Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Steuerabschreibung
  • FUCHS-Briefe
  • Privatnutzungsverbot von Pkw sauber regeln

Ohne Fahrtenbuch besteht keine Chance

Dienstwagen ©Picture Alliance
Das Finanzamt schaut beim Dienstwagen sehr genau hin. Ein besonderes Problem ergibt sich immer dann, wenn der Anstellungsvertrag eines GmbH-Geschäftsführers die Privatnutzung des überlassenen Dienstwagens ausdrücklich ausschließt. Die Finanzverwaltung ist in diesem Fällen besonders misstrauisch und sucht nach einer Lücke, um die Regelung zu knacken.
  • FUCHS-Briefe
  • Bundesfinanzhof kennt kein Pardon

Bei Unterhaltszahlungen den richtigen Zeitpunkt treffen!

Unterhaltszahlungen an bedürftige Verwandte – auch im Ausland – können bei der Steuer abgesetzt werden. Sogar in unbegrenzter Höhe, wenn es beispielsweise um Pflegekosten geht. Aber es gibt dabei eine fiese steuerliche Falle.
  • FUCHS-Briefe
  • Überflutungsschäden absetzbar

Erleichterungen für Vermieter

Sie können Überflutungsschäden steuerlich als außergewöhnliche Belastungen geltend machen. Dazu müssen Sie allerdings ein paar Punkte beachten.
  • FUCHS-Briefe
  • Außergewöhnliche Belastung

Umbau nur periodenecht ansetzbar

Aufwendungen für einen behindertengerechten Umbau können als außergewöhnliche Belastung geltend gemacht werden. Aber um den Steuervorteil voll auszuschöpfen, müssen Sie einen Trick anwenden.
  • FUCHS-Briefe
  • Arbeitszimmer

Selbständigkeit reicht

In Sachen Absetzbarkeit eines häuslichen Arbeitszimmers zeigen sich die Richter neuerdings großzügig.
  • FUCHS-Briefe
  • Immobilien

Abzug für Erschließungsbeiträge

Durch Erschließungsbeiträge gebeutelte Hauseigentümer dürfen hoffen. Denn der Bund der Steuerzahler lässt mit einer neuen Musterklage prüfen, ob solche Zahlungen steuerlich absetzbar sind.
  • FUCHS-Briefe
  • Erhebliche Anforderungen vor Anerkennung

Schulbesuch steuerlich Privatsache

Schulgeld bleibt grundsätzlich Privatsache. Das Finanzgericht Düsseldorf verneint eine steuerliche Anerkennung als auch dann, wenn die Wahl aufgrund von Krankheit eine Kindes auf eine einer spezielle Privatschule fällt.
Zum Seitenanfang