Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Anlagestrategie
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Den USA bleiben deutliche Vorteile erhalten

Der Dollar ist als Leitwährung unangefochten

US-Dollar Banknoten aus der Druckerpresse
© frender / stock.adobe.com
Der Euro war einmal angetreten, um den Dollar das Wasser zu reichen. Doch davon kann keine Rede mehr sein. Europa ist in vielen Bereichen schwach, die für die Dominanz einer Währung ausschlaggebend sind. Vor allem hat es der Euro nicht geschafft, seinen Anteil als Rohstoffhandelswährung auszubauen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Notenbanken nehmen Zins-Schwung raus

Disinflation hat begonnen

Jerome Powell
Fed-Chef Jerome Powell. (c) picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Brendan Smialowski
Die Fed und die EZB nehmen sachte den Fuß vom Zinspedal. Der Kampf gegen die Inflation sei zwar noch nicht gewonnen. Aber es deutet sich ein weiterer Rückgang an. Das schaffe Spielraum, die Zinsen langsamer zu erhöhen und abzuwarten, wann und wie sie ihre volle Kraft entfalten. Diese Entspannung könnte aber auch nur ein kurzes Zwischenspiel sein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Strategiecheck: S&H Vermögensverwaltungsstrategie

Renditestarke Vermögensstrategie für pessimistische Anleger

Ein Aktienchart schimmert aus einem Tablet empor
© Sitthiphong / Getty Images / iStock
Vermögensschutz steht für Anleger immer auf der Agenda. Angesichts der Rückkehr der Inflation und zahlreicher Krisen (Corona, Ukraine, Energiepreise) wächst das Bedürfnis bei vielen Anlegern. FUCHS-Kapital hat eine Vermögensstrategie gefunden, die Anleger mit genau solchen Ängsten abholen will. Hält sie, was sie verspricht?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 02.02.2023

Wieder ein neues Allzeithoch

Trading
© KanawatTH / Getty Images / iStock
Die Börse läuft, die Notenbanken bremsen die Märkte noch nicht - und das Depot von FUCHS-Kapital klettert auf ein neues Allzeithoch. Auffällig sind die kräftigen Kursbewegungen bei Vantage Towers. Hier ist der aktivistische Investor Paul Singer "auf Sendung".
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Anlageindikator und Inspirationsgeber

Investieren wie ein Staatsfonds

Eine Person zählt Geldscheine, im Vordergrund Bulle und Bär
picture alliance / dpa Themendienst | Christin Klose
Norwegen hat den größten, Neuseeland den renditestärksten und Deutschland bald den neusten. Die Rede ist von Staatsfonds. In die können Anleger zwar nicht direkt investieren. Allerdings können Sie ein Hilfsmittel sein, um lukrative Investmentopportunitäten zu entdecken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Diversifikation ist Trumpf

Nur wenige deutsche Aktien sind langfristig erfolgreich

Blick in den Handelssaal der Deutschen Börse in Frankfurt
Blick in den Handelssaal der Deutschen Börse in Frankfurt. © 2023 Gruppe Deutsche Börse
Dass deutsche Aktionäre am ehesten zu deutschen Aktien greifen, liegt auf der Hand. Schließlich ist das der Markt, den sie am besten kennen. In den vergangenen zwanzig Jahren ist dieses Vorgehen aber vielen Anlegern teuer zu stehen gekommen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Das Jahr 2022 droht aus der Reihe zu tanzen

Nachhaltige Fonds haben einen Kosten- und Performance-Vorteil

Wachsende Sprösslinge, darüber ein ansteigendes Liniendiagramm
Symbolbild nachhaltige Geldanlage. © mihacreative / stock.adobe.com
Anleger schauen bei Fondsinvestments vor allem auf zwei Kennzahlen: Kosten und Performance. In beiden Punkten haben grüne Investmentfonds durchschnittlich die Nase vorn. Zumindest galt das bis 2021…
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 26.01.2023

Neues Allzeithoch im Depot erreicht

Trading
© KanawatTH / Getty Images / iStock
So, das FUCHS-Depot hat das Rendite-Ziel für 2023 erreicht. Wir liegen mit 5,9% im Plus. Natürlich werden wir jetzt nicht alle Positionen glattstellen, aus dem Risiko gehen und in den Urlaub fahren. Jedenfalls nicht für den Rest des Jahres.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • Gute Perspektiven Wasserstoff im Schwerlastverkehr

Enormes Wachstum, das gerade erst beginnt

Wasserstoff-Tankstelle und LKW
Wasserstoff-Tankstelle und LKW. © scharfsinn86 / stock.adobe.com
Wasserstoff wird als entscheidende Lösung für die Energiekrise immer wieder ins Gespräch gebracht. Die Frage ist: Wann kommt was in signifikantem Umfang im Markt an. Denn richtig sichtbar ist noch nicht viel. Wer aber den Blick über den Tellerrand hinauswirft, wird die guten Perspektiven schnell sehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-H2
  • FUCHS-H2-Depot im Januar 2022

Investieren zu Jahresbeginn

Finanzen
© KanawatTH / Getty Images / iStock
Die Wasserstoff-Aktien sind schwungvoll gestartet. Zwischenzeitlich lag unser Depot schon über 10% im Plus. Dann kam es an den Märkten zu einem Rücksetzer. Wir nutzen die Gelegenheit zu einigen Käufen, denn wir haben das Gefühl, dass der Wind für H2-Aktien gerade dreht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 12.01.2023

Risiko raus- und Gewinne mitnehmen

Trading
© KanawatTH / Getty Images / iStock
Das Depot von FUCHS-Kapital liegt seit dem Jahresanfang schon 4,9% im Plus. Damit haben wir jetzt unser Jahresziel erreicht. Da die Börsen jetzt unter Druck kommen, nehmen wir Gewinne mit und reduzieren das Risiko.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Geldrückflüsse und steigende Zinsen

Emerging Markets spüren 2023 den Aufwind

Geldscheine verschiedener Schwellenländer-Währungen
Schwellenländer Währungen. (c) B. Wylezich/Fotolia
2023 dürfte ein Jahr der Schwellenländer werden. Wir erwarten einen Turnaround bei den Geld(zu)flüssen. Nur ein Land ist weiter mit besonderer Vorsicht zu genießen: China.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Unheimliche Euphorie

Börsen blenden Inflations-Risiken aus China aus

Bulle und Bär
© peterschreiber.media / stock.adobe.com
Die Aktienmärkte sind sehr euphorisch ins Jahr 2023 gestartet. Ein großer Teil der Anleger setzt auf weiter rückläufige Inflationszahlen. Damit verbunden ist die Hoffnung, dass die Notenbanken nicht viel länger auf ihrem Zinsanhebungspfad wandeln müssen. Derweil baut sich in China ein neues Inflationspotenzial auf, das schon bald in die Welt ausstrahlen dürfte.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 12.01.2023

Satte Sonderdividende erhalten

Trading
© KanawatTH / Getty Images / iStock
Das Depot von FUCHS-Kapital liegt seit dem Jahresanfang schon 3,47% im Plus. Mit dafür verantwortlich war VW. Das Unternehmen hat noch im vorigen Jahr eine satte Sonderdividende ausgeschüttet, die wir aber erst jetzt verbuchen konnten. Zudem steigen die Aktienkurse kräftig weiter.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Anleihen 2023

Zinspapiere werden wieder attraktiv

Taste auf einer PC-Tastatur mit Aufschrift Anleihemarkt
Taste auf einer PC-Tastatur mit Aufschrift Anleihemarkt. © momius / stock.adobe.com
Anleihen werden 2023 aus dem Schatten treten, in dem sie in den vergangenen Jahren ihr Dasein gefristet haben. Denn die Zinsen sind in Schwung gekommen. Viele Notenbanken werden die Zinsen noch erhöhen, aber wenn der Zins-Peak erreicht ist, starten Anleihen durch. Und in einigen Schwellenländern könnte es sogar bald schon wieder Zinssenkungen geben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Währungen und Kryptos 2023

Euro und Rohstoff-Währungen vor starkem Jahr

Euro-Geldscheine
Euro-Geldscheine. © hanohiki / Getty Images / iStock
An den Währungsmärkten könnte es 2023 einen grundlegenden Richtungswechsel geben. Die großen Zinsschritte der US-Notenbank haben den Kurs des US-Dollars gegenüber dem Euro 2022 kräftig hochgezogen. In der Spitze ist der Greenback gegenüber der Gemeinschaftswährung um knapp 19% gestiegen. Der Kurs des Euro war zwischenzeitlich sogar wieder unter die Parität gefallen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Rohstoffe 2023

Rohstoffe mit differenziertem Ausblick und vielen Chancen

Kohletagebau in Qinghai, China
Kohletagebau in Qinghai, China. © Wirestock / Getty Images / iStock
Rohstoffe werden 2023 zu einem sehr aussichtsreichen Investment-Segment gehören. Denn es gibt viele Einflussfaktoren, die sehr unterschiedlich auf verschiedene Rohstoffe wirken. Der Ukraine-Krieg ist ein Sonderfaktor, der die Preise treibt. Die abkühlende Konjunktur bremst viele Rohstoffpreise eigentlich aus. Und es gibt Rohstoffe, die eine Sonderkonjunktur aufgrund des Ausbaus erneuerbarer Energien erleben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Vermögensstrategie für das 1. Quartal 2023

Konjunktursorgen und Inflationshoffnungen

Eine Person zählt Geldscheine, im Vordergrund Bulle und Bär
Symbolbild Finanzen und Geldanlage; Bulle und Bär. (c) picture alliance / dpa Themendienst | Christin Klose
Die Börsen starten verhalten ins neue Jahr. Sie sind gefangen zwischen Konjunktursorgen und Inflationshoffnungen. Zudem gibt es Hoffnungen auf eine Belebung der Wirtschaft in China. Die allerdings sind wegen des Inflationspotenzials ein zweischneidiges Schwert. Aktien werden sich darum sehr vorsichtig durch das erste Quartal tasten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Fuchs-Depot vom 05.01.2023

1,6% Plus seit Jahresanfang - Gold-Gewinn bezahlt das Kapital-Abo

Trading
© KanawatTH / Getty Images / iStock
FUCHS-Kapital startet schwungvoll ins neue Börsenjahr. Seit Jahresanfang liegen wir schon 1,6% im Plus. Das nutzen wir gleich zu einer Gewinnmitnahme bei unserem Gold-ETF. Wir nehmen 500 Euro Netto-Gewinn mit. Damit ist das Jahres-Abo von FUCHS-Kapital also schon mal locker bezahlt - und fast noch 200 Euro übrig. So kann es weitergehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Am Anleihemarkt kann es nur besser werden

Bonds kommen zurück

Euroscheine
Euroscheine. © sp4764 / stock.adobe.com
Als Renten-Anleger wurde man im Jahr 2022 nicht gerade von Fortuna gesegnet. Doch bereits das kommende Jahr steht unter neuen, optimistischeren Vorzeichen. Ausschlaggebend dafür wird die weitere Notenbankpolitik sein. Denn ihr derzeitiger Kurs wir nicht dauerhaft beizubehalten sein. Schon jetzt ist absehbar, auf welchen Märkten sich Anleger weiterhin Sicherheit einkaufen können und wo sich sogar neue Rendite-Chancen auftun.
Zum Seitenanfang