen, Corona-Virus und ESG sorgen seit diesem Jahr für eine "Spreizung" der Aktienkurse, langfristige "Megatrends" sind erkennbar, ESG als Faktor in Ansätzen auch. Dass zum Jahresende diese sich verstärken oder verändern, können wir vermuten. Zeit für einen Jahresrückblick.
  • FUCHS-Briefe
  • Nachhaltigkeit im Depot

Fehlende Standards führen zum Anlagewirrwar

Nachhaltige Geldanlage
Nachhaltigkeit im Depot. Copyright: Picture Alliance
Nachhaltig anlegen liegt voll im Trend. Anleger sind sich bewusst, dass sie mit der Entscheidung für oder gegen ein Unternehmen Einfluss nehmen, was mit dem Planeten und den Menschen geschieht. Aber: Wer´s gründlich machen will, stößt schnell an Grenzen.
  • FUCHS-Briefe
  • Das Grundsatzprogramm der Grünen in der inhaltlichen Analyse

Grüner Abschied von Links

Annalena Baerbock und Robert Habeck
Annalena Baerbock und Robert Habeck. © Dominik Butzmann, Pressefoto
Die Grünen geben sich ein neues Grundsatzprogramm und stellen die Weichen für die 20er Jahre. Fortschrittlich soll es sein und breite Wählermilieus an die Partei binden. Der Inhalt wird die deutsche Politik des kommenden Jahrzehnts maßgeblich prägen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Nachhaltige Geldanlage im Private Banking - Leitartikel TOPS 2021

Nachhaltigkeit wird alternativlos

Eine Fridays for Future Demo.
Fridays for Future. Copyright: Pexels
War nachhaltiges Investieren lange Zeit den institutionellen Anlegern vorbehalten, so hat dieses Thema inzwischen auch den Privatanleger erreicht. Dieser jedoch fühlt sich in Anbetracht eines immer größer werdenden Angebots an nachhaltigen Produkten und Strategien vielfach überfordert und benötigt dringend eine Orientierungshilfe. Die Frage lautet immer weniger, „ob“, sondern vielmehr „auf welche Weise“ und „ in welchem Maße“ bei der Geldanlage nachhaltig verfahren wird.
  • FUCHS-Professional
  • Editorial - TOPS 2021

Neue Deutsche Welle

Ralf Vielhaber, Chefredakteur Fuchsbriefe
Ralf Vielhaber Copyright: Verlag FUCHSBRIEFE
Beim diesjährigen Vermögensverwaltertest TOPS 2021 steht alles unter dem großen Thema Nachhaltigkeit. Der gesellschaftliche und politische Druck steigt auch auf die Finanzbranche. Diese wird sich dem Druck nicht entziehen können und wollen.
  • FUCHS-Professional
  • Interview mit Ralf Vielhaber und Jörg Richter - TOPS 2021

Lessons learned

Wie ist es um nachhaltiges Private Banking bestellt? Wie sehr ist „Nachhaltigkeit“ in der Beratung und in der Vermögensverwaltung bereits angekommen? Der Wirtschaftsjournalist Markus Hormann sprach dazu mit den Gründern der Private Banking Prüfinstanz und Initiatoren des Tests, Ralf Vielhaber und Jörg Richter.
  • Produktcheck: Murphy&Spitz Umweltfonds Deutschland

Nachhaltigkeits-Vorreiter in einem Fonds

Natur, Gras, Ökologie, nachhaltig, Nachhaltigkeit
Nachhaltiges Investieren wird für eine wachsende Anzahl von Anlegern immer wichtiger. Copyright: Pixabay
Nachhaltiges Investieren wird für eine wachsende Anzahl von Anlegern immer wichtiger. Die Volumina, die in entsprechende Produkte investiert werden, steigen. Auch die Anzahl der Produkte nimmt stetig zu. In diesem Spezialsegment kann es lohnen, auf aktive Fonds zu setzen.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: ficon Green Dividends

Grüne Dividenden einsammeln

Nachhaltiges Investieren wird für viele Anleger immer wichtiger. Die Europäische Union hat mit der grünen Taxonomie ein Regelwerk und damit eine Basis für nachhaltiges Investieren geschaffen. Sowohl private als auch institutionelle Investoren werden sich darauf einstellen. Darum werden grüne Dividenden künftig einen höheren Stellen wert haben
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: Berenberg Sustainable World Equities

Gutes Basisinvestment für nachhaltig orientierte Anleger

Nachhaltigkeit im Fokus
Nachhaltigkeit im Fokus Copyright: Pixabay
Das Volumen nachhaltig orientierter Geldanalgen ist in den letzten zehn Jahren rasant gewachsen. In jüngerer Zeit greifen auch Privatanleger immer häufiger zu Sustainable Investments. FUCHS-KAPITAL hat einen Fonds unter die Lupe genommen, der von seinem Konzept her als Basisinvestment geeignet erscheint.
  • Nachhaltige Investments 2014

Durchblick im Dschungel der Ratings und Siegel

Die Nachfrage nach ökologisch, sozial und ethisch vertretbaren Investments ist rasant gewachsen. Der FUCHS-Report "Nachhaltige Geldanlage - Die besten Investments 2014" gibt einen Marktüberblick über die wichtigsten Nachhaltigkeits-Ratings und Indizes, ihre Systematik bei der Rating-Erstellung und ihre Unabhängigkeit von den Produktemittenten und Unternehmen, die sie bewerten. Das hilft Anlegern, die Aussagen der Nachhaltigkeits-Ratings zu bewerten. Zudem weisen wir auf gute nachhaltige Investments in den verschiedenen Anlageklassen hin.
Zum Seitenanfang