Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Nischenmärkte
  • FUCHS-Briefe
  • Online-Lebensmittelhandel

Starkes Wachstum – kein Gewinn

Symbolbild Lieferdienst
Online-Lebensmittelhändler sind im Kommen. Copyright: Pixabay
Trotz des starken Wachstums im Online-Lebensmittelhandel während des Corona-Lockdowns wird es noch ein paar Jahre brauchen, bis in diesem Bereich Gewinne erzielt werden. Die Anbieter, die derzeit in dem Markt aktiv sind, nehmen Verluste aus strategischen Gründen hin.
  • FUCHS-Briefe
  • Marken – Kleine im Aufwind

Die Kleinen gewinnen

Kleine Marken sind im Aufwind. Die Konsumenten vertrauen ihnen mehr als den großen und sie identifizieren sich stärker mit ihnen. Die sozialen Medien ermöglichen eine günstige Markenpositionierung. Erfolg versprechend sind Umweltfreundlichkeit und eine Positionierung in der Nische ....
  • FUCHS-Kapital
  • Mogo Finance Anleihe 18/22

Lettische Unternehmensanleihe

Die Mogo Finance S.A. ist in einer ungewöhnlichen Nische unterwegs. Das Unternehmen ist einer der größten und am schnellsten wachsenden Gebrauchtwagenfinanzierer in Europa. Nun will der Finanzdienstleister eine eigene Anleihe notieren.
  • FUCHS-Kapital
  • Norma Group SE

Nischenplayer aus der Industrie

Der Kurs der Norma Group musste in den vergangenen Tagen erhebliche Kursverluste hinnehmen. Das Unternehmen spielt in einer Nische der Industrie. Norma produziert Verbindungselemente. Die Auftragsbücher des Spezialisten sprechen für gute Zukunftsaussichten.
  • FUCHS-Kapital
  • Align Technology Inc.

Wachstumschampion im Bereich Zahnmedizin

Der Kursverlauf der Aktie von Align Technology Inc. liegt bereits jetzt ein Drittel über den Jahresanfangswerten. Der Medizintechnik-Spezialist agiert in einer Nische und das nicht unerfolgreich.
  • FUCHS-Briefe
  • Wandelanleihen als Investment

Anlegen zwischen den Welten

Wandelanleihen sind dann ein bliebtes Investment, wenn sowohl Anleihen als auch Aktien erhöhten Kursrisiken ausgesetzt sind wie derzeit. Aber es sind noch einige Voraussetzungen zu beachten, wenn man sie ins Portfolio nehmen will.
  • FUCHS-Briefe
  • Büroimmobilien in D-Städten und Gewerbeimmobilien bieten die höchsten Renditen

Letzte interessante Nischen

Auch 2017 sind die Renditen für Immobilien weiter gesunken. Aber es gibt immer noch Marktnischen, die Renditen von über 5% ermöglichen. Bulwiengesa hat diese in einer Studie gesammelt.
Zum Seitenanfang