Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Digitalisierung
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Was Vollautomatisierung für Lieferanten bedeutet

Bosch und sein Einkauf von morgen...

Bis 2021 will Bosch mehr als 85% des weltweiten Einkaufsvolumens (derzeit: über 40. Mrd. Euro!) über Cloud- und Plattform-Lösungen abwickeln. Das bedeutet: Wer „beim Bosch" Lieferant werden will, muss sich warm anziehen. Gute Qualität an sich reicht nicht mehr. Man muss kompatibel sein, absolut „e-ready". Wer nicht zeitnah nach- bzw. aufrüstet, hat null Chancen. Lesen Sie die Hintergründe.
  • FUCHS-Briefe
  • Handel – neues Zentrum für Digitalisierung

Neues Zentrum unterstützt Handel bei Digitalisierung

Der Online-Handel setzt kleine Händler seit Jahren immer stärker unter Druck. Ein neues Kompetenzzentrum bietet dem Handel seit ersten Juli Unterstützung bei der Digitalisierung und soll so dabei helfen, dem Druck stand zu halten...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Goldman Sachs und Saga nehmen neue Geschäfte ins Visier

Im Digitalmarkt bilden sich neue Freundschaften

Die Digitalisierung aller Geschäfte führt zu neuen Kooperationen. Jetzt beobachtet die Branche der Versicherer und Banken das Zusammengehen von Goldman Sachs und Saga in UK. Beide wollen demnächst auch neue Produkte auf den Markt bringen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Digitalisierung – go-digital-Berater einfach finden

Berater einfach finden

Eine neue Beraterlandkarte des BMWi macht es einfach, die im Rahmen des go-digital geförderten Digitalisierungsberater zu finden. Mit dem Programm werden Digitalisierungsprojekte gewerblicher Unternehmen und von Handwerksbetrieben gefördert...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Serie (21): Die Blockchain im Unternehmen

Digitaler Zwilling schützt Produkte vor Fälschung

Produkte vor Fälschungen schützen – das ist inzwischen kein Traum mehr. Die Blockchain macht es möglich. Wir zeigen Ihnen in drei aufeinanderfolgenden Artikeln ab der heutigen Ausgabe,
1. was zu tun ist, um Produktechtheit über die Blockchain prüfen zu können,
2. welche Lösungen es hierzu schon gibt und
3. warum die Blockchain trotz Herausforderungen, das beste Echtheitszertifikat für fälschungssichere Produkte sein kann.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Bank of America setzt Natural language processing ein

KI analysiert jetzt Geschäftsberichte

Äußerungen von Vorstandsmitgliedern oder Geschäftsführern zur Unternehmensentwicklung sind dann ein Ärgernis, wenn sie für die Zuhörer nichts Interessantes oder gar Brauchbares enthalten. Solches „Geschwurbel" entsorgt jetzt eine auf künstlicher Intelligenz basierende Software für große Investmentgesellschaften. Damit wird nicht nur ein Ärgernis beseitigt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Behörden – Zentralisierung wegen Digitalisierung und Fachkräftemangel

Neuordnung durch Digitalisierung und Personalmangel

Behörden leiden stärker als alle anderen Sektoren unter Fachkräftemangel. Besonders betroffen sind die kommunalen Behörden. Mit der Digitalisierung, die in den kommenden Jahren erfolgt, wird es zu einer Neuordnung kommen mit einer stärkeren Zentralisierung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Erster Kredit über 350 Mio. Dollar ausgereicht

Digitalisierungsfortschritt bestimmt die Zinshöhe

Der Einfall der BBVA ist innovativ und möglicherweise wegweisend
Der Einfall der BBVA ist innovativ und möglicherweise wegweisend Copyright: Pixabay
Eine spanische Bank hat eine ebenso coole wie sinnvolle Idee: Sie knüpft die Zinshöhe eines Unternehmenskredits an dessen Fortschritte bei der Digitalisierung. Aber die Anforderungen sind durchaus tough.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Studie: Aktueller Stand und Ausblick

Deutschland ist Schwellenland bei elektronischer Beschaffung

Wo stehen Sie in Sachen elektronische Beschaffung ? Tools für Lieferantenmanagement und Spend Management haben für Unternehmen die größte Bedeutung. Die Unternehmen haben aber generell noch viel Luft nach oben. Wir haben die Erkenntnisse zusammengefasst.
  • FUCHS-Briefe
  • Smart-Cities

Berlin fördert Smart-City-Projekte

Berlin fördert kommunale Digitalisierungsprojekte. Dabei sollen zunächst Strategien für verschiedene Themen der Digitalisierung entwickelt werden, in einem zweiten Schritt wird dann auch die Umsetzung gefördert....
  • FUCHS-Briefe
  • Kleinen Unternehmen fehlen die Mittel

Digitalisierung bremst Innovationen aus

Die Digitalisierung geht bei kleineren Unternehmen mit bis zu 49 Beschäftigten auf Kosten der Innovation. Das ist das Ergebnis einer Studie des Instituts für Mittelstandsforschung (ifm) in Bonn. Grund: Die Digitalisierung der Abläufe „scheint einen Großteil der personellen und finanziellen Ressourcen zu binden", so das ifm. Mittelgroßen und großen Unternehmen (50 bis 249 Beschäftigte) sei es aufgrund ihrer besseren Ressourcenausstattung eher möglich, sowohl technologische als auch nicht-technologische Innovationen hervorzubringen. Detaillierte statistische Daten zur Innovationstätigkeit im Mittelstand finden Sie auf der Homepage des Instituts für Mittelstandsforschung (www.ifm-bonn.org).
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Kapital
  • Produktcheck: fintego Managed Depot

Digitale Vermögensverwaltung mit ETFs

Der Trend zur Digitalisierung hat inzwischen auch die private Geldanlage erfasst und sorgt dafür, dass Vermögensverwaltung heute bereits ab überschaubaren Anlagesummen einem breiten Anlegerpublikum offen steht. Fintego ist einer dieser Robo-Advisor. Wir haben ihn genauer unter die Lupe genommen.
  • FUCHS-Briefe
  • Zur Situation

Viel Geld, aber kein Kompass

Ralf Vielhaber
Chefredakteur Ralf Vielhaber © Verlag Fuchsbriefe
Kabinett und Parlament betätigen sich immer mehr als ordnungspolitische Geisterfahrer. Selbst die FDP macht mit. Aber es passt schon zusammen, dass der Wirtschaftsminister im Verein mit Frankreich Europa ein neues Kartellrecht verordnen will. Und der Bundestag das Grundgesetz ändert, um den Schulen WLAN verpassen zu können.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Modelle in der Personalarbeit

Trennung leicht(er) gemacht

Wieder im Trend: Outplacement. Dabei helfen Dienstleister bei der systematischen (und verträglichen!) Trennung von Mitarbeitern. Überlegen Sie, welche Modelle Sie möglichst konfliktarm in Ihrem Unternehmen umsetzen können - und wie Sie am Ende sparen.
  • FUCHS-Briefe
  • In aller Kürze

Digitalisierung: Zentren helfen bei Umsetzung

Mittelständler erhalten Hilfe bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten in den Digitalisierungszentren des Bundes. Anfang Dezember wurde das 18. Regionale Zentrum eröffnet. Zudem gibt es weitere 7 Zentren mit diversen Themenschwerpunkten. Die Teilnahme an Veranstaltungen ist kostenlos, die Veranstaltungen gelten als sehr praxisnah.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Schwierige Personalsituation im öffentlichen Dienst für IT-Spezailisten

Hacker-Szene spricht von IT-Analphabeten in den Behörden

Langsam merken Unternehmen und Behörden, wie anfällig sie für Hackerangriffe sind. Doch selbst wenn die Naivität weicht, ist das Problem schwer zu lösen. Denn es wird maßgeblich von den staatlichen Strukturen verursacht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Predictive Maintenance verhindert Ausfallzeiten

Verschleiß frühzeitig erkennen

Reaktive Instandhaltung ist zwar noch immer weit verbreitet, aber beileibe kein echtes Konzept. Am Ende viel zu teuer! Bei Maschinen und Anlagen ist vorbeugende Instandhaltung (Predictive Maintenance) mit Hilfe von Sensoren die Zukunft. Wir sagen Ihnen, worauf es ankommt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Ein Sicherheits-Netzwerk zum Geschäftsmodell entwickeln

Dezentrale Netzwerke sind eine Investition mit Pfiff

Dezentrale Netzwerke erhöhen für Unternehmen die Sicherheit gespeicherter Daten. Die Einrichtung kostet natürlich Geld. Doch gleichzeitig lässt sich auf dieser Grundlage auch wieder Geld verdienen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Dezentrale Netzwerke als Abwehrstrategie gegen Hacker

Die Sicherheit der Daten im Internet erhöhen

Die Nachricht schlug (wieder einmal) ein wie eine Bombe: Chinesische Hacker sollen 500 Mio. Kundendaten der Hotelkette Marriott geklaut haben. Doch Unternehmen sind dieser Gefahr nicht hilflos ausgeliefert. Es gibt Möglichkeiten, die eigenen Daten vor den Raubrittern der Moderne zu schützen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • „Digitale“ Unklarheit bei AGB

Einkauf 4.0: Gutes Recht

Der Einkauf ist in digitalem Kontext gefordert, Risiken in der digitalen Arbeitswelt vermeiden. Wir geben Ihnen Hinweise zum Vertragsschluss und zu den AGB.
Zum Seitenanfang