Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Innovationen
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • "Mitmachaktion" für Unternehmer

Die EZB fragt nach dem Geld der Zukunft

100-Euroschein und Binärcodes
Mitmachaktion bei der EZB. Copyright: Pixabay
Es kommt nicht oft vor, dass man an der Einführung eines neuen Zahlungsmittels mitwirken kann. Beim E-Euro ist das der Fall: Die EZB ruft zum Mitmachen auf.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • B2B-Handelsplattformen

Vom Nutzer zum Betreiber

Geschäftskundenmarktplätze (B2B-Marktplätze) wachsen derzeit stark. Große Anbieter haben gute Chancen, einen eigenen Marktplatz zu starten. Besonders bei den spezialisierten Marktplätzen gibt es noch viele unbesetzte Marktnischen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neuer Brennstoff zur Stromerzeugung

Kraftwerke mit Ammoniak betreiben

Das Greifswalder INP, Leibnitz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V. arbeitet mit internationalen Partnern an der Nutzung von Ammoniak als Brennstoff in Kraftwerken. Damit kann eine hohe Effizienz erreicht werden, höher als bei Brennstoffzellen, die mit reinem Wasserstoff arbeiten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Prozesskosten und jede Menge Zeit sparen

Smarte Ausgabe im Lager

Wenn Sie sich hier wiedererkennen, sollten Sie handeln: lange Wege im Lager, begrenzte Ausgabezeiten, Schwund, intransparente Auswertbarkeit, hoher manueller Aufwand. Mögliche Lösung: smarte Ausgabeautomaten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Bessere Auslastung von Kapazitäten

„Pay as you go“ bringt Geldregen

Geschäfte per PC abschließen
Unternehmen sollten Pay as you go ins Auge fassen. Copyright: Pixabay
Dank Blockchain-Technologie und E-Euro wird „Pay as you go“ weiter zunehmen. Die Einstiegshürden werden so deutlich rerduziert. Doch es wird einen weiteren enormen Vorteil für Unternehmen geben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Aerogele zur Wärmedämmung drängen zur Marktreife

Innovative Dämmung für heiße Angelegenheiten

Egal ob in der Schwerindustrie, bei der Energiebilanz von Gebäuden oder in der Automobilindustrie – überall geht viel kostbare Energie durch Wärmestrahlung verloren. Ein Forschungsprojekt hat sich dieser Sache angenommen und bereits vielversprechende Ergebnisse erzielt. Nun steigt auch der Bund ein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kosten nach drei Jahren eingefahren

Billige Energie für Gärtnereien

Eine neu entwickelte Technik ermöglicht die Beheizung von Gewächshäusern ohne Heizöl oder Erdgas. Sie "arbeitet" nur mit der Wärme der Sonneneinstrahlung. Das System besteht aus drei verschiedenen Teilen: einem Fresnellinsen-System, einem Wärmespeicher und einem Stirlingmotor.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Innovation auf dem Reifensektor

Es geht auch ohne Gummi

Fahrradreifen-Hersteller Schwalbe macht vor, wie echte Innovation geht. Vorgestellt wurde jetzt ein Reifen, der komplett ohne Gummi auskommt und haltbarer ist als herkömmliche Schläuche.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neue Bezahlsysteme auf der Blockchain (Serie 67)

Coffee to go bezahlt mit Pay as you go

Blockchain
Wird auch die Bezahlweise revolutionieren: die Blockchain. Copyright: Pixabay
Wer kennt es nicht: Man liest oder sieht etwas auf einer Webseite oder in einem Online-Shop und hätte gerne schnellen Zugriff. Ein paar Cent oder Euro würde man ja noch zahlen; aber der nervige Registrierungsprozess … Diese Hürde wird jetzt niedergerissen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Open Banking und Blockchain

Kryptowährungen als Selbstverständlichkeit

Ein eigenes Girokonto bei der Zentralbank? Möglicherweise ist das die Zukunft, zumindest für größere Firmen. Denn das Kryptogeld wird das Banking von Grund auf verändern.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Rückverfolgbarkeit kritischer Materialen

Licht in die Lieferkette bringen

Schieben Sie das Thema Lieferkettenrückverfolgung nicht auf die lange Bank. Denn das Reputationsrisiko ist hoch. Wir stellen Ihnen Anwender und Dienstleister aus dem Automobilsektor vor, die als Best Practice-Beispiele dienen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Strom aus dem Gasspeicher

RWE testet Riesenbatterie

RWE will zusammen mit dem Startup CMBlu den Bau von Riesenbatterien erforschen. Eine erste Testanlage mit immerhin 1 MWh Speicherkapazität soll bis 2024 gebaut werden. RWE plant, die Technik in riesigen Gasspeichern zu nutzen. Damit würde die Batterie eine Kapazität von mehreren GWh pro Analge erreichen. Das könnte ein Durchbruch für die Energiewende sein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreis im Fokus

Nachhaltige Ideen für Unternehmen

Zwei Blätter werden von der Sonne beschienen
Nachhaltigkeit für Unternehmen. Copyright: Pixabay
Nachhaltigkeit ist eines der großen wirtschaftlichen Zukunftsthemen. Mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis werden jährlich die besten Unternehmen unterschiedlicher Branche für besondere Nachhaltigkeitsleistungen und -Ideen ausgezeichnet. Wir stellen Ihnen Finalisten vor, die kluge Ideen für andere Unternehmen haben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie: Künstliche Intelligenz im Unternehmen (5)

Kommissar KI

Der Staat spannt Unternehmen immer häufiger für seine Zwecke ein. Seit einige Zeit sind Banken und Händler, die Schmuck oder andere wertvolle Gegenstände verkaufen, als "Vorfeldermittler" verpflichtet. Sie sollen checken, ob ein Kunde möglicherweise Geldwäsche betreibt. Das ist gewöhnlich sehr ineffizient. Doch jetzt greift "Kommissar KI" ein…
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kombinierte Fisch- und Pflanzenzucht im Feldversuch

Aquaponik als Chance für Agrar-Unternehmen

Die Nahrungsmittelproduktion der Zukunft ist eine Herausforderung. Ein deutsches Unternehmen an der Müritz hat nun einen zukunftsweisenden Feldversuch abgeschlossen. Es wurde ermittelt, unter welchen Bedingungen die Kombination von Fisch- und Pflanzenzucht rentabel ist.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Devisen
  • Open Banking und Blockchain

Banken verschwinden, Banking bleibt

Die Welt ist von einem Daten-Netz umspannt
Banken geraten mehr und mehr durch die Blockchain unter Druck. Copyright: Pixabay
Wozu braucht man Banken? Die Frage stellt sich immer dringlicher. In vielen Bereichen kommen Bankgeschäfte nicht zuletzt durch innovative Startups in Bedrängnis und unter Rechtfertigungsdruck. Denn die Kosten für ihre Dienstleistungen sind meist hoch und längst nicht mehr alternativlos. Die Blockchain sorgt für zusätzlichen Druck.
  • FUCHS-Briefe
  • Mit Vertical Sky können Bebauungslücken geschlossen werden

Das Windrad wird neu erfunden

Die neue Windturbine Vertical Sky von Agile Wind Power
Die neue Windturbine Vertical Sky von Agile Wind Power. Copyright: Agile Wind Power
Strom in Deutschland ist teuer. Immer mehr Unternehmen und Kommunen setzen daher auf Eigengewinnung. Das ist oft mit hohem Aufwand insbesondere wegen des Emissionsschutzrechtes und der Abstandsgebote verbunden. Ein Startup aus der Schweiz kann nun Abhilfe schaffen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neuer Treibstoff für kürzere Strecken

Brennstoffzellen für Schiffe

Das kanadische Unternehmen Ballard Power Systems hat eine Brennstoffzelle vorgestellt, mit der Schiffsantriebe verschiedener Größe modular zusammengestellt werden können.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Ein Drache, der Strom statt Feuer speit

Erste Flugwindkraftanlage im Testbetrieb

In Schleswig Holstein wird erstmals eine Flugwindkraftanlage (FWEA) gestestet. Dabei nutzt ein großer Flugdrachen die Windenergie in großen Höhen zur Stromerzeugung. Die Stromgestehungskosten sollen verringert werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Künstliche Intelligenz in der Sprachsteuerung

Trend von der Tastatur- zur Sprachbedienung

Die Bedienung von IT wird sich von der Tastatur oder dem Touch-Pad immer mehr in Richtung Sprachsteuerung verlagern. Hier sind sich Zukunftsforscher und KI-Experten einig. Definitiv hat die IT- und Internetnutzung über tastaturbediente Verfahren ihr Maximum erreicht. Wachstumspotenziale gibt es nur noch bei anderen Bedienverfahren.
Zum Seitenanfang