Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
165
Erleichterungen für Investoren

Finanzierung: Attraktiver Beteiligungsmarkt

Der deutsche Markt für Kapitalbeteiligungen ist stabil. Die politischen Rahmenbedingen haben sich verbessert.
Die Bedingungen für Kapitalbeteiligungen in Deutschland verbessern sich laufend. „Die Politik hat Start-ups, Gründungen und deren Finanzierung entdeckt“, sagt uns Ulrike Hinrichs, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK). Zwei jüngere Maßnahmen der Regierung stehen beim BVK hoch im Kurs. So können seit Kurzem Verlustvorträge wieder genutzt werden. Und: Die KfW darf sich bei Beteiligungsfonds einbringen. Ist sie als „Ankerinvestor“ an Bord, erleichtert das Privaten eine Investition. Auf der Agenda der Regierung stehen noch zwei weitere wichtige Vorhaben. So sollen Versicherer künftig mit geringerer Eigenkapitalunterfütterung in Beteiligungskapital investieren können. Zudem plant die Bundesregierung einen 10 Mrd. Euro Tec Growth Fonds. Der dürfte aber erst in der kommenden Legislaturperiode aufgelegt werden. Doch sowohl CDU/CSU als auch die SPD wollen die Realisierung. An der Ausgestaltung wird der BVK prominent teilnehmen. Das geplatzte VC-Gesetz vermisst der Verband nicht sonderlich. Denn: „Unsere Vorschläge sind in mehreren Einzelmaßnahmen berücksichtigt worden“, meint Hinrichs. Auch in diesem Jahr bleiben Beteiligungen ein stabiles Geschäftsfeld. Wie in den vergangenen fünf Jahren erwartet der BVK erneut rund 1.000 Engagements mit einer Größenordnung von 5 bis 7 Mrd. Euro. Schwerpunkt bleiben mit 90% Beteiligungen mit weniger als 50 Mio. Euro Umsatz. An Investoren mangelt es nicht. Die niedrigen Zinsen sind ein zugkräftiges Argument. Auch die US-Amerikaner bleiben bei der Stange. Und deutsche Kapitalbeteiligungsgesellschaften investieren weiterhin in den USA.

Fazit: Angesichts verbesserter Rahmenbedingungen sollten der Markt weiteres Wachstum vor sich haben.


Meist gelesene Artikel
  • Zum Zwecke der Wirtschaftsspionage

Britische Geheimdienste verkaufen sensible Daten

Britische Geheimdienste verkaufen gesammelte Daten an Dritte. Copyright: Picture Alliance
Die britischen Geheimdienste verkaufen in großem Umfang anlasslos gesammelte Daten. Darunter sind auch sehr sensible Informationen. Auch deutsche Unternehmen mit Bezug zu Großbritannien müssen sich sorgen.
  • Ausländische Finanzportale locken mit hohen Zinsen für Tagesgeld

Finanzportale bieten hohe Zinsen

Neuartige Finanzportale wie Weltsparen, Zinspilot und Savedo bieten hohe Zinsen auf Festgeld, indem sie deutsche Sparer an Banken im EU-Raum vermitteln. Anleger sollten darauf achten, ihre Risiken zu minimieren...
  • Venezuela bedient seine Schulden nicht mehr

Caracas muss auf den Ölpreis hoffen

Venezuela ist zahlungsunfähig. Das Land kann Anleihen nicht bedienen. Hohe Schulden hat die Regierung bei Russland und China. Im nächsten Jahr dürften weitere Anleihen nicht bedient werden. Es gibt aber einen Hoffnungsschimmer.
Neueste Artikel
  • Keine Lösung für die britische Provinz in Sicht

London pokert um die Zukunft Nordirlands

Was passiert mit Nordirland beim Brexit?
Die Brexit-Verhandlungen sind auch Ausschlag gebend für das Schicksal Nordirlands. Wird die britische Provinz durch eine harte Grenze isoliert, droht wirtschaftlich der Absturz und innenpolitisch heiße Auseinandersetzungen und Gewalt. London pokert hoch.
  • US-Wirtschaft

Widersprüchliche Konjunktursignale aus den USA

Quelle: Phily-Fed, New York
Die Daten, die aus der US-Wirtschaft kommen, senden widersprüchliche Signale aus. Vor allem die Arbeitslosenzahlen setzen Fragezeichen. Das wird die Grundhaltung der neuen FED-Führung beeinflussen.
  • Venezuela bedient seine Schulden nicht mehr

Caracas muss auf den Ölpreis hoffen

Venezuela ist zahlungsunfähig. Das Land kann Anleihen nicht bedienen. Hohe Schulden hat die Regierung bei Russland und China. Im nächsten Jahr dürften weitere Anleihen nicht bedient werden. Es gibt aber einen Hoffnungsschimmer.
Zum Seitenanfang