Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
TOPS 2020
  • Bethmann Bank im Fokus Private Banking

Schlägt ECHTES.PRIVATE.BANKING die Maschine?

Eingang Bethmann Bank Frankfurt, Mainzer Landstraße
Bethmann Bank im Fokus Private Banking © FUCHSBRIEFE erstellt mit Canva, Foto: Pixabay
Die Bethmann Bank – "Seit über 300 Jahren eine moderne Privatbank". Das ist ein Anspruch der reizt, auf die Probe gestellt zu werden. Die FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ hat es getan. FUCHSBRIEFE-Chefredakteur und Partner in der Prüfinstanz, Ralf Vielhaber, berichtet in «Fokus Private Banking» im Gespräch mit dem Wirtschaftsjournalisten Markus Hormann, was dabei vor Ort zu erleben war.
  • Deutsche Bank im Fokus Private Banking TOPS 2020

Wie schlägt sich die DEUTSCHE BANK im Vergleich zum Robo-Advisor?

Die Deutsche Bank im Fokus Private Banking. © Verlag FUCHSBERIEFE
Ab sofort startet die FUCHS|RICHTER PRÜFINSTANZ eine Videoserie «Fokus Private Banking». Im lockeren Gespräch mit dem Wirtschaftsjournalisten Markus Hormann präsentieren die Partner der FUCHS|RICHTER PRÜFINSTANZ, Ralf Vielhaber, Chefredakteur im Verlag FUCHSBRIEFE, und Dr. Jörg Richter, geschäftsführender Gesellschafter der Dr. Richter Unternehmensgruppe, die Ergebnisse ihrer Markttests – und nehmen dabei kein Blatt vor den Mund. Den Auftakt macht die Deutsche Bank in Köln.
  • DEUTSCHE BANK im Fokus Private Banking

FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ startet Videoreihe Fokus Private Banking

Fokus Private Banking
Start der Videoreihe Fokus Private Banking der FUCHS|RICHTER PRÜFINSTANZ. Collage: Fuchsbriefe, Canva
Licht und Schatten, Himmel und Hölle – das gibt es auch im Private Banking, der Dienstleistung rund um die Geldanlage für vermögende Privatkunden. Seit fast 20 Jahren beobachten Ralf Vielhaber und Dr. Jörg Richter, Partner der FUCHS | RICHTER PRÜFINSTANZ, diesen Markt. Jetzt starten sie eine Videoreihe, in der sie von den Erfahrungen ihrer Testkunden berichten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • von der Heydt & Co. AG | TOPS 2020: Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung

Gewagter Ansatz

Befriedigende Leistung
Die Vermögensmanager der von der Heydt AG erreichen im test insgesamt eine befriedigende Leistung. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die von der Heydt & Co. AG beweist Selbstvertrauen. Sie traut sich nicht nur, argumentativ deutlich in Konkurrenz zum Eigenportfolio zu treten, sondern auch ein Konzept vorzulegen, das höchste Anforderungen an ihre Kompetenz stellt. Das ist spannend und an vielen Stellen gut gemacht, aber auch nicht ohne Risiko.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG, TOPs 2020, Beratungsgespräch

Hier wäre mehr drin gewesen

Qualifiziert in der Beratung
Die Chemie zwischen Berater und Kunden stimmte bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank. Auch fachlich gibt es einen Daumen nach oben. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Ein gutes Gespräch mit einem jungen Berater auf Augenhöhe, eine gute Präsentation und schließlich ein gutes erstes Konzept machen Hoffnung auf mehr. Ob sich die Erwartungen auch tatsächlich erfüllen? Das außergewöhnliche Engagement des Beraters steht auf jeden Fall auf der Habenseite. Bleibt abzuwarten, ob die Waage weiter zugunsten der Bank ausschlägt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Wiener Privatbank, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Abgewürgt beim Erstkontakt

Icon für Beratungsgespräch - rot
Die Wiener Privatbank qualifiziert sich im Beratungsgespräch nicht für die weitere Auswertung. © Grafik: Verlag FUCHSBRIEFE
„Sprachenvielfalt – im Private Banking der Privatbank werden über 22 verschiedene Sprachen gesprochen“. Damit brüstet sich die Wiener Privatbank auf ihrer Homepage. Ob sie die Sprache ihrer Kunden versteht, scheint jedoch nach dem Beratungsgespräch mehr als fraglich.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Weberbank Actiengesellschaft | TOPS 2020: Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung

Kundenwunsch im Zentrum

Die Weberbank überzeugt mit einem durchdachten Anlagevorschlag, der die Wünsche des Kunden gut aufgreift. Insgesamt eine Platzierung im oberen Bereich des Tests. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Weberbank überzeugt in vieler Hinsicht und zeigt, dass ihr Kundenwunsch und Risikobegrenzung echte Anliegen sind. Damit empfiehlt sie sich glaubwürdig als verlässlicher Partner für unterschiedliche Lebens- und Marktlagen. Das lässt durchaus über kleinere Schwächen des Anlagekonzepts, die sich letztlich auf fehlende Details begrenzen, hinwegsehen.
  • Fuchs plus
  • von der Heydt & Co. AG, TOPS 2020, Beratungsgespräch

Gut, doch ohne Highlights

Qualifiziert in der Beratung
Ein sehr solides Beratungsgespräch. Copyright: Fuchsbriefe
Das Vertrauen des Vermögensverwalters von der Heydt in die eigene Dienstleistungskraft ist hoch. Seine Kernkompetenz sieht man im Managen komplexer Vermögen, das auf Grundlage der individuellen Bedürfnisse und Vorgaben der Kunden erfolge. Erhalt der Vermögen sei wichtiger als Ertragsmaximierung. Ob die Beratung wohl diesen hohen Ansprüchen gerecht wird?
  • FUCHS-Professional
  • von der Heydt & Co. AG, TOPS 2020, Wissenswertes

Vernunft und Sicherheit

Wissenswertes
Es gibt manches Wissenswerte über die Vermögensverwalter von der Heydt zu erfahren. © Grafik: Verlag FUCHSBRIEFE
Der Vermögensverwalter von der Heydt wird vor rund 17 Jahren als Zusammenschluss mehrerer Unternehmerfamilien gegründet, die es sich zum Ziel setzen, ihr eigenes Vermögen und das artverwandter Kunden optimal zu verwalten und zu vermehren. Es ist eine kleine, recht elitäre Vereinigung mit höchsten Anforderungen an das eigene Können.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Commerzbank Aktiengesellschaft - Private Wealth Management | TOPS 2020: Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung

Exklusivität versprochen, Massenware geliefert

Mit 55,2 Punkten in der Gesamtwertung, verlässt die Commerzbank nicht das "weite Feld" der Vermögensmanager.
Ihre vollmundigen Versprechen kann die Commerzbank in ihrer Präsentation kaum erfüllen. Zu unklar bleibt ihre Strategie, zu verschwommen ihre Idee für unser Vermögen, falls man von einer solchen überhaupt sprechen kann. Denn ein Großteil des umfangreichen Materials besteht aus eher allgemeinen Beschreibungen der Anlagemodelle des Hauses. Wir vermissen den roten Faden, auch wenn die Bank mit einzelnen Aspekten ein paar Punkte wettmacht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Internationales Bankhaus Bodensee AG | TOPS 2020: Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung

Zielkonflikt erkannt

Ein Anlagevorschlag mit Licht und Schatten. Die positiven Aspekte können leider nicht überwiegen. Insgesamt nur ein Platz im weiten Feld. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Das Internationale Bankhaus Bodensee zeigt einige gute Ansätze und scheut nicht davor zurück, auf die Unvereinbarkeit unserer definierten Ziele hinzuweisen. Daraus hätte ein guter Anlagevorschlag werden können, zumal die Bank sich die Mühe macht, zwei alternative Vorschläge aufzuzeigen. Allerdings lässt sie uns darüber im Dunkeln, welche genauen Titel sie in unser Portfolio aufnehmen will, und günstig ist sie auch nicht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • HypoVereinsbank | TOPS 2020: Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung

Anlagevorschlag: Fehlanzeige

Kein Anlagevorschlag - keine Punkte. Damit gibt es nur einen Platz im weiten Feld. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die HypoVereinsbank zählt zu den Häusern, die es zwar schafft, sich für die Auswertung zu qualifizieren, aber dann zur "schriftlichen Prüfung" ohne Erklärung nicht antritt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Capital Bank - GRAWE Gruppe AG | TOPS 2020: Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung

Gelungene Wiener Melange

Die Privatebanker der Capital Bank aus Wien knüpfen im Anlagevorschlag an ihre gute Leistung im Beratungsgespräch an und erreichen ein sehr gutes Ergebnis. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Capital Bank in Wien setzt die gute Arbeit aus dem Beratungsgespräch nahtlos fort und liefert einen Anlagevorschlag mit willkommenen Extras wie steuerlichen Aspekten. Mit dem Thema Nachhaltigkeit – ein wichtiges Anliegen in der Beratung – hat man sich hier ebenfalls schon sehr umfassend auseinandergesetzt. Die Portfolioqualität überzeugt insgesamt, auch wenn die Bank an einigen Stellen noch Potenzial verschenkt, wie etwa die Ergebnisse des Risikofragebogens.
  • Fuchs plus
  • Frankfurter Sparkasse 1822,TOPS 2020: Beratungsgespräch

Empathie im Erstgespräch, reiner Standard im Anlagevorschlag

Qualifiziert in der Beratung
Die Frankfurter Sparkasse macht den ersten wichtigen Schritt und qualifiziert sich im Beratungsgespräch für die weitere Auswertung. © Grafik: Verlag FUCHSBRIEFE
„So individuell wie Ihre Ansprüche“ heißt es auf der Homepage der Frankfurter Sparkasse zur eigenen Unternehmensphilosophie. Ein hoher Anspruch, dem zumindest im Erstgespräch größtenteils Genüge geleistet wird.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • LGT Bank (Österreich) AG | TOPS 2020: Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung

Zu wenig Substanz

Befriedigende Leistung
Die österreichische Vertretung der LGT Bank erzielte insgesamt ein befriedigendes Ergebnis. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die LGT in Wien zeigt in der Beratung gute Ansätze, an die sie im Anlagevorschlag leider nicht anknüpft. Doch das Dokument bleibt in weiten Teilen zu unkonkret und hinter den Erwartungen aus dem Gespräch zurück.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Fürst Fugger Privatbank Aktiengesellschaft: Wissenswertes TOPS 2020

Reich an Einfluss und Kapital

Wissenswertes
Hier finden Sie Wissenswertes zu und über die Fürst Fugger Privatbank. © Verlag FUCHSBRIEFE
Die Fuggerbank gilt als eins der ältesten Geldäuser Deutschlands, auch wenn ihr Bankgeschäft nach der Gründung im Jahr 1486 nicht durchgängig betrieben und erst im Jahr 1954 offiziell wieder zum Leben erweckt wird. Doch allein der Name Fugger lässt jeden geschichtsbewussten Bankkunden Haltung annehmen, galten und gelten die Fugger doch als eine der einflussreichsten und auch sonst reichsten Familien überhaupt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • BW-Bank | TOPS 2020: Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung

Standardisiert und kaum begründet

In der Gesamtwertung schafft es die BW-Bank nicht an die oberen Ränge anzuschließen. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die in anderen Tests und Marktsegmenten sehr erfolgreiche BW-Bank leistet sich beim Anlagevorschlag einen Auftritt, den man nur als schwach bezeichnen kann. Ihren Dokumentationspflichten nach MiFID II wird sie zwar gerecht, aber zu einer schlüssigen Argumentation für die Auswahl ihrer Anlageinstrument kann sie sich nicht durchringen. Wesentliche Bestandteile eines guten Anlagevorschlags, wie Stresstest oder eine übersichtliche Kostendarstellung fehlen ebenfalls. Der Kunde erlebt viel Standardisierung und wenig Individualität.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Liechtensteinische Landesbank AG | TOPS 2020: Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung

Nah am Kunden, nachhaltig und innovativ

Die Liechtensteinische Landesbank hat eine sehr gute Gesamtleistung vorgezeigt. © Verlag FUCHSBRIEFE
Die Liechtensteinische Landesbank zählt zu den Häusern, die an ihre Beratungsleistung anknüpfen können. Hatte uns schon im Gespräch vieles gefallen, können wir uns nun über einen Anlagevorschlag freuen, der mit wirklich nur minimalen Abstrichen beinahe alles ist, was man sich als relativ unerfahrener Anleger wünschen kann: individuell, gut aufbereitet und gut auf unsere Ziele und Wünsche abgestimmt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Globalance Bank AG | TOPS 2020: Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung

Innovativer Ansatz

Globalance kommt mit der Gesamtnote Gut aus dem Markttest TOPS 2020 der FUCHS|RICHTER PRÜFINSTANZ. ©G rafik: Verlag Fuchsbriefe
Die Globalance Bank AG, eine Bank mit starkem Nachhaltigkeitsprofil, liefert einen der innovativsten Anlagevorschläge im Wettbewerb. Das ist zweifellos geeignet, um die Kunden-Neugier auf mehr zu wecken. Die Achillesferse der Bank liegt darin, ihren erfrischend anderen Ansatz nicht durch mehr Anknüpfung an die Kundenziele und ein höheres Maß an Transparenz glaubwürdiger zu machen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Quirin Privatbank AG | TOPS 2020: Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung

Markt, Wissen und Meinung

Die Quirin Privatbank kommt trotz guter Ansätze in der Gesamtwertung nicht über das weite Feld hinaus.
Quirin überrascht mit einem sehr unkonventionellen Konzept, in dem vielversprechende Ansätze zu erkennen sind. An einigen Stellen hätte allerdings der Rückgriff auf bewährte Überzeugungshilfen wie eine Herleitung des Anlageansatzes aus dem Kundenwunsch bzw. den genannten Eckdaten geholfen, den Vorschlag noch glaubhafter und attraktiver zu machen.
Zum Seitenanfang