Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Innovationen
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Blockchain im Unternehmen (128)

Blockchain-basierte Schuldscheindarlehen begeben

Unternehmen können die Blockchain inzwischen für ihre Finanzierung nutzen. Im Gegensatz zum klassischen Weg ist die Emission eines Schuldscheindarlehens günstiger und viel schneller. Es gibt diverse Anbieter dafür.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Systemwildwuchs bremst Effizienz

Buchhaltung, Personalabteilung und Einkauf zu Digitalisierungsvorreitern machen

Laptop und Unterlagen mit Finanzdaten auf einem Tisch
Laptop und Unterlagen mit Finanzdaten auf einem Tisch © miztanya / stock.adobe.com
Immer mehr Unternehmen stehen am Scheideweg: Sollen sie administrative Aufgaben auslagern oder bestehende Strukturen weiterentwickeln? Dabei sollten Personalabteilung, Buchhaltung und Co. nicht vorschnell an externe Dienstleister gegeben werden. Richtig modernisiert, können sie sich sogar als Innovations-Booster erweisen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • E-Motoren ohne seltene Erden absehbar

Rohstoff-Nadelöhr bald Geschichte?

Grünes Stromkabel mit Stecker in Form eines Autos
Grünes Stromkabel mit Stecker in Form eines Autos. © Mipan / Panthermedia
Eine Innovation könnte dazu führen, dass bald nicht mehr so viele Seltene Erden für die Herstellung von Elektromotoren benötigt werden. Das könnte den Markt für E-Autos stark verändern und ein "Rohstoff-Nadelöhr" deutlich weiten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Blockchain im Unternehmen (128)

Wahlen auf der Blockchain durchführen

Kette, bestehend aus Nullen und Einsen, Symbol für Blockchain
Blockchain. © ismagilov / Getty Images / iStock
Die aktuellen Wahlen in Brasilien, in den USA und auch in Deutschland haben Brisanz. Sowohl am Zuckerhut, als auch in den USA gibt es Zweifel darüber, ob die Wahlen manipuliert wurden. Dabei gibt es für Wahlen inzwischen Möglichkeiten, diese auch auf der Blockchain durchzuführen. Das können auch Unternehmen nutzen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Innovation in der Lebensmittelindustrie

Brauerei-Nebenprodukt zu Veggie-Burgern

Veggie-Bratlinge auf Salat
Veggie-Bratlinge auf Salat. © Fischer Food Design / stock.adobe.com
Mit einer interessanten Unternehmensmeldung macht eine kleine Brauerei aus der Schweiz auf sich aufmerksam. Sie veredelt ein ohnehin anfallendes Nebenprodukt zu einem proteinreichen vegetarischen Lebensmittel.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Verpackungspflicht ernst nehmen

CLAIR entlarvt Recycling-Trittbrettfahrer

Recycling
Recycling © Miha Creative / stock.adobe.com
Weil sich viele Unternehmen „erfolgreich“ davor drücken, für das Recycling ihrer Verpackungen zu bezahlen, musste eine digitale Überwachung her. Die neue Analyseplattform CLAIR sorgt nun auch dafür, dass viel mehr Bußgelder bei Verstößen verhängt werden können.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neue IT-Lösung zur Abrechnung der THG-Quote

THG-Quote zu einem neuen Geschäft machen

Grünes Stromkabel mit Stecker in Form eines Autos
Grünes Stromkabel mit Stecker in Form eines Autos. © Mipan / Panthermedia
Wer E-Fahrzeuge betreibt, kann seit Jahresanfang die THG-Quote bekommen. Jetzt gibt es Angebote von IT-Unternehmen, mit denen die Quote leicht abgerechnet werden kann. Diese IT-Lösungen ermöglichen sogar neue Service-Angebote und Geschäftsmodelle für Unternehmen in diversen Branchen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Blockchain im Unternehmen (127)

Internationale Lieferketten organisieren

Blockchain
Blockchain. © fotomek / stock.adobe.com
INATrace ist eine Blockchain-Lösung zum Tracking von Agrarlieferketten. Das Projekt wurde bereits für ein Kaffeeanbaugebiet in Ruanda implementiert. Ab diesem Jahr soll das Projekt auf weitere Kaffeeanbaugebiete sowie weitere landwirtschaftliche Erzeugnisse wie Kakao, Bananen, Palmöl und Bau übertragen werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Logistik leidet unter Fahrermangel

Innovationen und neue Services lösen Probleme

Ein Fahrer füllt sein Fahrtenbuch aus
Ein Fahrer füllt sein Fahrtenbuch aus © Jan Woitas / ZB / picture alliance
Der scharfe Fahrermangel setzt die Logistikbranche unter Druck und löst viele Innovationen aus. Lesen Sie Neues in Sachen Flotte, E-Mobility und Auswirkungen des Fachkräftemangel in der Transportbranche auf die Wirtschaft.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Wärmespeicher für den Lastausgleich

1.000°C heißer Energiespeicher

Solaranlage
Solaranlage. © kinwun / stock.adobe.com
Das Solar-Institut Jülich arbeitet an einem Wärmespeicher für große Energiemengen. Die Anlage kann derzeit Wärme bis zu 800°C speichern. Die Temperatur soll weiter erhöht werden, um noch größere Energiemengen zu speichern. Die Wärme kann in Industrieprozessen genutzt werden oder Lastspitzen im Stromnetz ausgleichen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Innovation und Projekte

Effizienz in Einkauf und Logistik steigern

Smartes Lagerhausmanagement, Symbolbild
Smartes Lagerhausmanagement, Symbolbild. © panuwat / stock.adobe.com
In den Bereichen Einkauf und Logistik gibt es immer wieder interessante Innovationen. Wir stellen Ihnen Best-Practice-Ansätze und interessante Maßnahmen in Sachen Verhandlungsführung, Materialbereitstellung, Benchmark-Analyse, Digitalisierung und Containerumschlag vor.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Blockchain im Unternehmen (126)

Hälfte der Top 100 Firmen nutzt Blockchain

Kette, bestehend aus Nullen und Einsen, Symbol für Blockchain
Blockchain. © ismagilov / Getty Images / iStock
Fast die Hälfte Top 100 Unternehmen die Blockchain-Technologie. Das geht aus einer aktuellen Studie von Blockdata hervor. Zwei Drittel dieser Unternehmen sind allerdings in den USA beheimatet. Unternehmen in Europa und Deutschland haben erheblichen Nachholbedarf.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Europa ist schon abgehängt

Verdoppelung der Bitcoin-Automaten weltweit

Bitcoin und Kursverlauf
Bitcoin. © SlavkoSereda / Getty Images / iStock
Für die Nutzungsfähigkeit von Kryptowährungen als Geld, ist eine funktionierende Infrastruktur ausgesprochen wichtig. Ähnlich wie E-Tanksäulen für E-Autos, braucht es Bitcoin-Automaten für den täglichen Geldverkehr – zum Shoppen beispielsweise. Hier geht es international merklich voran: außer in Europa.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Der Großhandel verändert sich

Auch im Großhandel setzen sich Marktplätze durch

Symbolbild Online-Shopping
© William_Potter / Getty Images / iStock
Im Großhandel gewinnen Marktplätze immer mehr Marktanteile. Sie sind in den letzten vier Jahren um jährlich 52% gewachsen. Ursache ist der Kundennutzen, den sie bieten. Großhändler sollten auf den in ihrer Branche wichtigen Marktplätzen vertreten sein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Wirtschaftsministerium will Gesetz ändern

Smartmeter-Einbau soll beschleunigt werden

Stromzähler Close-Up
Stromzähler Close-Up. © ghazii / stock.adobe.com
Das Wirtschaftsministerium will den Einbau intelligenter Stromzähler beschleunigen. Damit soll das Stromnetz flexibler werden und der Verbrauch einfacher an die schwankende Einspeisung durch erneuerbare Energien angepasst werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Organisation

Daytime Cleaning: Münster macht’s vor

Junge Frau mit Atemschutzmaske wischt eine Glasscheibe
Junge Frau mit Atemschutzmaske wischt eine Glasscheibe. © Fly View Productions / Getty Images / iStock
In der Stadtverwaltung Münster wird seit Juni trotz reger Besucherfrequenz tagsüber gereinigt. Ein Konzept, das auch für Schulen, Kitas, Praxen, Banken und Büros generell durchaus eine Option ist.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Strom aus Ozeanwellen

Erste große Wellenenergieanlage geht an den Start

Wellen schlagen an eine Kaimauer im Hafen von Aberdeen
Wellen schlagen an eine Kaimauer im Hafen von Aberdeen. © abzee / Getty Images / iStock
Auf den schottischen Orkney-Inseln wird eine große Anlage aufgebaut, mit der die Energie der Ozeanwellen zur Stromerzeugung genutzt werden kann.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Entwicklung für das Internet wichtiger Software

Bund fördert offene Software

Programmiercodes auf einem PC-Bildschirm
Programmiercodes auf einem PC-Bildschirm. © IAM-photography / Getty Images / iStock
Die Bundesregierung hat einen neuen Fonds aufgelegt, der dauerhaft die Entwicklung freier Software unterstützen soll. Gefördert wird jene Software, die für das Internet besonders wichtig ist.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Fa. Schott will bis 2030 kein CO2 mehr emittieren

Klimaneutraler Glashersteller bis 2030

Ein Mitarbeiter des Unternehmens SCHOTT Glas schaut in eine Glasschmelzwanne
Ein Mitarbeiter des Unternehmens SCHOTT Glas schaut in eine Glasschmelzwanne. © SCHOTT
Die Produktion von Glas gehört zu den energieintensiven Industrien. Dennoch plant der Glashersteller Schott schon bis 2030 klimaneutral zu produzieren. Ein großer Schritt wurde mit dem Umstieg auf Grünstrom getan. Die Umstellung der Produktion wird wesentlich schwieriger.
Zum Seitenanfang