Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
1080
Behältertransportsysteme sparen Zeit, Geld und Fläche

Retouren fahrerlos und ohne PC managen

Retourenmanagement ist für viele Unternehmen mühsam und teuer. Rund 70% der Kosten entfallen auf Bearbeitung und Wiedereinlagerung der Ware. Wir stellen Ihnen ein fahrerloses Behältertransportsystem vor, das ohne technischen Schnickschnack auskommt.

Optimieren Sie Ihr Retouren-Management. Rund 70% der Kosten entfallen auf Bearbeitung und Wiedereinlagerung der Ware. Eine Alternative sind fahrerlose Behältertransporter, die ohne technischen Schnickschnack funktionieren. Mit einem Behältertransportsystem lassen sich innerbetriebliche Durchlaufzeiten stark verkürzen.

Beispiel: LEO Locative. Das System bringt leere Behälter zurück zum Retoureneingang. Stationen bzw. Abteilungen für die Retourenabwicklung können individuell angefahren und nach Bedarf verändert werden.

Die Automatisierung vereinfacht die Logistik

Inzwischen gibt es erste perzeptionsgesteuerte Roboterflotten. Sie nehmen ihre Umwelt wahr, interpretieren sie und passen ihre Handlungen entsprechend an. Spuren ist nicht mehr nötig.

Auch Navigieren mit Hilfe von Licht funktioniert. Die Ortung erfolgt über an der Hallendecke montierte LED-Leuchten. Sie senden jeweils eine eindeutige Kennung über moduliertes, also speziell pulsierendes Licht aus (für das menschliche Auge komplett unsichtbar).

Lesen Sie hierzu auch:

Fahrerlose Transportfahrzeuge:

BITO-Lagertechnik (Meisenheim)
www.leo-locative.com

Safelog (Markt Schwaben)
www.safelog.de

Advanced Robotics
Magazino (München)
www.magazino.eu

Navigieren über Licht
Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik
(IEM, Paderborn)
https://www.iem.fraunhofer.de/de/presseundnews/presse/Navigieren-ueber-Licht.html

Kooperation Automobil
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA; Stuttgart) mit
BÄR Automation GmbH (Gemmingen)
https://www.ipa.fraunhofer.de/de/referenzprojekte/freie_navigation.html

Fazit: Lassen Sie durchrechnen, ob sich eine entsprechende Investition für Ihren Betrieb lohnt.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • US-Infrastrukturpaket wird Kupferpreis beleben

China-Nachfrage treibt den Kupferpreis jetzt schon

China-Nachfrage treibt den Kupferpreis jetzt schon. Copyright: Pixabay
Zwei Faktoren beeinflussen den Kupferpreis immer stärker. Einerseits wird die Nachfrage in den USA mit dem Infrastrukturpaket anziehen. Andererseits ist Chinas Rohstoffhunger weiterhin ungestillt. Der nächste Preisschub bei Kupfer ist nur eine Frage der Zeit.
  • Fuchs plus
  • Baumwoll-Bullen reiten los

Baumwollpreis zieht an

Die Nachfrage nach Baumwolle zieht an. Copyright: Pixabay
Hohe Nachfrage, geringeres Angebot und Trockenheit, die die Aussat verzögert - diese Eckdaten bewegen aktuell den Baumwollpreis. Summa summarum sorgt die Konstallation dafür, dass die Baumwoll-Bullen losziehen.
  • Fuchs plus
  • BNP Paribas Wealth Management, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Ignoranz pur

Wie schlägt sich die BNP Paribas im Markttest Stiftung? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Es gibt Anlagevorschläge bzw. -ideen, die sich ganz auf die Wünsche der Deutschen Kinderhospiz Stiftung einstellen, es gibt solche, die dies teilweise tun - und es gibt den Vorschlag des PNB Paribas Wealth Managements.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • 5 Gründe für weiter ansteigende Krypto-Kurse

Krypto-Fonds als Bitcoin-Kurstreiber

Die Hausse nährt die Hausse, auch beim Bitcoin. Copyright: Pexels
Die Hausse nährt die Hausse … Das ist im Falle der Kryptowährungen nicht anders als an der Aktienbörse. Immer mehr Vehikel machen den Markt einem immer breiteren Publikum zugänglich.
  • Fuchs plus
  • US-Infrastrukturpaket wird Kupferpreis beleben

China-Nachfrage treibt den Kupferpreis jetzt schon

China-Nachfrage treibt den Kupferpreis jetzt schon. Copyright: Pixabay
Zwei Faktoren beeinflussen den Kupferpreis immer stärker. Einerseits wird die Nachfrage in den USA mit dem Infrastrukturpaket anziehen. Andererseits ist Chinas Rohstoffhunger weiterhin ungestillt. Der nächste Preisschub bei Kupfer ist nur eine Frage der Zeit.
  • Fuchs plus
  • Asiaten kaufen wieder Dollar-Anleihen

Renditerutsch in USA

Die US-Renditen fallen. Und das trotz sehr robuster Wirtschaftsdaten udn einem nach wie vor starken Wachstumsausblicks. Die Ursachen liegen in Asien. Und sie sind vorläufig.
Zum Seitenanfang