Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
3276
Bankhaus Lampe | TOPs 2016 - Beratungsgespräch

Risikoscheue Unternehmerbank

Individuell, höflich, zielstrebig, strukturiert: Grün für Bankhaus Lampe.
Das Bankhaus Lampe hat die Unternehmerfamilie Oetker im Hintergrund. Es hält daher eine Reihe unternehmernaher Bankdienstleistungen bereit, berät aber auch zu Nachfolgefragen. Das kommt unseren Anforderungen entgegen.
„Unsere Besonderheit ist unsere Unabhängigkeit. Als eine der führenden Privatbanken in Deutschland, geführt von persönlich haftenden Gesellschaftern, sind wir der unternehmerisch denkende Partner für unsere Kunden. Mit der Zugehörigkeit zur Bielefelder Oetker-Gruppe und mit der Familie Oetker als Gesellschafter verfügen wir über einen stabilen Unternehmenshintergrund.“ Kein Wunder, dass auch die Beratung bei Unternehmenskäufen- und Verkäufen sowie die strategische Vermögensplanung zum Dienstleistungsumfang der Bank gehört, deren Kerngeschäftsfelder Vermögensverwaltung, Vermögensberatung, Vermögensnachfolgeplanung, Family Office und Stiftungsberatung sind. Für Firmenkunden werden Finanzierungen sowie Liquiditäts- und Assetmanagement angeboten. Die Bank, die an 12 Standorten in Deutschland Niederlassungen unterhält, verwaltet 10,1 Mrd. Euro an Kundengeldern im Private Banking. Insgesamt hat sie über 20 Milliarden Euro Anlagen „under Management“ (Vorjahr: 17 Milliarden Euro). In den vergangenen drei Jahren gab es einen kräftigen Zuwachs um 3,5 Mrd. Euro bei den privaten Kundenvermögen. Allein im vergangenen Jahr kamen drei Milliarden hinzu. Die Kundenzahl stieg von Ende 2012 bis Ende 2014 von 5.100 auf 6.000 gibt das Bankhaus an. 85% ihrer Kunden stammen aus Deutschland, 15% aus Österreich. Ab 500.000 Euro sind neue Kunden willkommen und können die Private Banking-Dienstleistungen des Hauses in Anspruch nehmen. Ein Drittel der Kunden hat Vermögenswerte unterhalb von 1 Mio. Euro, zwei Drittel liegen darüber, 15% sogar über 5 Mio. „Wir erarbeiten individuelle, nachhaltig erfolgreiche Lösungen, achten auf eine langfristig orientierte Beratung und ergänzen diese um ein solides Risikomanagement“, lautet das Versprechen an den Kunden. Das ganzheitliche Beratungs- und Dienstleistungsangebot greife die finanzwirtschaftlichen Fragestellungen unserer Kunden auf und begleite sie in allen Phasen, idealerweise in ihrem Leben als Unternehmer, aber auch bei privaten Vermögensfragen. Mehr noch lässt uns ein weitere Aufforderung aufhorchen: „Bereiten Sie Ihren Generationenwechsel mit uns vor. Wenn Sie rechtzeitig in die Planungen einsteigen, können Sie das Vermögen nach Ihren Vorstellungen übergeben.“ Genau das ist unser Wunsch und so gehen wir gespannt in das Gespräch mit dem Bankhaus Lampe in Düsseldorf.
Dieser Artikel ist Teil des FUCHS-PROFESSIONAL: RATING NEWS für den Profi Abonnements. Login für Abonnenten

Jetzt FUCHS-PROFESSIONAL: RATING NEWS für den Profi abonnieren und weiterlesen

  • exklusive Rating-News
  • für den Profi, der tief einsteigen will
  • ausführliche Analysen und Unternehmensporträts
12 Monate / jährlich kündbar
12 Monate / monatlich kündbar
Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Liechtensteinische Landesbank AG, TOPS 2020: Beratungsgespräch

Modern und flexibel

Die Liechtensteinische Landesbank konnte im Beratungsgespräch überzeugen. Copyright: Verlag FUCHSBRIEFE
Im konservativen Private Banking hat der Einsatz technischer Hilfsmittel noch immer Seltenheitswert. Bei der LLB treffen wir auf zwei junge, hochmotivierte Berater, die ihre Themen mithilfe von Powerpoint und Bildschirm gut zu veranschaulichen wissen. Auch ein digitales Tool zur Bestimmung des Anlegertyps zeigt, dass das Haus im digitalen Zeitalter angekommen ist. Im Beratungsprozess sehen wir kundenorientiertes und auf unsere Situation abgestimmtes Private Banking mit flexiblen Ideen zur Integration unserer verschiedenen Ziele. Hier würden wir unser Geld durchaus anlegen.
  • Fuchs plus
  • In aller Kürze

Eigentümerliste ohne Email

Verwalter von Wohnungsteigentümer-Gemeinschaften müssen auf Verlangen von Eigentümern bestimmte Daten herausgeben. Doch welche?
  • Fuchs plus
  • Windkraft - günstiger Abriss für Türme

Günstiger Abriss von Windkrafttürmen

Ein deutsches Unternehmen hat eine günstige Technik für den Abriss von Windkrafttürmen entwickelt. Die Arbeiten können dadurch von sechs bis acht Wochen auf wenige Tage verkürzt werden. Die Kosten sinken stark...
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Schweinpest in China bringt Marktverwerfungen weltweit

Hoffnung auf fette Gewinne mit magerem Schwein

In China wütet die Schweinepest. Copyright: Pixabay
China hat die Schweinpest. Und andere haben Schwein. Das können sie jetzt zu immer höheren Preisen nach China verkaufen. Denn die Nachfrage ist konstant hoch. Warum ein Einstieg jetzt günstig ist.
  • Fuchs plus
  • Vorgezogener Importstopp befürchtet

Der Nickelpreis ist vorerst ausgereizt

War das ein Tempo, mit dem der Preis für Nickel nach oben schoss. Doch jetzt stockt die Rally. Dabei droht aus Indonesien ein Ausfuhrstopp ....
  • Fuchs plus
  • Die Haltung der Bundestagsfraktionen zu Kryptogeld (2): Die Grünen

Kryptowährungen als inklusives Geld

Die Grünen haben ihr Image als Verbotspartei weg. Doch in Sachen Kryptowährung ist das Urteil fehl am Platz. Hier ist die Partei offen für Aaahs und Ooohs. Denn sie sehen einen besonderen Nutzen.
Zum Seitenanfang