Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
1168
Modelle in der Personalarbeit

Trennung leicht(er) gemacht

Wieder im Trend: Outplacement. Dabei helfen Dienstleister bei der systematischen (und verträglichen!) Trennung von Mitarbeitern. Überlegen Sie, welche Modelle Sie möglichst konfliktarm in Ihrem Unternehmen umsetzen können - und wie Sie am Ende sparen.

Outplacement kommt wieder in Mode. Denn die Digitalisierung vernichtet Jobs. Es geht dabei um systematische Maßnahmen zur Trennung von Mitarbeitern durch spezielle Dienstleister. Wording und Prozessschritte werden durch einen Dienstleister professionell vorbereitet. Vorgesetzten wird die Gesprächsführung durch Aufzeigen von Perspektiven erleichtert. Prozesse von Erstgespräch bis Abfindung werden beschleunigt.

Der Mitarbeiter wird unmittelbar nach dem Trennungsgespräch durch den Berater aufgefangen. Im Idealfall halten Sie so die Emotionen gering. Das schont das Betriebsklima insgesamt. Und auch Ihre Personalabteilung wird entlastet.

  • Modell »Bestandteil der Abfindung«. Die Outplacement-Kosten werden eingerechnet. Der Mitarbeiter muss die Beratung als geldwerten Vorteil versteuern.
  • Modell »pauschales Angebot«. Wird die Maßnahme ohne Anrechnung auf die Abfindung angeboten, winken Rabatte des Outplacement-Anbieters. Die Mitarbeiter brauchen die Beratung nicht als geldwerten Vorteil zu versteuern.
  • Modell »Freiwilligkeit«. Mitarbeiter nehmen die Beratung freiwillig in Anspruch und wenden dafür einen Teil der Abfindung auf. Bedeutet: Einsparpotenzial fürs Unternehmen.

Bei verkürzter Restlaufzeit des Arbeitsvertrags können die Mitarbeiter durch raschere Platzierung profitieren. Zuvor hilft der Dienstleister bei der Bestandsaufnahme der Fähigkeiten und der strategischen Aufstellung sowie bei Bewerbungstechniken und er unterstützt bei der Planung einer Existenzgründung.

Wetere Infos gibt es unter den folgenden Adressen:

Mühlenhoff Managementberatung
(Düsseldorf)
www.muehlenhoff.com

Von Rundstedt (Düsseldorf)
www.rundstedt.de www.outplacement.biz
www.erfolgreiches-karrieremanagement.de

Outplacement-Center.com
Infos/Anbietervergleich
https://www.outplacement-center.com/

Karent Beratungs und Vermittlungs GmbH (Frankfurt)
www.karent.de

New Placement AG (Bielefeld)
www.newplacement.de

Amda Consulting (Dietikon/Schweiz)
http://www.outplacement-beraterverzeichnis.de/outplacement-berater

Fazit: Es geht um eine Kosten-Nutzen-Abwägung über den Tag hinaus. Denn gerade bei Trennung von mehreren Mitarbeitern ist es wichtig und betriebswirtschaftlich richtig, die Stimmung und Motivation nicht abgleiten zu lassen.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Bodenbildung abgeschlossen

Sojabohnen gefragt

Soybean in hands with soy field in background. © sima / stock.adobe.com
Ein Wetterphänomen, das früher als erwartet auftritt, katapultiert die Soja-Preise nach oben. Die Anbauprognosen sind eindeutig - und wer sie lesen kann, hat eine Handelsidee.
  • Fuchs plus
  • Wochentendenzen vom 7.1.22

Fed bewegt die Märkte

Dollar-Scheine. © 3alexd / Getty Images / iStock
Die US-Notenbank hat die Devisenmärkte mit ihrem Sitzungsprotokoll aufgeschreckt. Nun sind einige Währungen in Bewegung geraten.
  • Fuchs plus
  • Günstige Selfmade-Möbel in Studierenden-WGs

Paletten bei eBay Kleinanzeigen einsammeln

Übereinandergestapelte Europaletten. © PhotoSG / stock.adobe.com
Wegen der Lieferengpässe und der gestiegenen Holzpreise haben viele Unternehmen Schwierigkeiten, an Holzpaletten zu gelangen. Eine Möglichkeit für Kleinunternehmen, um immerhin die größten Engpässe abzufedern, kann eBay-Kleinanzeigen sein.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Neue Förderung für Forschung und Entwicklung

Nehmen Sie die Forschungsförderung mit

Unternehmen, die Forschung und Entwicklung betreiben, sollten an die Forschungsförderung denken. Seit letztem Jahr können alle forschenden Unternehmen - vom Einzelunternehmer bis zum Großunternehmen - eine Forschungsförderung beantragen, mit der ein Viertel der Personalkosten in F und E zurückerstattet werden.
  • Irreführende Werbung

Nicht immer dürften Online-Shops mit Sternen werden

Online-Shops werben gern mit Qualitäts-Sternen für ihre Produkte. Aber dürfen sie das auch, wenn es noch gar keine Kundenbewertungen gegeben hat? Diese Frage musste das Landgericht Berlin klären.
  • Fuchs plus
  • Im Fokus: Metaverse-Profiteure

Pioniere des Metaverse-Aufbaus

Das Internet startet in die dritte Generation. Das Web 3.0 wird eine komplexe virtuelle Welt mit völlig neuen Anwendungen und Möglichkeiten werden. Das bringt auch Anlegern neue Chancen. Doch welche Unternehmen profitieren von der Entwicklung und den Möglichkeiten des Metaverse?
Zum Seitenanfang