Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Logistik
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • „An Terminal A startet in Kürze … niemand“

Regionalflughäfen vor dem Aus

Kaum eine Verkehrsbranche wurde von der Corona-Pandemie so hart getroffen wie die Luftfahrt. Die seit Jahren schon „perspektivlosen“ Regionalflughäfen werden dadurch wohl endgültig ins Aus gekegelt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Frachtpapiere digital

Supply-Chain auf der Blockchain

LKW auf einer Raststätte, Vogelperspektive
Supply-Chain auf der Blockchain. Copyright: Pexels
Ja, ja, wird sind im papierlosen Zeitalter angekommen. Denkste! Frachtpapiere sind immer noch genau das: Papiere. Denn es gibt ein Vertrauensproblem. Die Blockchain löst es. Lesen Sie wie, in Teil 77 unserer Serie: Die Blockchain im Unternehmen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Lieferkettenplanung wichtig

Neujahr in China: Chaos programmiert

Traditionelle Lampignons in China
Das chinesische Neujahrsfest sorgt traditionell für Chaos in den Lieferketten. Copyright: Pexels
Millionen Menschen auf der Straße - alle Fabriken dicht. Unser Rat: Beschäftigen Sie sich schon jetzt mit ihren Transportbedarfen in China über den Jahreswechsel 2021/2022 hinaus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Warengruppe Frachten birgt große Potenziale

Tipps für Logistik-Ausschreibungen

Sie müssen bei Ausschreibungen auf Augenhöhe mit gewitzten Anbietern sein. Erst wenn Sie in der Lage sind, Preise, Verdachtsfälle und Abweichungen zu analysieren, können Sie Ihre Frachtführer disziplinieren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kommt nun der Corona-Gründungs-Schub?

Starker Anstieg bei Selbstständigen in Frankreich

Schaut man auf Statistiken zur wirtschaftlichen Entwicklung Frankreichs 2020, zeigt sich unser westlicher Nachbar äußerst robust. In einigen Sektoren löst die Krise einen regelrechten Boom aus. Doch wie nachhaltig ist dieser?
  • FUCHS-Briefe
  • Partnerschaftsmodelle für Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Vier neue Start-ups für Logistik und Mobilität

Sie suchen nach vielversprechenden Kooperationspartnern? Die Frankfurter Logistik-Ideenschmiede HOLM hat jetzt 4 neue Start-ups geadelt - sie dürfen sich hier unter fachlicher "Aufsicht" weiterentwickeln. Wir stellen ihnen die neuen Mieter vor.
  • FUCHS-Briefe
  • Datenbank zeigt sicherere Alternativrouten an

Lieferwege im Fokus von Kriminellen

Lieferwege im Fokus von Kriminellen
Neue Datenbank zeigt sichere Lieferrouten an. Bildquelle: Pixabay
Spezialisten unter den Kriminellen beobachten oftmals schon an der Laderampe, was in den Lkw geht. An geeigneter Stellen wird dann zugeschlagen. Wir stellen Ihnen eine Datenbank vor, die sichere Alternativrouten anzeigt.
  • FUCHS-Briefe
  • Elektro- oder Verbrennungsmotor – Innen- oder Außeneinsatz

Stapler - aber welcher?

Die Anschaffung von Staplern ist "tricky". Bei der Flut von Modellen vergreift man sich schnell. Folge: unproduktive Aktionen im Lager, verschleudertes Geld, genervte Mitarbeiter. Wir sagen, was Sie vor Kauf oder Leasing unbedingt checken müssen und welche neuen Modelle „preiswürdig“ sind.
  • FUCHS-Briefe
  • Online-Services für mehr Transparenz und bessere Preise

Clevere "Helferlein" für Einkauf und Logistik

Informationen in Echtzeit sind im Einkauf Gold bzw. Geld wert. Nur so lässt sich allzu forschen Lieferanten der Wind aus den Segeln nehmen. Wir nennen Lösungen für mehr Transparenz und bessere Argumente.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • China kommt zurück in die Spur

Die Glieder der Lieferketten werden wieder verbunden

China hat die Corona-Krise seit einigen Wochen im Griff - und allmählich takten sich die Lieferketten wieder ein. Insbesondere in den Häfen läuft es wieder rund. Das wird zur Rückverlagerungen bei den Transport-Volumina führen und die Frachtpreise beeinflussen.
  • FUCHS-Briefe
  • Logistik-Hub Bremerhaven als Alternative zu Duisburg

China-SUVs im Container via Seidenstraße

Containerzug
Containerzüge als Alternative zum Seeweg. Bildquelle: Pixabay
In Bremerhaven wurden am 6. Mai 100 SUVs des chinesischen Herstellers Dongfeng ausgeladen. Die Autos kamen im Containerzug via Seidenstraße und nicht, wie sonst üblich, auf dem Seeweg. Zeitvorteil: satte 3 Wochen. Wir waren für Sie live bei der Entladung dabei.
  • FUCHS-Briefe
  • Hoffnung für die Bahnindustrie

Starkes Wachstum in den kommenden zehn Jahren

Die Bahnindustrie kann in den nächsten zehn Jahren mit starkem Wachstum rechnen. Das betrifft besonders die Hochgeschwindigkeitsverbindungen. Auch der Güterverkehr wird wachsen. Aber mit geringeren Raten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Alternative Transportwege und Kosten checken

Achtung Niedrigwasser! Jetzt vorplanen

Niedrigwasser in Rhein und Elbe erhöht Transportkosten
Niedrigwasser in Rhein und Elbe lassen Transportkosten in die Höhe schnellen.
Experten schätzen, dass es im Mai wegen Niedrigwassers auf dem Rhein kritisch werden wird. Dann muss Ladung auf mehr Schiffe verteilt werden. Das wird teuer. Checken Sie jetzt Ihre Lieferkette in Sachen Kosten und Alternativen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Warum Sie Aufträge streuen und faire Preise zahlen sollten

Transporteure stützen – sonst wird es später teuer und eng

Die Transportpreise kennen derzeit nur eine Richtung: steil bergab. Das wird viele KMU-Anbieter den Kragen kosten. Wer aber jetzt versucht, Logistikdienstleister auszuquetschen, wird das später teuer bezahlen. Was sind faire Preise und was heißt „vorausschauend“ zu agieren?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Jetzt den großen Check durchführen

So schützen Sie Ihre globale Lieferkette!

Notfallkoordination, Überprüfung von Produkt- und Lieferantenportfolio, Check von Alternativquellen, Transport: Wir nennen Ihnen konkrete Hinweise zum Schutz Ihrer globalen Lieferkette. Das Ganze gilt auch über die Coronakrise hinaus. Risikomanagement ist Pflicht.
  • FUCHS-Briefe
  • Innovative Dienstleistungsmodelle mit Potenzial

Diese Start-ups pushen Einkauf und Logistik

Eine ganze Reihe neuer Start-ups ist mittlerweile in Sachen Logistik und Einkauf aktiv. Spezielle Lösungen für Teilbereiche machen den Kunden das Leben leichter. Wir stellen Ihnen interessante Ideen vor.
  • FUCHS-Kapital
  • Missglückter Start des Börsenneulings

Traton wird im SDAX platziert

Traton ist noch neu an der Börse und platziert sich im SDAX. Der Börsenstart verlief unglücklich. Die mittels IPO eingenommenen Gelder waren geringer als erwartet. Durch den Logistik-Boom ist der Fahrzeughersteller dennoch gut in einem Wachstumsmarkt positioniert. Auf dem aktuellen Kursniveau hat Traton daher wieder Potenzial nach oben.
  • FUCHS-Briefe
  • Einzelhandelsflächen für Logistik

Einzelhandelsflächen zunehmend attraktiv für Logistik

Der stationäre Einzelhandel kämpft derzeit mit Problemen. Die starke Konkurrenz durch den Online-Handel lässt immer weniger Raum für traditionelle Händler. Die Paketunternehmen suchen zunehmend kleinere Flächen. Die Umwidmung von Einzelhandels- in Logistikflächen bietet sich daher an...
  • FUCHS-Briefe
  • Mit Hochschulkooperation zu neuen Erkenntnissen in der Praxis

Studenten für Ihre speziellen Projekte

KMU haben bei Hochschulkooperationen noch jede Menge Potenzial. Lassen Sie spezielle Fragenkomplexe mit Hilfe von Unis/Hochschulen aufbereiten. Kein zusätzliches Personal oder Berater sind nötig! Sie sparen Zeit und gewinnen günstig neue Erkenntnisse. Wir nennen Ihnen Professoren in Sachen Einkauf, Logistik und SCM.
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: Solvium Wechselkoffer Euro Select 7

Profit durch den Logistik-Boom

Alternative Kapitalanlagen erfreuen sich im aktuellen Marktumfeld einer immer größeren Beliebtheit. Container-Investments sind vielen schon länger ein Begriff, das selbe Geschäftsmodell gibt es auch mit Wechselkoffern. Wir haben uns einen Anbieter näher zur Brust genommen.
Zum Seitenanfang