Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Logistik
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Mit Hochschulkooperation zu neuen Erkenntnissen in der Praxis

Studenten für Ihre speziellen Projekte

KMU haben bei Hochschulkooperationen noch jede Menge Potenzial. Lassen Sie spezielle Fragenkomplexe mit Hilfe von Unis/Hochschulen aufbereiten. Kein zusätzliches Personal oder Berater sind nötig! Sie sparen Zeit und gewinnen günstig neue Erkenntnisse. Wir nennen Ihnen Professoren in Sachen Einkauf, Logistik und SCM.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: Solvium Wechselkoffer Euro Select 7

Profit durch den Logistik-Boom

Alternative Kapitalanlagen erfreuen sich im aktuellen Marktumfeld einer immer größeren Beliebtheit. Container-Investments sind vielen schon länger ein Begriff, das selbe Geschäftsmodell gibt es auch mit Wechselkoffern. Wir haben uns einen Anbieter näher zur Brust genommen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Auszeichnungen für Innovationsgrad und Kundennutzen

Die besten Lagerlösungen

Besondere Marktreife und -relevanz sowie Innovation in Sachen Lagerlösungen: Wir stellen Ihnen 3 von 6 preisgekrönten Konzepten vor. Wettbewerb: der traditionelle IFOY Award (International Intralogistics and Forklift Truck of the Year).
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Behältertransportsysteme sparen Zeit, Geld und Fläche

Retouren fahrerlos und ohne PC managen

Retourenmanagement ist für viele Unternehmen mühsam und teuer. Rund 70% der Kosten entfallen auf Bearbeitung und Wiedereinlagerung der Ware. Wir stellen Ihnen ein fahrerloses Behältertransportsystem vor, das ohne technischen Schnickschnack auskommt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Warenwert übersteigt oft die abgedeckte Summe

Transporte optimal versichern

Bergung eines verunglückten LKWs © Picture Alliance
Achtung: Bei hochwertigen Artikeln (wie Elektronik, Tabakware) übersteigt der Warenwert oft schnell die abgedeckte Versicherungssumme. Das kann im Schadensfall teuer werden! Worauf Sie bei Transportversicherungen generell achten müssen.
  • FUCHS-Briefe
  • In aller Kürze

Kamera für Staplerfahrer

Ein Multikamerasystem für Gabelstapler hilft beim präzisen Manövrieren und bei der Vermeidung von Unfällen. Das Multikamerasystem von Bosch schafft über einen Sichtassistenten eine 360 Grad-Rundumsicht, auch bei sperrigem Transportgut. Bewegt sich das Fahrzeug, wird das Umfeld in Echtzeit angepasst. So kann auch im engen Raum Ladegut einfach aufgenommen und umgestellt werden. Mehr zum Bosch-Multikamerasystem (Logistik) finden Sie hier: https://tinyurl.com/y328fvmg. Hinweis: das Kamerasystem gibt ‚s auch für Pkw.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Tools können sich schon bei einem Fahrzeug rechnen

Telematik optimiert die Tourenplanung

In der Logistik sind Insellösungen noch an der Tagesordnung. Folge: Intransparenz, Verzögerungen und Fehler durch viele manuelle Prozesse. Wir stellen Ihnen ein Modell für Behälterverwaltung, Routenplanung und Auftragsübermittlung vor. Der Einsatz eines Telematiksystems kann sich unter Umständen bereits bei einem Auto rechnen. 
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Plattform vermittelt freie Kapazitäten im DACH-Raum

Lagerfläche: Wo und zu welchem Preis?

Lagerflächen sind knapp und teuer ... vor allem südlich des Mains. Der Brexit wird den Markt weiter gefährlich aufheizen. Dann müssen überall Materialien gepuffert werden, weil es an der Grenze hakt. Sie brauchen Transparenz: Wo stehen gerade welche Lagerkapazitäten zu welchem Preis zur Verfügung? Eine neue Plattform hilft.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt

Bedrohte Berufsgruppen

Im Zuge der Digitalisierung wird sich die Arbeitswelt drastisch verändern. Während manche davon profitieren, werden andere Gruppen nach und nach ersetzt werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Zukunftsweisendes Infrastrukturprojekt soll Transport beschleunigen

Norwegen will Tunnel unter Wasser schweben lassen

Norwegischer Fjord
Das neue Infrastrukturprojekt soll die schwierigen Verkehrbedingungen in den norwegischen Fjorden verbessern. Copyright: Picture Alliance
Norwegen plant mit einem weltweit einmaligen Projekt, die Reisegeschwindigkeit im Lande zu verdoppeln. In Kooperation mit der erfahrenen Öl-Industrie prüft das Land die Möglichkeit, schwebende Unterwasser-Tunnel zu errichten. Das würde helfen, die vielen extrem tiefen Fjorde schneller passierbar zu machen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Hafenchaos noch nicht beseitigt

Logistik-Chaos in Rotterdam

Das Chaos hält an: In den Häfen Rotterdam und Antwerpen werden Binnenschiffe mit großen Verzögerungen ent- und beladen. Transportdienstleister können keinen verlässlichen Service mehr garantieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Jungheinrich AG

Vom Trend profitieren

Eine interessante Einstiegsmöglichkeit scheint die Jungheinrich AG zu bieten. Das Intralogistik-Unternehmen ist gut aufgestellt, die Orderbücher sind gefüllt und die Prognosen sind prächtig. Was ist drin im Aktienkurs?
  • FUCHS-Briefe
  • Digitale Angebote für Logistik

So wird Logistik effizienter

Junge Unternehmen bieten im Bereich Logistik neue Angebote. Sie vereinfachen Vorgänge und ermöglichen damit Produktivitätsgewinne.
  • FUCHS-Briefe
  • Digitalisierung treibt Veränderungen

Neue Geschäftsmöglichkeiten für Logistikbranche

In der Logistik werden besonders große Veränderungen durch Software mit Künstlicher Intelligenz ausgelöst. Auch die Lagerlogistik wird von der Digitalisierung stark verändert.
  • FUCHS-Briefe
  • Logistik: Online-Spediteure

LKW-Transporte per Maus-Klick

Ein neues Angebot vereinfacht den LKW-Transport. Junge Unternehmen bieten die Erteilung eines Transportauftrags über Eingabemasken online. Die gesamte Auftragsverwaltung erfolgt über eine Software.
  • FUCHS-Briefe
  • Speditionen größte Nachfrager

Logistikimmobilien: Wachsender Markt

Logistikimmobilien sind ein stark wachsender Markt. Ursache sind Outsourcing, Industrie 4.0 und der wachsende E-Commerce.
  • FUCHS-Briefe
  • Brandrisiken in deutschen Unternehmen

Risikomanagement: Lassen Sie nichts anbrennen!

Viele Betriebe unerschätzen die Gefahr von Bränden. Weil es keine einheitlichen Richtlinien gibt, müssen Unternehmer selbst handeln.
  • FUCHS-Briefe
  • Noch viele Hürden

Autonome LKW ferne Zukunfsmusik

Wesentliche technische und gesetzliche Grundlagen für das autonome Fahren fehlen noch. Dieser Traum liegt noch in ferner Zukunft.
  • FUCHS-Kapital
  • Im Fokus

Schiffbau und Containerlogistik

Der Schiffbau hatte in den vergangenen Jahren kaum Wasser unterm Kiel. Jetzt ziehen die Auftragszahlen wieder an. Welche Unternehmen davon profitieren.
Zum Seitenanfang