Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
369
Besteuerung von gebrauchten Dienstfahrzeugen

Steuern: Altwagenregelung auf dem Prüfstand

Der Bundesfinanzhof überprüft die Berechnungsbasis der 1%-Regelung für auch privat genutzte, gebraucht gekaufte Dienstfahrzeuge.
Der BFH überprüft die Berechnungsbasis für die 1%-Regelung für Dienstfahrzeuge. Bisher beziehen sich die 1% grundsätzlich auf den Bruttolistenpreis für Neuwagen. Weder der tatsächlich gezahlte Preis für den Neuwagen noch gar der Preis eines Gebrauchtwagens kommen zum Zuge. Das könnte sich ändern. Die Kosten für die dienstliche Nutzung des Firmenwagens muss der Arbeitgeber übernehmen. Für die private Nutzung des Fahrzeugs gilt: Wenn der Arbeitnehmer kein Fahrtenbuch führen will, muss er den nach der 1-%-Regel ermittelten geldwerten Vorteil als Nutzungsentgelt vom Lohn als Privatanteil pauschal versteuern. In der Betriebsbilanz wird aber der tatsächlich gezahlte Preis (= Wert) eines Fahrzeugs herangezogen. Der Streit vor dem Bundesfinanzhof bezieht sich nur auf gebraucht gekaufte Fahrzeuge. Je nachdem, wie das höchste deutsche Finanzgericht entscheidet, können Sie also künftig bei einem gebraucht gekauften Firmen-Fahrzeug Steuergeld einsparen. Das Verfahren wird aber leider nicht über den eigentlich jedes Jahr neu zu berechnenden Wert von einstigen Neuwagen geführt.

Fazit: Legen Sie unter Hinweis auf das beim Bundesfinanzhof anhängige Verfahren (Az. XR 28/15) Einspruch gegen Ihren letzten Steuerbescheid ein, wenn Sie einen „Gebrauchten“ auch privat nutzen und nach der 1%-Regelung versteuern. Auf eine rückwirkende Anwendung brauchen Sie nicht zu hoffen.

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Vertex Pharmaceuticals Inc.

Erfolgreich in der Bekämpfung von Krankheiten

Vertex hat eine große Produktpalette für die Behandlung verschiedenster Krankheiten im Angebot. Seine dominante Marktstellung baut das US-Unternehmen nun durch Neuzulassungen aus.
  • Fuchs plus
  • Pentair plc

Pumpen-Spezialist aus den USA

Vor allem Industrieunternehmen sind angewiesen auf Pumpsysteme, Brandschutzlösungen und Wasserfilter. Pentair liefert dafür die technischen Lösungen. Konjunkturprogramme der US-Administration könnten das Geschäft nun zusätzlich beflügeln.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Top-Anbieter im social trading

Ayondo Markets

Ayondo bietet eine sehr gute Plattform für Trader, die anderen Händlern folgen wollen oder ihre Strategien selbst für Follower zugänglich machen wollen. Der Service ist sehr gut und das Haus fest in der Spitzengruppe des FUCHS-Broker-Ratings etabliert.
  • Fuchs plus
  • Starke Perspektiven

Ölpreis kurbelt Norwegens Wirtschaftswachstum an

Der steigende Ölpreis unterstützt die norwegische Wirtschaft. Copyright: Picture Alliance
Der langfristig steigende Ölpreis kurbelt die norwegische Wirtschaft an. Das stärkt nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Norwegische Krone.
  • Fuchs plus
  • Gefährlicher als offene Pressionen

Peking mit Strategiewechsel gegen Taiwan

Die chinesische Regierung versucht gezielt Fachkräfte aus Taiwan abzuwerben. Das hat Folgen für Taiwan und hilft langfristig der chinesischen "Ein-China-Doktrin".
Zum Seitenanfang