Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
287
90-Prozent-Regelung greift

Steuern: Enge Grenzen für Investitionsabzugsbetrag

Die Inanspruchnahme des steuersparenden Investitionsabzugsbetrag für Dienstwagen setzt eine 90%-ige betriebliche/berufliche Nutzung voraus.
Der Investitionsabzugsbetrag für Dienstwagen ist für Selbständige nur schwer realisierbar. Dies ergibt sich aus einer jetzt veröffentlichten Entscheidung des Finanzgerichts Sachsen (Urteil vom 28.7.2016, Az.: 8 K 1799/15). Voraussetzung für den Investitionsabzugsbetrag ist die mindestens 90%ige betriebliche Nutzung. Dann können 40% der geplanten Anschaffungs- oder Herstellungskosten als Betriebsausgabe von der Einkommensteuer bereits drei Jahre vor der Anschaffung abgezogen werden (früher hieß dies Ansparabschreibung). Bei dieser 90-prozentigen betrieblichen Nutzung hakte das Finanzgericht ein. Ein Versicherungsvertreter hatte zwar ein Fahrtenbuch vorgelegt. Das erkannte das Finanzamt aber aus formalen Gründen nicht an. Deshalb wurde die 1%-Regelung (pro Monat bezogen auf den Neuwert) zugrundegelegt. Daraus errechnete das Gericht reine 20%- bis 25%-ige Privatnutzung – Investitionsabzugsbetrag damit perdü.

Fazit: Prüfen Sie bei Ihrem aktuellen Fahrzeug das ordnungsgemäße Führen und das Erreichen von 90% beruflicher Nutzung. Nur so können Sie den Investitionsabzugsbetrag für ihren neuen Wagen nutzen.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Vertex Pharmaceuticals Inc.

Erfolgreich in der Bekämpfung von Krankheiten

Vertex hat eine große Produktpalette für die Behandlung verschiedenster Krankheiten im Angebot. Seine dominante Marktstellung baut das US-Unternehmen nun durch Neuzulassungen aus.
  • Fuchs plus
  • Pentair plc

Pumpen-Spezialist aus den USA

Vor allem Industrieunternehmen sind angewiesen auf Pumpsysteme, Brandschutzlösungen und Wasserfilter. Pentair liefert dafür die technischen Lösungen. Konjunkturprogramme der US-Administration könnten das Geschäft nun zusätzlich beflügeln.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Top-Anbieter im social trading

Ayondo Markets

Ayondo bietet eine sehr gute Plattform für Trader, die anderen Händlern folgen wollen oder ihre Strategien selbst für Follower zugänglich machen wollen. Der Service ist sehr gut und das Haus fest in der Spitzengruppe des FUCHS-Broker-Ratings etabliert.
  • Fuchs plus
  • Starke Perspektiven

Ölpreis kurbelt Norwegens Wirtschaftswachstum an

Der steigende Ölpreis unterstützt die norwegische Wirtschaft. Copyright: Picture Alliance
Der langfristig steigende Ölpreis kurbelt die norwegische Wirtschaft an. Das stärkt nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Norwegische Krone.
  • Fuchs plus
  • Gefährlicher als offene Pressionen

Peking mit Strategiewechsel gegen Taiwan

Die chinesische Regierung versucht gezielt Fachkräfte aus Taiwan abzuwerben. Das hat Folgen für Taiwan und hilft langfristig der chinesischen "Ein-China-Doktrin".
Zum Seitenanfang