Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
1007
Diamanten

Neue Diamant-Kryptowährung

Der Diamantmarkt schwächelt vor sich hin. Allerdings gibt es eine interessante Differenzierung der internationalen Nachfrage. Und in Israel soll der Handel demnächst über eine mit Edelsteinen gedeckte Kryptowährung abgewickelt werden.

Der Markt für geschliffene Diamanten ist erneut schwächer. Die wichtige Schmuckmesse in Hongkong hat nicht die Ergebnisse gebracht, die sich die Händler als Entspannungssignal für den Markt erhofft hatten. Nun erhoffen sie sich stärkere positive Impulse aus China. Dort stiegen die Einzelhandelsumsätze in den ersten Monaten des Jahres um mehr als acht Prozent. Das ist gut, liegt aber unter den Erwartungen. Und es reicht auch nicht, um die Preise ingesamt zu stabilisieren.

Uneinheitlicher Markt

Ein zunehmendes Problem ist die globale Differenzierung der Nachfrage nach unterschiedlichen Qualitäten. So sind in Asien und den USA Steine mit schwächeren Farben (H bis J) und Reinheiten (vs – si) sowie in Größen ab einem Karat gefragt. Dagegen lehnen die meisten Käufer Diamanten mit Fluoreszenz total ab. In Europa sind solche Steine bislang gut verkaufbar. Dahinter steht vor allem die Angst vor nicht deklarierten synthetischen Diamanten, die z. B. an der Fluoreszenz unter bestimmten Wellenlänge zu erkennen sind. Das heißt aber auch, dass solche Ware für interessierte Anleger mit gutem Abschlag zu erwerben ist (Echtheitsprüfung aber nicht vergessen).

Dieser Artikel ist Teil des FUCHS-Briefe Abonnements. Login für Abonnenten

Jetzt FUCHS-Briefe abonnieren und weiterlesen

  • für den Unternehmer
  • die Essenz aus Wirtschaft, Politik, Finanzen und Vermögensanlage
  • Beurteilung von Chancen und Risiken
  • klare Handlungsempfehlungen
12 Monate
(12 Monate lesen 10 Monate zahlen)
12 Monate
(monatlich kündbar)
30 Tage
(kostenlos, einmalig)
Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Capital Bank Private Banking TOPS 2022, Auswahlrunde Beratungsgespräch

Capital Bank: Ein gelungener Kompromiss

Wie schlägt sich die Capital Bank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Auf ihrer Homepage wirft die österreichische Capital Bank ganz viele Fragen auf: nach dem richtigen Einstiegszeitpunkt, den Vorteilen aktiv gemanagter Fonds ggü. ETFs sowie den Inflationsgefahren ist die Rede: „Ihre Ersparnisse sind in höchster Gefahr – Ökonomen warnen vor Inflation.“ Das ist das Thema, das den Kunden anfixt …
  • Fuchs plus
  • Merck Finck Quintet, TOPS 2022, Beratungsgespräch

Ganzheitlich und überzeugend

Wie schlagen sich Merck Finck a Quintet Private Bank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Bei Merck Finck fühlt sich der Kunde der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz nicht nur gut, sondern umfassend beraten. An einer Stelle ist es dann aber kurioserweise zu viel und gleichzeitig auch zu wenig des Guten.
  • Im Fokus: Private Equity

Boom bei außerbörslichen Beteiligungen

Im Fokus: Private Equity. Copyright: Pexels
Rendite sammeln Anleger nicht nur an der Börse ein. Es gibt sie auch bei außerbörslichen Unternehmensbeteiligungen, sogenannten Private Equity. Dort passiert gerade so einiges - FUCHS-Kapital schaut genauer hin.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Defizit der deutschen Nachhaltigkeits-Bemühungen

Deutschlands Böden sind zu dreckig

Deutschlands Böden sind zu dreckig. Copyright: Pexels
Die Politik will immer mehr Nachhaltigkeit und konzentriert sich dabei vor allem auf die Energieerzeugung und den CO2-Ausstoß. Andere Themen werden dabei vernachlässigt, etwa der Bodenschutz. Die kommende Bundesregierung wird sich der Thematik mehr zuwenden.
  • Fuchs plus
  • Merck Finck Quintet, TOPS 2022, Beratungsgespräch

Ganzheitlich und überzeugend

Wie schlagen sich Merck Finck a Quintet Private Bank im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Bei Merck Finck fühlt sich der Kunde der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz nicht nur gut, sondern umfassend beraten. An einer Stelle ist es dann aber kurioserweise zu viel und gleichzeitig auch zu wenig des Guten.
  • Im Fokus: Private Equity

Boom bei außerbörslichen Beteiligungen

Im Fokus: Private Equity. Copyright: Pexels
Rendite sammeln Anleger nicht nur an der Börse ein. Es gibt sie auch bei außerbörslichen Unternehmensbeteiligungen, sogenannten Private Equity. Dort passiert gerade so einiges - FUCHS-Kapital schaut genauer hin.
Zum Seitenanfang