Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Innovationen
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Viele Spediteure erfüllen das nötige Nutzungsmuster

E-Lkw teilweise schon günstiger als Diesel

Schild Tanksäule durchgestrichen, Elektromobilität gewünscht
Elektromobilität. © bluedesign / stock.adobe.com
Sind E-Lkw heute schon günstiger als Diesel-Lkw? Dieser Frage ist das Fraunhofer-Institut nachgegangen. Die Antwort: Ja, aber nur mit Fördergeld und unter bestimmten Bedingungen. Die allerdings erfüllen sehr viele Spediteure.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Günstige Selfmade-Möbel in Studierenden-WGs

Paletten bei eBay Kleinanzeigen einsammeln

Übereinandergestapelte Europaletten
Übereinandergestapelte Europaletten. © PhotoSG / stock.adobe.com
Wegen der Lieferengpässe und der gestiegenen Holzpreise haben viele Unternehmen Schwierigkeiten, an Holzpaletten zu gelangen. Eine Möglichkeit für Kleinunternehmen, um immerhin die größten Engpässe abzufedern, kann eBay-Kleinanzeigen sein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kostenloses E-Auto laden kann umsatzsteuerpflichtig sein

Steuern auf verschenkten Lade-Strom

E-Mobil beim laden
E-Mobil beim Laden. (c) Tom-Hanisch/Fotolia
Für den Einzelhandel sind kostenlose E-Ladestationen eine gute Möglichkeit, um Kunden für sich zu begeistern. Schnell auf dem Supermarktparkplatz das Auto laden und gleichzeitig einkaufen und im besten Fall etwas länger im Geschäft verweilen. Doch diese Praxis hat auch steuerliche Tücken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • ESG-Book: Eine riesige Nachhaltigkeits-Datenbank für die Öffentlichkeit

Ein ganzes Buch voll Nachhaltigkeit

Tropfen auf einem Grashalm. © Stefan Körber / stock.adobe.com
Um die Nachhaltigkeit eines Investments, Unternehmens oder Partners prüfen zu können, braucht es entsprechende Daten. Die halten allerdings viele Anbieter unter Verschluss oder lassen sie sich die Herausgabe teuer bezahlen. Nun öffnet sich diesbezüglich ein neues Kapitel.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Techniktrends 2022

Gesundheit, Klima, Luftfahrt – hier passiert besonders viel

Ein Roboter-Arm hält eine Blume
Roboter. Copyright: Pexels
Wandel durch Handel – das geflügelte Wort kann in der heutigen Zeit ersetzt werden. Wandel durch Technik trifft es besser. Der laufende Umbruch, den wir erleben, ist ganz stark von technischen Innovationen getrieben, ihrem Verständnis und ihrer Anwendung in Geschäftsmodellen. Werfen wir also einen Blick auf das, was da in den nächsten Monaten auf uns zukommt bzw. sich verfestigt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kryptozahlungen kostenlos

Schweizer Bezahl-Sonderweg TWINT

Schweizer Flagge
Schweizer Flagge. Quelle: Pixabay, Copyright: RoyBuri
In der Schweiz ist beim mobilen oder Online-Bezahlen Twint der Marktführer. Weder PayPal noch ApplePay konnten sich dagegen durchsetzen. Und für die Zahlung mit Blockchain-basierten Kryptowährungen gibt es noch ein Schmankerl.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Bedrohung für erfolgreiche Sektoren

Europas Technologieabhängigkeit gefährdet auch erfolgreiche Industrie

Symboldbild Software
Bei neuen techniken, vielfach im Softwaresektor, sehen sich deutsche Firmen zunehmend abgehängt und abhängig. @ Foto: Pexels
Die Abhängigkeit deutscher Unternehmen von nicht-europäischen Technologieanbietern ist groß. Das zeigen zwei aktuelle Studien. Über die Hälfte der deutschen Unternehmen sieht in vielen Technologiebereichen eine Abhängigkeit von Unternehmen, die nicht aus Europa stammen. Das wirkt sich auf die Zukunftsfähigkeit der erfolgreichen Industrien aus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Günstiger und ökologischer als mit Raketen-Triebwerken

Satelliten aus der Wäschetrommel

Die Erde vom Weltall aus betrachtet mit Satellit
Blick auf die erde vom Weltraum aus mit Satellit. Copyright: Pixabay
Im Bereich der Weltraum-Innovationen tut sich derzeit einiges. Für Aufsehen sorgte jüngst ein Startup aus den USA. Es geht einen gänzlich anderen Weg als den konventionellen, um Satelliten ins All zu befördern. Das hat bereits die Aufmerksamkeit größerer Investoren auf sich gezogen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Nutzwert über Kundenservice hinaus

Neu: Chatbots im Einkauf

Symbolbild Lieferdienst
Online-Shopping. Copyright: Pixabay
Ein Chatbot kann bei der Suche nach geeigneten Lieferanten, Produkten und Preisen unterstützen. Wichtig: Entlastung des Einkaufs sowie mehr Zucht und Ordnung im ganzen System.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Software zur Auswertung von Produktionsdaten auch für kleine Unternehmen

Industrie 4.0 für kleine Unternehmen

Bisher waren Industrie 4.0-Anwendungen für kleine Unternehmen kaum machbar. Es waren dafür umfangreiche Programmier- sowie Datenauswertungs-Kenntnisse nötig. Mit einer Software können Auswertungswerkzeuge einfach zusammengeklickt werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Produktivität der deutschen Industrie hat nachgelassen

Schwacher Euro macht Hersteller nachlässig

Smartes Auto
Besonders die Autozulieferer müssen ihre Produktivität wieder steigern. das Mittel zum Zweck sind digitale Strategien. © Foto: Pixabay
Der schwache Euro befördert seit Jahren die deutschen Ausfuhren. Und macht das Land, das deswegen immer wieder in der kritzik steht, erst recht abhängig vom Export. Aber es gibt noch einen auf Dauer viel gravierenderen Nachteil.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Marktbeherrschende Stellung Chinas in Sicht

Das voll automatisierte Auto kommt schneller als erwartet

Autonom fahrender Lkw. @ Foto: twenty20photos auf elgato elements
Schnelle große Fortschritte in der Künstlichen Intelligenz (AI) werden das voll automatisierte Autofahren erheblich früher als ursprünglich erwartet möglich machen. Ein Land ist dabei Vorreiter.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Innovationen im Technikbereich

China wird zum ernstzunehmenden Konkurrenten

Symbolbild Geschäfte in China
Symbolbild Geschäfte in China. Copyright: Pixabay
China hatte über viele Jahre hohe Ausgaben für Forschung und Entwicklung, aber nur wenig Innovationen vorzuweisen. In den vergangenen Jahren gelang es immer besser, die staatlichen Mittel auch wirklich in den Bereichen einzusetzen, für die sie vorgesehen waren. In den kommenden Jahren ist mit einem Innovationsschub und damit mit einer stark zunehmenden Konkurrenz durch chinesische Unternehmen zu rechnen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kryptos schützen ökonomische Souveränität

Kontrolle über Privates behalten

Sicherheit bei Krypto-Transaktionen kostet
Verschiedene Kryptowährungen. Copyright: Picture Alliance
Zeigen Sie bitte Ihren Personalausweis: Wer das tut, zeigt meist mehr von sich als er müsste. Das ist nicht notwendig. Eine Verwahrung auf einer Blockchain gibt die Möglichkeit, mehr Privatheit zu sichern und Prozesse dennoch effizienter zu gestalten.
  • FUCHS-Briefe
  • Lkw-Fernsteuerung gegen Fahrermangel

Lkw-Fahrer als Bürojob

Lieferwege im Fokus von Kriminellen
LKWs auf der Autobahn. Copyright: Pixabay
Einen Ausweg aus dem Lkw-Fahrermangel bietet das Startup Fernride. Zumindest auf Betriebsgeländen können ferngesteuerte Lkw des Münchner Startups genutzt werden. Noch ist das Unternehmen im Aufbau, aber die ferngesteuerten Fahrzeuge sind schon auf einigen Betriebshöfen unterwegs und Fernride will weiter wachsen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Innovativer Umweltschutz

Kompostierbare Verpackung

Ein Nadel-Wald
Ein Nadel-Wald. Copyright: Pixabay
Unternehmen und der Handel werden zunehmend auf ihre Umweltbilanz abgeklopft. Verbraucher müssen sich dazu erstmal nur die Verpackungsmaterialien ansehen. Ein junges Unternehmen bietet eine Lösung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Innovativer Klimaanlagen-Ersatz

Gutes Raumklima ohne Zug und Rauschen

Eine Klimaanlage stößt kalte Luft aus
Eine Klimaanlage stößt kalte Luft aus. Copyright: Pixabay
Eine neuartige Klimaanlage kommt ohne die Nachteile normaler Anlagen aus. Kein Luftzug, kein Rauschen und auch andere Nachteile herkömmlicher Klimaanlagen werden verhindert.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Corona bereinigt den Markt

Klein, analog - Lebensgefahr

Scrabble-Steine legen das Wort "Konkurs"
Scrabble-Steine legen das Wort "Konkurs". Copyright: Pixabay
Die Coronakrise hat die schumpetersche kreative Zerstörung beschleunigt. In dieser Krise war es die Digitalisierung, die über Erfolg und Misserfolg entschieden hat. Das zeigen erste verfügbare Zahlen des ifo-Instituts und der KfW.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Digitaler Freihandel (Teil 1 von 2)

Alles unter Kontrolle?

Die Welt ist von einem Daten-Netz umspannt
Weltumspannendes Netzwerk. Copyright: Pixabay
Ich habe einen Traum … Der Traum ist, dass jeder kaufen oder verkaufen kann ohne irgendwelche Einschränkungen und Kontrollen zu erfahren. Damit sich alle Wirtschaftsakteure inklusive des Staates auf Augenhöhe begegnen können. Der auf der Blockchain-Technik basierende Bitcoin bietet die Möglichkeiten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Status quo und Alternativen fürs Marketing

Linkedin-Rückzug aus China: Was tun?

Logo der Social Media Plattform Linkedin
Logo der Social Media Plattform Linkedin. Copyright: Pixabay
Statt Linkedin müssen Sie sich in China jetzt andere Plattformen suchen. Wir nennen Alternativen. Fakt ist: Sie brauchen für sinnvolle Marketingaktivitäten "drüben" Expertenhilfe – idealerweise mit Team im DACH-Raum und in China.
Zum Seitenanfang