Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Jair Bolsonaro
  • FUCHS-Devisen
  • Brasiliens Haushalt wird entlastet

Bolsonaros Rentenreform vor Abschluss

Zinssenkungen in Brasilien haben ein Ende
Brasiliens Wirtschaft im Aufwärtstrend. Copyright: Picture Alliance
Der umstrittene brasilianische Präsident Jair Bolsonaro steht unmittelbar vor einem politischen Erfolg: seine Rentenreform steht vor der Ratizifierung. Den Haushalt Brasiliens würde das entlasten. Damit wären Gelder frei, um der Wirtschaft unter die Arme zu greifen und die Staatsschulden abzubauen.
  • FUCHS-Briefe
  • Amazonas in Flammen

Unter Lula gab es deutlich mehr Waldbrände

Seit Tagen hält uns die Berichterstattung über die Waldbrände im Amazonasgebiet in Atem oder besser: Sie raubt uns die Luft. Doch die dramatisch erscheinenden Zahlen im Vergleich zum Vorjahr verlieren an Kraft, wenn man sie in einen Langzeit-Vergleich setzt. Die geschürte Aufregung dient aber einem bestimmten Zweck.
  • FUCHS-Devisen
  • In aller Kürze

Brasilien: Korrupte Korruptionsjäger

Jüngst veröffentlichte Dokumenten untermauern den Verdacht, dass die Korruptionsverfahren gegen Brasiliens Ex-Präsidenten Lula da Silva politisch motiviert sind. Demnach hat Richter Sergio Moro so eng mit den Ermittlern zusammen gearbeitet, dass von einer unabhängigen Justiz nicht mehr die Rede sein kann. Selbst über einzelne Verfahrensschritte wurde nach wahltaktischen Bedürfnissen der rechten Opposition entschieden. Moro wurde nach der Wahl Bolsonaros zum Präsidenten mit dem Justizministerium belohnt.
  • FUCHS-Devisen
  • Bolsonaro droht mit Pensionsreform zu scheitern

Brasiliens Märkte zu euphorisch

Seit der Wahl des neuen Präsidenten Jair Bolsonaro ernten die brasilianischen Märkte Vorschuss-Lorbeeren. Doch die vorweggenommene Pensionsreform droht zu scheitern. Das tangiert auch den Real.
Zum Seitenanfang