Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
693
Startups

Wachstumsfonds: Sinnvolle Ergänzung

Der Tech Groth Fund soll Kredite in der Wachstumsphase von Unternehmen vergeben - eine sinnvolle Ergänzung bei der Startup-Finanzierung.
Der vom Wirtschaftsministerium geplante Tech-Growth-Fund schließt eine Finanzierungslücke. Der Fonds soll aus europäischen ERP-Mitteln mit 10 Mrd. Euro ausgestattet werden. Dabei sollen Kredite an Start-ups ausgegeben werden, die mit ihren Produkten schon zwei bis drei Jahre am Markt sind. Der Fonds soll als Kofinanzierer auftreten. Für jeden Euro Kredit eines privaten Finanziers kommt ein Euro des Fonds hinzu. Damit soll die derzeit schwierige Wachstumsfinanzierung für deutsche Start-ups verbessert werden. Inzwischen funktioniert die Anfangsfinanzierung recht gut. Das Problem besteht in der Wachstumsfinanzierung. Dabei geht es um größere Summen. Die Mittel sind in Deutschland schwer zu bekommen. Die Ausgabe der Kredite als Kofinanzierung könnte privates Kapital anlocken, glaubt man beim Bundesverband Deutsche Start-ups. Die Antragsstellung soll pragmatisch gestaltet werden. Erste Rückmeldungen zu ähnlichen Programmen besagen, die Antragsstellung sei einfach, das Verfahren zügig. Dennoch wird der Finanzierungs-Abstand zu den USA groß bleiben. US-Start-ups erhalten im Schnitt eine neunmal größere Seedfinanzierung. In der Wachtumsfinanzierung gibt es in den USA im Schnitt fünfmal so viel Geld und in der späten Wachstumsphase siebenmal so viel.

Fazit: Der geplante Tech-Growth-Fund erleichtert das Wachstum von Start-ups.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • VP Bank | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

VP Bank: Nicht immer ganz den Ton getroffen

Die VP Bank erhält in der Gesamtwertung das rating »Gut«.
Selbst wenn die Komposition stimmig ist, der Ton macht die Musik: Den hat die VP Bank schon im Beratungsgespräch nicht immer ganz getroffen. Das setzt sich in der schriftlich ausgearbeiteten Vermögensstrategie stellenweise fort.
  • Fuchs plus
  • Hypo Vorarlberg Bank | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Hypo Vorarlberg Bank: Hin und wieder vorbeigeschossen

Die Hypo Vorarlberg Bank erhält in der Gesamtwertung das rating »Befriedigend«.
„Achtsam wirtschaften – wir gestalten Zukunft nachhaltig." Mit solchen Sätzen hat die Hypo Vorarlberg auch unseren Kunden für sich eingenommen. Doch um ihn wirklich zu gewinnen, hätte sie ihre eigenen Ansprüche konsequenter durchhalten müssen.
  • Fuchs plus
  • Bank Schilling & Co. | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Bank Schilling & Co.: Schwer nachgelassen

Die Bank Schilling erhält in der Gesamtwertung das rating »Das weite Feld«.
Aller Anfang ist schwer. Bei der Bank Schilling verhält es sich genau andersherum. Sie überzeugt uns im Beratungsgespräch anfänglich mit Leichtigkeit, tut sich dann aber zunehmend schwer, das Niveau in der schriftlichen Ausarbeitung zu halten.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Grüner Fisher Investments | Vermögensstrategie, Portfolioqualität und Gesamtbewertung TOPS 2019

Grüner Fisher Investments: Es fehlt der Einblick

Grüner Fisher erhält in der Gesamtwertung das rating »Das weite Feld«.
Am 14. Januar 1999 gründete Thomas Grüner die Thomas Grüner Vermögensmanagement GmbH. Mitte 2007 erwarb der amerikanische Milliardär Ken Fisher eine Beteiligung an dem Unternehmen. Seitdem lautet der Firmenname Grüner Fisher Investments GmbH. Die Ansprüche des Unternehmens sind Solidität, Nachhaltigkeit, Transparenz und Integrität. Leider konnten wir davon zu wenig verifizieren.
  • Fuchs plus
  • Ayondo Markets

Spezialist für Social Trading

Der Social Trading-Spezialist Ayondo präsentiert auch in diesem Jahr ein gutes Angebot. In anderen Kategorien lief es leider in den vergangenen Jahren besser.
  • Fuchs plus
  • FXProRO

Solider Mittelfeld-Broker

FXPro begrüßt uns auch in diesem Jahr mit einem soliden, wenn auch nicht überragendem Angebot. Punkte lässt das Haus vor allem in der Kategorie Transparenz liegen.
Zum Seitenanfang