Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
1420
FUCHS-Depot

Limits erreicht und neu eingekauft

Wir verkaufen und kaufen - und nehmen neue "Kandidaten" in den Blick.
Die Marktvolatilität hat Auswirkungen auf unser Depot. Bei einigen Positionen wurden unsere Limits erreicht und wir haben eingekauft. BHP fielen unter den Stopp. Gleichzeitig haben wir den BHP-Spinn Off South32 verkauft. Insgesamt geht die Investition unverändert aus unserem Depot. Der wieder fallende Ölpreis ließ unser ÖL-ETC unter den erhöhten Stoppkurs fallen. Wir realisieren mit unserem zweiten Verkauf einen Gewinn von rund 25%. Den ersten Teil hatten wir Anfang Februar verkauft. Mit dem DAX-Put gelang uns eine Punktlandung. Der DAX-Rutsch auf 10.861 (DAX-Future) ließ den Optionsschein über das Limit von 17,71 klettern. Auch hier hatten wir bereits einen Teil mit Gewinn verkauft. Mit der Restposition machen wir einen Gewinn von 136% (seit März). Zudem haben wir zwei Neuzugänge. Wir haben Bilfinger und Rosenbauer wie angekündigt gekauft. Durch die Transaktionen (Verkäufe und Käufe) sinkt unsere Barreserve nur leicht. Wir planen aber weitere Käufe (ThyssenKrupp, Gerry Weber).
StückWertpapierISINKaufkursakt. Kurs**Stopp-KursKurswertRendite in %
200BilfingerDE000590900638,3538,71-7.742,000,9
150Deutsche BankDE000514000828,4328,71-4.306,501,0
400Deutsche LufthansaDE000823212512,2612,45-4.980,001,5
1.500ETFX-BofAML IV STOXXDE000A1H81B13,732,50-3.750,00-33,0
50HaweskoDE000604270835,1740,5535,172.027,5015,3
25NemetschekDE000645290775,75108,45104,442.711,2543,2
150Xetra-GoldDE000A0S9GB030,2833,8333,455.074,5011,7
50Phillips 66US718546104075,0468,49-3.424,50-8,7
10.000#Port. Staatsanleihe 2020PTOTECOE002981,74%114,33%-11.433,0039,9
15Rational AGDE0007010803231,05345,50319,505.182,5049,5
70RosenbauerAT000092255474,8574,00-5.180,00-1,1
250TransoceanCH004826551313,7716,9013,884.225,0022,7
Depot-Wert aktuell: 60.036,75 EuroDepot-Performance (akt. Empfehlungen): 27,7 %
Barmittel: 98.761,26 EuroGesamtwertentwicklung seit 01.01.2015: 4,0 %
Gesamtwert: 158.798,01 EuroGesamtwertentwicklung seit 11.01.2001: 58,8 %
#10.000 Euro Nominale | * Kauf / Verkauf  | ** Kurse in Euro, Stand: 10 Uhr | Quelle: vwd group

 Order-Übersicht

NameISINK/VStückzahlLimitOrdergegenwertgültig bis
ETFX-BofAML IV STOXXDE000A1H81B1V1.5004,446.660,00 €30.06.15
ThyssenKruppDE0007500001K25023,735.932,50 €30.06.15
Gerry WeberDE0003304101K20021,54.300,00 €30.06.15
Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Nachhaltigkeit beim Stiftungsvermögen: Tiefe Einblicke und Diversität in Kooperationen

Von Datenlieferanten bis Beratungsnetzwerke: Wie Vermögensmanager ihre Nachhaltigkeitsstrategien stärken

Kollage Verlag Fuchsbriefe © Bild: envato elements
Um die nachhaltige Kapitalanlage zu stärken, setzen Vermögensmanager auf die Zusammenarbeit mit externen Instituten. Eine Analyse der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz von 25 Organisationen enthüllt nicht nur eine reiche Vielfalt an Kooperationen, sondern auch signifikante Unterschiede in der Integration dieser Partnerschaften in ihre Nachhaltigkeitsstrategien.
  • Fuchs plus
  • Logistik und Nachhaltigkeit

Elektro-LKW bei Österreichischer Post

Die Österreichische Post hat erstmals zwei Elektro-Lkw im Einsatz. Transportiert werden internationale Sendungen. Damit lassen sich rund 117 Tonnen direkte CO2-Emissionen pro Jahr einsparen.
  • Fuchs trifft Pferdchen, Der Geldtipp-Podcast, Teil 42

Geldtipp – Pferdchen trifft Fuchs: Wie Anleger Steuern vermeiden können

Geldtipp-Podcast. ©SpringerNature
Der Fiskus möchte an den Kapitaleinkünften mitverdienen. Pferdchen und Fuchs analysieren in der 42. Folge des Geldtipp-Podcasts, welche Steuern auf Kapitalerträge anfallen können und was beim Umgang mit den Finanzamt beachtet werden muss.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Kein Geld für ausländische Anleihegläubiger

Evergrande zeigt China-Risiko

Geld und Immobilien © minicase / stock.adobe.com
Investitionen in Immobilien im Ausland können auch negative Folgen mit sich bringen. Das zeigt das Fallbeispiel Evergrande in China. Die internationale Investmentgemeinschaft hatte unter dem Vorzeichen des Immobilienbooms auf das chinesische Unternehmen gehofft – fälschlich, wie sich nun herausstellt.
  • Kurs nimmt Lauf Richtung Allzeithoch

FUCHS-Depot: Wieder auf Kurs

Unsere FUCHS-Strategie scheint sich zu bewähren. Im Wochenvergleich haben wir Gewinne erzielt.
  • Fuchs plus
  • Batterien nur an geeigneten Orten laden

Akkus auf Holzregal geladen: Gewerbemieter muss für Brandfolgen zahlen

Batterien © markus dehlzeit / stock.adobe.com
Lithium-Ionen-Akkus in Räumen aufzuladen, ist heikel. Insbesondere dann, wenn dabei keine Vorkehrungen gegen lauernde Brandgefahr getroffen sind. Das Kammergericht in Berlin musste jetzt entscheiden, ob der Gewerbemieter für sein riskantes Verhalten haften muss.
Zum Seitenanfang