Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
529
Unternehmen im Konjunkturaufschwung in Deutschland und der Eu

Gute-Laune-Nachrichten KW 49

Der konjunkturelle Jahresausklang wird nicht besinnlich. Sondern er ist geprägt von Kauflaune und zunehmenden Erwartungen der Unternehmen, steigenden Umsätzen und weiter zurückgehender Arbeitslosigkeit.

Zu Ihrer Motivation und der Ihrer Mitarbeiter zusammengestellt: 

  • Die KfW hat ihre Wachstumsprognose für 2018 angehoben. Sie erwartet jetzt 2,5% realen Zuwachs des deutschen BIP im nächsten Jahr nach 2,3% in diesem. Bisher war die Bank von jeweils 2% plus ausgegangen. Auch das DIW ist optimistisch: Im 4. Quartal liegt der Zuwachs des BIP seiner Prognose nach bei über 0,8% gegenüber dem Vorquartal. 
  • Die deutsche Industrie ist im November mit annähernder Rekordrate gewachsen. Das signalisiert der finale saisonbereinigte IHS Markit/BMEEinkaufsmanager-Index (EMI). Er gewann gegenüber Oktober 1,9 Punkte und schnellte auf 62,5 nach oben. Damit erreichte der wichtige Konjunkturindikator für das Verarbeitende Gewerbe den zweithöchsten Wert seit Umfragebeginn im April 1996. 
  • Das Verbrauchervertrauen bleibt hoch: Im Dezember erreichte der GfK-Index für Deutschland wie schon im November 10,7 Punkte. Hinweis auf ein gutes Jahresendgeschäft.
  • Der deutsche Großhandel steigerte seinen Umsatz im 3. Quartal gegenüber dem Vorjahr um 5,6%. Rechnet man die Preissteigerungen heraus, bedeutete dies einen Zuwachs von 3,2%. 
  • Die deutschen Unternehmen suchen händeringend nach neuen Mitarbeitern. Das unterstreicht den starken Konjunkturverlauf. Das ifo Konjunkturbarometer stieg von 112,0 Punkten im Oktober auf 113,2 im November. Dies ist der höchste jemals gemessene Wert. Die Arbeitslosigkeit lag Ende November mit 2,368 Mio. um 164.000 niedriger als vor einem Jahr.

International 

  • Die Zuversicht bei Verbrauchern und Unternehmen in der EU und der Eurozone nimmt laut EUKommission weiter zu. Ende November verbesserte sich der Index gegenüber Oktober von 114,1 auf 114,6 Punkte. 
  • Der PMI-Index für die Industrie in der Eurozone hat Ende November noch einmal leicht auf 60,1 (vorher 60,0) zugelegt. Das signalisiert weiter steigende Produktion und Umsätze.

Fazit: Vor Weihnachten hält die positive Konjunkturentwicklung weiter an.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • So rechnet der Betrieb richtig

Wenn Urlaub zu Geld wird

Urlaub ist laut Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) zur Erholung da. Daher darf der Arbeitgeber dem Mitarbeiter diese Zeit eigentlich auch nicht in Geld umwandeln. Aber es gibt Ausnahmen: Wird das Arbeitsverhältnis beendet und es gibt noch ungenutzte Ansprüche, sind diese in Geld auszuzahlen. Nur: Wie berechnen sich die abgegoltenen Urlaubtage?
  • Fuchs plus
  • BMWi schüttet das Füllhorn aus

Neues Förderprogramm zur Digitalisierung

Ein neues Programm des BMWi fördert Digitalisierungsvorhaben. Die Palette reicht von Hardware, über Software bis hin zu Fortbildungen.
  • Im Fokus: Vegane Aktien

Alternative Ernährung bringt Gewinn

Immer mehr Menschen leben vegan. Copyright: Pexels
Vegane Lebensmittel erleben einen wahren Boom. Abgesehen von einigen Highflyern wie Beyond Meat profitieren aber noch einige mehr Unternehmen von dem Trend. Viele davon sind einer breiten Masse von Anlegern aber noch nicht bekannt. Wir bringen Licht ins Dunkel.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Mit Vertical Sky können Bebauungslücken geschlossen werden

Das Windrad wird neu erfunden

Die neue Windturbine Vertical Sky von Agile Wind Power. Copyright: Agile Wind Power
Strom in Deutschland ist teuer. Immer mehr Unternehmen und Kommunen setzen daher auf Eigengewinnung. Das ist oft mit hohem Aufwand insbesondere wegen des Emissionsschutzrechtes und der Abstandsgebote verbunden. Ein Startup aus der Schweiz kann nun Abhilfe schaffen.
  • Nachhaltige Geldanlage im Fokus Private Banking

Teil 3: Wie viel Greenwashing steckt im Markt?

Alles nur Greenwashing? Copyright: Verlag Fuchsbriefe, erstellt mit Canva
Nachhaltige Geldanlage fristet längst kein Nischendasein mehr. Immer mehr Private-Banking-Kunden wollen ihr Geld in guten Händen wissen. Doch was gibt es dabei zu beachten? Der dritte Teil unserer Serie bringt Licht ins Dunkel.
  • Fuchs plus
  • Signal der Zuversicht für die Weltwirtschaft

Verkehrte Kupfer-Welt

Wenn die Weltwirtschaft läuft, zieht der Kupferpreis an. Treffen die Erfahrungen erneut zu, dann ist Optimismus für die Konjunktur angebracht.
Zum Seitenanfang