Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Förderkredite
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Blockchain im Unternehmen (125)

Viele nachhaltige Blockchain-Lösungen

Blockchain
Symbolbild Blockchain. © fotomek / stock.adobe.com
Blockchains sind keine Dreckschleudern. Inzwischen werden Blockchain-Projekte sogar als besonders nachhaltig gefördert. FUCHSBRIEFE stellen besondere Projekte vor.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Regierung will Hersteller von Solar- und Windkraftanlagen fördern

Solarindustrie soll wieder in Deutschland angesiedelt werden

Solarpanels und Windrad auf einem nebeligen Acker am Morgen
Solarpanels und Windrad auf einem nebeligen Acker am Morgen. © yangphoto / Getty Images / iStock
Die Bundesregierung will den Aufbau von Produktionskapazitäten für Windkraft- und Solaranlagen wieder stark fördern. Grund: Weil der in den nächsten zehn Jahren geplante starke Zubau an erneuerbaren Energien an fehlenden Windkraft- und Solaranlagen zu scheitern droht, sollen Unternehmen wieder viel stärker unterstützt werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Bauförderung wird umgebaut

FUCHSBRIEFE kennen die neuen Leitlinien für energieeffizientes Bauen

Dämmung einer Hausfassade
Dämmung einer Hausfassade. © maho / Fotolia
Nach dem plötzlichen KfW-Aus der Neubau- und Sanierungsförderung für Energieeffizienz wird es bald eine Zwischenlösung geben. Das betrifft vor allem Neubauten, für die die Standards verschärft werden. FUCHSBRIEFE haben schon einen Einblick in die neuen Richtlinien recherchiert.
  • FUCHS-Briefe
  • Großbritannien will mit Verve neue Technologien fördern

Eine Welle staatlicher Beteiligungen

Eine Telefonzelle in London an einer befahrenen Straße
Großbritannien will mit Verve neue Technologien fördern. Copyright: Pixabay
In den zurückliegenden 15 Monaten hat sich der britische Staat an mehr als 150 meist relativ jungen Unternehmen beteiligt. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird diese Beteiligungswelle weiterlaufen. Ziel ist eine massive Ankurbelung industrieller Investitionen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Großzügige Förderung für Innovationen

Nullzinsen für Innovationskredit

Die KfW bietet ihren Förderkredit für Digitalisierungs- und Innovationsvorhaben seit Anfang Juli mit Nullzinsen an. Für Unternehmen eine günstige Gelegenheit, ihre Innovations- oder Digitalisierungsvorhaben voranzubringen.
  • FUCHS-Briefe
  • Schwungvoller Wochenauftakt

Indikatoren mit grünen Ampelzeichen

Immer mehr Stimmungsbarometer der Wirtschaft bessern sich. Die Erwartung eines baldigen Endes des Lockdowns ist offenbar.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Energetisch sanieren

Vorübergehend besonders hohe Zuschüsse

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) greift Unternehmen und privaten Bauherren gerade kräftig unter die Arme. Der Zuschuss für energetische Sanierungen wurde auf 20% aufgestockt und für 2021 verlängert. Darum ist jetzt ein guter Zeitpunkt, Sanierungsmaßnahmen zu überdenken und konkret zu kalkulieren.
  • FUCHS-Briefe
  • Wohnbau-Boom in Großbritannien

Der Wohnungsbau belebt die britische Konjunktur

Bauarbeiter
Der Wohnungsbau in UK boomt. Copyright: Pexels
Ungeachtet aller Covid- und Brexit-Probleme läuft die Wohnbau-Industrie in Großbritannien wie im Boom. Das gilt der Bauleistung wie auch der Umsatzsteigerungen nach. Vieles spricht dafür, dass auf ein ausgezeichnetes Jahr 2020 ein gutes 2021 folgen wird.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Breitbandausbau wird gefördert

Mit günstigem Kredit selbst organisieren

Die KfW bietet einen zinsgünstigen Kredit zum Ausbau des Breitbandnetzes an. Damit können Unternehmen, die bisher keinen Zugang haben, sich diesen selbst organisieren. Weil die Förderung nur für öffentlich zugängliche Netze gilt, müssen sie sich Kooperationspartner suchen.
  • FUCHS-Briefe
  • FUCHS verschafft den Überblick

Weitere Hilfsmaßnahmen für Unternehmen

Die Bundesregierung hat die Unternehmens-Hilfen im Zuge der Corona-Krise ausgeweitet. Neu sind Zuschüsse für Kleinunternehmen,die Bedingungungen für KfW-Kredite wurden für Unternehmen günstiger und der Wirtschaftsstabilisierungsfonds ist ein neuer Rettungsschirm für Unternehmen.
  • FUCHS-Briefe
  • Investitionen – Darlehen in Afrika

Förderung für Afrika

DEG bietet vergünstigte Darlehen

Für Investitionen in Afrika bietet die DEG Darlehen zwischen 750.000 Euro und 4 Mio. Euro mit Laufzeiten von drei bis sieben Jahren. Das Programm heißt AfricaConnect. Die Unternehmen müssen mindestens 30% der Investitionssumme selbst beitragen. Die Darlehen werden wie Eigenkapital behandelt. Einen großen Effekt messen wir dem Programm nicht bei. Die AfricaConnect-Kredite dürften vor allem für Unternehmen interessant sein, die ohnehin Investitionen in Afrika planen.

 

  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Energieeffizienz

Einfache Förderung: Einer für alle

Das BMWi bündelt die Förderung von Effizienzmaßnahmen und Wärmenutzung in der Industrie. Mit dem neuen KfW-Programm 295, "Energieeffizienz und Prozesswärme aus Erneuerbaren Energien in der Wirtschaft – Zuschuss und Kredit" können Unternehmen die Förderung von mehreren Maßnahmen zugleich beantragen...
Zum Seitenanfang