Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
902
FUCHS-Depot

Rohstoff-Aktien auf unserer Kaufliste

Wir kaufen ein und setzen neue Stopp-Kurse.
Wir haben drei Titel gekauft. Von Tencent liegen nun 150 Stücke im Depot, bei China Everbright nahmen wir 2.000 Aktien. Außerdem orderten wir die Rubel-Anleihe. Unsere Barreserve sinkt auf 67.841,40 Euro. Mit Blick auf 2016 steigen wir strategisch in Rohstoff-Aktien ein. Wir kaufen Vale und Freeport-McMoRan heute zum Schlusskurs. In beiden ordern wir eine Anfangsposition, die wir gegebenenfalls aufstocken. Bilfinger hat unser Kursziel (43 Euro) übertroffen. Wir ziehen einen Stoppkurs ein, sichern rund 5% Kursgewinn, falls es wieder nach unten geht. Bei Phillips66 sichern wir per Stoppkurs knapp 10% Gewinn ab.
StückWertpapierISINKaufkursakt. Kurs*Stopp-KursKurswertRendite in %
100BilfingerDE000590900638,3645,1240,504.512,0017,6
2.000China Everbright Int. Ltd.HK02570013361,431,41-2.820,00-1,4
200DAX-ETFLU048831702454,5856,72-11.344,003,9
300Deutsche BankDE000514000826,8424,24-7.272,00-9,7
400Gerry WeberDE000330410118,4614,48-5.792,00-21,5
250GoldcorpCA380956409711,7211,20-2.800,00-4,4
500HTCUS40432G20755,9310,157,775.075,0071,2
200K+S AGDE000KSAG88823,9227,26-5.452,0014,0
175ManzDE000A0JQ5U352,6037,05-6.483,75-29,6
50Phillips 66US718546104075,0487,0581,524.352,5016,0
10.000**Port. Staatsanleihe 2020PTOTECOE002981,74%116,77%-11.677,0042,9
100ProbiodrugDE000792183520,0020,75-2.075,003,8
70RosenbauerAT000092255474,8573,31-5.131,70-2,1
200.000**Russische Föd. Anleihe 03/18RU000A0JRCJ695,30%94,94%-2.725,91-1,0
150Tencent HoldingsKYG87572163418,5819,19-2.878,503,3
500ThyssenKruppDE000750000121,9819,93-9.965,00-9,3
2.000Trade MeNZTMEE0003S82,152,30-4.600,007,0
Depot-Wert aktuell: 94.956,37 EuroDepot-Performance (akt. Empfehlungen): 2,2%
Barmittel: 67.841,40 EuroGesamtwertentwicklung seit 01.01.2015: 6,6%
Gesamtwert: 162.797,77 EuroGesamtwertentwicklung seit 11.01.2001: 62,8%
 * Kurse in Euro, Stand: 12 Uhr | ** Euro/Rubel Nominale| Quelle: vwd group

Orderübersicht

NameISINK/V*StückzahlLimitOrdergegenwertgültig bis
German Startups GroupDE000A1MMEV4K1.0002,732.730,00 €30.11.15
ValeBRVALEACNPA3K1.000billigst (ohne Limit)ca. 3.000 €tagesgültig
Freeport-McMoRanUS35671D8570K400billigst (ohne Limit)ca. 3.100 €tagesgültig
 * K = Kauf / V = Verkauf

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Aufnahmeverfahren der "Klimaschutz-Unternehmen" startet in die nächste Runde

Ein attraktives Öko-Netzwerk

Networking ist wichtig, gerade im B2B-Geschäft. Für Unternehmen in den Bereichen Klima- und Umweltschutz gibt es dafür eine interessante Initiative mit hochkarätigen Schirmherren.
  • Fuchs plus
  • Industriemetall im Höhenflug

Bei Platin stockt das Angebot

Platin wird für seine katalytischen Eigenschaften geschätzt. Es beschleunigt chemische Reaktionen und hilft, die Ausbeute zu steigern, beispielsweise bei der Herstellung von Salpetersäure, einem wichtigen Ausgangsmaterial für die Herstellung von Düngemitteln. Kein Wunder, dass ein Angebotsrückgang Folgen hat. Industrie wie Anleger sollten das beachten.
  • Fuchs plus
  • Kosten für den Steuerzahler wie in der Subprime-Krise

US-Studentenkredite werden zum Milliardengrab

Ein (weitgehend) kostenfreies Studium – abgesehen von den Lebenshaltungskosten – wie in Deutschland gibt es nur in wenigen Ländern weltweit. In den USA ist das nicht der Fall. Dort müssen Studenten eine Anleihe auf ihren künftiges Beruf und Einkommen aufnehmen. Der Staat unterstützt zwar Studentenkredite mit einem Programm. Doch die Kosten dafür scheinen aus dem Ruder zu laufen.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Preis-Kapriolen

Kakao-Notierungen springen auf und ab

Verkäufer und Käufer von Kakao liefern sich gerade ein heftiges Gefecht. Die beiden wichtigsten Exportnationen erhöhen massiv den Preis. Einer der größten Kakao-Käufer der Welt hält dagegen und kauft an der Börse direkt. Der Preis schlägt Kapriolen.
  • Fuchs plus
  • Raumfahrt

Deutsche Startups mit neuen Trägerraketen

Deutsche Startups arbeiten an der Entwicklung neuer Trägerraketen für den niedrigen Erdorbit. In diesem Bereich ist in den nächsten Jahren mit einer stark steigenden Nachfrage nach Satellitenstarts zu rechnen. Neben privaten Anbietern prüft nun auch die EU, ein Netz an Kommunikationssatelliten ins All zu schießen.
  • Fuchs plus
  • Erste Tätigkeitsstätte bei einer vollzeitigen Bildungsmaßnahme

Fahrten zur Fortbildung steuerlich absetzen

Heute geht es mal nicht in die Firma, sondern zu einem Lehrgang. Doch was ist dann mit den Fahrtkosten? Und ggf. den Kosten für die Übernachtung? Der BFH hat dazu jetzt ein Urteil gefällt.
Zum Seitenanfang