Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Finanzierungskosten
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Mikromezzaninfonds

Mehr Geld für besondere Unternehmen

Kleinunternehmen können jetzt bis zu 150.000 Euro aus dem Mezzaninprogramm des Bundes erhalten. Das gilt aber nur, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden. Alle anderen Unternehmen können wie bisher mit bis zu 50.000 Euro rechnen ...
  • FUCHS-Briefe
  • Kommunen – Online Fördercheck für KfW-Programme

Digitaler Fördercheck für Kommunen

Die KfW vereinfacht die Suche nach kommunalen Förderprogrammen für Kommunen. Auf der Plattform Commnex können Kommunen schnell ihren Finanzierungsbedarf mit den Förderprogrammen der KfW abgleichen...
  • FUCHS-Briefe
  • 33% Kapitalrendite locken

Prozessfinanzierung hält in Europa als Anlageform Einzug

Die Prozessfinanzierung hält jetzt auch in Europa mit Siebenmeilenstiefeln Einzug. In fünf Jahren dürfte sie bereits zum Standard unter den alternativen Anlageformen gehören. Für Anleger gibt es mehrere Faktoren, die locken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Möglichkeiten der Weiterbildungsfinanzierung

Meisterkurs nicht auf Kosten des Arbeitsamts

Betriebe schätzen gut qualifizierte Meister. Sie haben ihren Beruf erlernt und kennen die Praxis. Allerdings sind die Vorbereitungskurse für die Prüfung nicht ganz billig. Wie können Betrieb und Arbeitnehmer die finanzielle Hürde überwinden?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmensfinanzierung

Null-Zinsen für eine Dekade?

Die EZB schaut den Zinsen hinterher. Parallel zu den Konjunkturdaten gehen die Zinsen kräftig zurück. Nun könnte sogar eine Dekade mit fast Null-Zinsen bevorstehen. Davon profitieren auch Unternehmer, die einen Finanzierung suchen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Startups – Mehr Geld für Neugründungen

Mehr Mittel für große Finanzierungsrunden

Große deutsche Startups erhalten mehr Geld. Besonders Jungunternehmen aus dem Konsumbereich ziehen die Investoren an. Im letzten Jahr konnten die 100 größten Startups 44% mehr Geld einsammeln als im Jahr zuvor. Auch wenn die niedrigen Zinsen ihren Teil zur einfacheren Finanzierung beitragen, ist ein starker Einbruch bei steigenden Zinsen unwahrscheinlich...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Unternehmen | Finanzierung

Nicht alle schwärmen vom Schwarm

Crowdfunding gilt als attraktive Variante der Finanzierung für junge Unternehmen. Es gibt jedoch nicht nur Vorteile...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Innovationen werden mangels Finanzierungsbereitschaft von Banken gebremst

Bloß nicht innovativ sein

Die Finanzierung von Innovationen ist viel schwieriger, als Kredite für Investitionen zu erhalten. Denn für Banken ist das Risiko von Innovationsfinanzierungen nur schwer zu kalkulieren. Außerdem haben die Geldhäuser grundsätzlich einen anderen Blick von außen auf die wirtschaftlichen Perspektiven der innovativen Ideen von Unternehmern. Dennoch gibt es Ansatzpunkte für Unternehmer, externe Geldgeber mit ins Boot zu holen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Energieeffizienz

Einfache Förderung

Das BMWi bündelt die Förderung von Effizienzmaßnahmen und Wärmenutzung in der Industrie. Mit dem neuen KfW-Programm 295, "Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft – Zuschuss und Kredit" können Unternehmen die Förderung von mehreren Maßnahmen zugleich beantragen...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Wer soll das bezahlen?

Rentenkonzept ohne Fundament

Stefan Ziermann
FUCHS-Redakteur Stefan Ziermann
Der Rentenvorstoß von Olaf Scholz sieht vor, das Rentenniveau bis ins Jahr 2040 festzuschreiben - getreu dem Motto: Die Rente ist sicher. Wer freut sich da nicht? Doch denkt man auch nur einen kurzen Moment weiter darüber nach, dann kommt man nicht drumherum zu fragen, wer das Ganze bezahlen soll. Stefan Ziermann, stellvertretender Chefredakteur, kommentiert das mit seinen Worten an den Bundesfinanzminister.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Nachfrage nach Unternehmensausleihungen noch gedämpft

Kreditzinsen historisch niedrig

Die Kreditnachfrage von Unternehmen ist nach wie vor schwächer als gedacht. Entsprechend sind die Zinsen historisch niedrig. Sie sollten jetzt in Kreditverhandlungen eintreten – die Investitionsneigung hat nämlich zugenommen.
  • FUCHS-Briefe
  • Wie man eine Immobilie erwerben sollte

Selbst oder fremd finanzieren?

Patentantworten zur Frage wie man eine Immobilie finanzieren sollte, gibt es nicht. Anleger erwerben in Zeiten niedriger Zinsen gern Immobilien per Bankdarlehen. Doch diese Finanzierungsmethode hat ihre Tücken.
Zum Seitenanfang