Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Nachhaltigkeit
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Jährlicher pro Kopf Verbrauch ist rückläufig

EU geht immer sorgsamer mit Ressourcen um

Karte Europas aus Holz
EU geht immer sorgsamer mit Ressourcen um. Copyright: Pexels
Kreislaufwirtschaft, Ressourceneffizienz und Konsumreduktion sind große Teilbereiche auf dem Weg hin zu einer nachhaltigen EU-Wirtschaft. Die Daten zeigen, dass die EU-Bürger dabei schon seit Jahren einen klaren Kurs eingeschlagen haben.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • PEH Wertpapier AG, TOPS 2022, Beratungsgespräch und Vorauswahl

PEH: Beratung der anderen Art

TOPS 2022 - Thema: Brandschutzmauer fürs Vermögen
Wie schlägt sich die PEH Wertpapier AG im Markttest TOPS 2022? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Eine gute Beratung zeichnet sich dadurch aus, dass sie den Kunden in den Mittelpunkt stellt, seine Anforderungen evaluiert und darauf aufbauend mit viel fachlicher Expertise ein passendes Angebot erstellt. All das trifft auf die „Beratung“ der PEH Wertpapier, wie wir sie erleben, nicht zu.
  • FUCHS-Briefe
  • Standpunkt zur europäischen Nachhaltigkeits-Strategie

"Braune" Finanzpolitik

Ein Porträt vom stellv. Chefredakteur Stefan Ziermann
Stefan Ziermann. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Eine nachhaltige Wirtschaft ist das wichtigste politische Ziel, das in Europa gerade verfolgt wird. Alles soll nachhaltig werden, um "die Welt zu retten." Allerdings konterkariert die europäische Geld- und Finanzpolitik die Nachhaltigkeitsbestrebungen und führt sie letztlich ad absurdum.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Anlageberatung zu Nachhaltigkeit

Miserable Kommunikation und geringes Berater-Wissen

75% der Anleger würden grundsätzlich nachhaltig anlegen. Wenn sie das Thema denn verstehen würden. Aber die Beratungsbranche ist in weiten Teilen miserabel aufgestellt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Nicht nur Kohlenstoffdioxid verändert das Klima

Investmentthema Methan

Eine Herde Kühe grast auf einer Wiese
Die Landwirtschaft ist einer der größten Methan-Emittenten. Copyright: Pexels
Wenn die Politik darüber spricht, dass sie Emissionen verringern will, ist meist von Kohlenstoffdioxid die Rede. Dass ein anderes Gas weitaus klimaschädlicher ist, wird gern vergessen: Methan. Wer wirksam Klimaschutz betreiben will, muss auch dieses Gas in den Blick nehmen. Das eröffnet Chancen für Anleger.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Impact Investing wächst überproportional

Die Nachhaltigkeitswelle rollt und rollt

Nachhaltig Geld anzulegen, liegt weiter voll im Trend. Das Marktvolumen steigt. Die Anleger, Fondsmanager und Portfolioberater gehen dabei immer professioneller und tiefgründiger vor. Doch diese Entwicklung ist nicht risikolos.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Neuer Nachhaltigkeits-Wettbewerb ausgeschrieben

Deutscher Umweltmanagement-Preis startet

Preisausschreibungen sind für Unternehmen eine gute Möglichkeit, um marketingwirksam ihre Innovationen anzupreisen. Im großen Sektor Nachhaltigkeit wurde nun ein neuer Wettbewerb ausgeschrieben – unter hochkarätiger Schirmherrschaft.
  • FUCHS-Briefe
  • Nachhaltigkeit ganzheitlich betrachten

Der Unfug mit der Kerninflation

Fuchsbriefe Chefredakteur Ralf Vielhaber
Fuchsbriefe Chefredakteur Ralf Vielhaber. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Wenn die Inflationsraten steigen, dann verweisen Volkswirte, die das beschönigen wollen, gerne auf die Kerninflation. Im Kern bleibt doch alles günstig, ist die Botschaft. Dabei gehen für Energie und Wohnen 35% des Haushaltseinkommens drauf, für Essen und Trinken 14%. Fuchsbriefe Chefredakteur Ralf Vielhaber hält den Verweis auf die Kerninflation aus Sicht des Verbrauchers für Stuss.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Starkes Entrée und bereitwillige Auskünfte

Donner & Reuschel: Vorbereitung ist alles

Stiftungsmanagement 2021 Gut
Donner & Reuschel: Vorbereitung ist alles. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Bei Donner & Reuschel erlebt der Stiftungskunde viel Licht – und leider auch Schatten. Während der Anlagevorschlag weitestgehend ein Genuss ist, werden an anderer Stelle wertvolle Punkte durch schlechte Vorbereitung liegen gelassen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Der Kunde vermisst Glanzlichter

Frankfurter Bankgesellschaft | Sparkasse Olpe: Durchweg solide

Stiftungsmanagement 2021 Gut
Frankfurter Bankgesellschaft | Sparkasse Olpe: Durchweg solide. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Frankfurter Bankgesellschaft und die Sparkasse Olpe treten als dynamisches Doppel auf. Wobei wirklich kraftvoll nur eines der beiden Häuser daherkommt. Zu einem Treppenplatz reicht es in diesem Jahr nicht – auch wenn die dargebotene Leistung durch die Bank solide ist.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Brauchbarer Vorschlag mit kleinen Schwächen

Capitell Vermögensmanagement AG: Ausgezeichnet in der mündlichen Prüfung

Stiftungsmanagement 2021 Gut
Capitell Vermögensmanagement AG: Ausgezeichnet in der mündlichen Prüfung. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Capitell Vermögensmanagement AG ist ein noch recht junger Anbieter am Markt. Dennoch punktet das Haus mit einer starken Leistung – vor allem im Beauty Contest. Zum Sprung nach ganz oben muss allerdings noch an einigen Stellschrauben gedreht werden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Hinter den anfänglichen Erwartungen zurückgeblieben

Hauck & Aufhäuser: Unglücklicher Endspurt

Stiftungsmanagement 2021 Gut
Hauck & Aufhäuser: Unglücklicher Endspurt. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Hauck & Aufhäuser zeigen der Stiftung klar und verständlich, warum mit der bestehenden Anlagerichtlinie „nichts zu holen“ ist. Nach einem starken anfänglichen Vorschlag, schaffen es die Frankfurter jedoch leider an anderer Stelle nicht mehr, daran anzuknüpfen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Besser kann man es dem Kunden nicht darstellen

Weberbank: Solides Handwerk für Stiftungskunden

Stiftungsmanagement 2021 Sehr Gut
Weberbank: Solides Handwerk für Stiftungskunden. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Berliner Weberbank versteht sich als „die“ Privatbank der Hauptstadt. Im aktuellen Stiftungstest zeigt sich: zurecht! Dem Kunden wird hier eine durchaus ansehnliche Leistung geboten – auch wenn ein paar Schönheitsfehler den Sprung nach ganz oben verwehren.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Nur beim Beauty Contest läuft's nicht ganz rund

Bank für Kirche und Caritas: Herausragender Service

Stiftungsmanagement 2021 Sehr Gut
Bank für Kirche und Caritas: Herausragender Service. Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Bank für Kirche und Caritas ist dicht am Kunden und präsentiert nicht nur einen tollen Anlagevorschlag, sondern kommt auch mit einem hervorragenden Service um die Ecke. Ärgerlich ist, dass an anderer Stelle wichtige Punkte verschenkt wurden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Volksbank Olpe, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Premium nur als Marketinglabel

Icon Stiftung 2021
Wie schlägt sich die Volksbank Olpe im Markttest der Prüfinstanz? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
In Olpe in Nordrhein-Westfahlen befindet sich nicht nur der Sitz der Deutschen Kinderhospiz Stiftung, sondern auch die Volksbank Olpe. Was liegt für die Stiftung also näher, als sich bei der ortsansässigen VB nach einem Angebot für ihr Anliegen zu erkundigen? Ob die Suche nach einem neuen Vermögensverwalter hier bereits ihr Ende findet?
  • FUCHS-Briefe
  • Energiewende als Sprengstoff für gesellschaftlichen Zusammenhalt

Mehr soziale Ungleichheit durch ökologische Transformation

Menschen auf einer Demonstration
Mehr soziale Ungleichheit durch ökologische Transformation. Copyright: Pexels
Die Subventionen für fossile Energien werden zurückgefahren und erneuerbare Energien werden massiv ausgebaut. Am Ende wird der gesamte Strom nachhaltig gewonnen und die größte Baustelle beim Klimaschutz kann ad acta gelegt werden. Dass dahinter eine enorme soziale Sprengkraft steckt, zeigt sich immer deutlicher.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Spiekermann & Co. AG, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Weniger ist nicht immer mehr

Icon Stiftung 2021
Wie schlägt sich Spiekermann & Co. im Markttest Stiftung? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die Finanzkapitäne vom Vermögensverwalter Spiekermann versuchen die Deutsche Kinderhospiz Stiftung mit einem hauseigenen Stiftungsfonds zu überzeugen. Zudem haben sie noch ein großzügiges Angebot parat. Reicht es aus, um die Stiftung aus Olpe für sich zu gewinnen?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • HypoVereinsbank, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Wesentliches fehlt

Icon Stiftung 2021
Wie schlägt sich die HypoVereinsbank im Markttest Stiftung der Prüfinstanz? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Die HypoVereinsbank präsentiert auf dem ersten Blick der Deutschen Kinderhospiz Stiftung einen sehr soliden Anlagevorschlag. Auch der engagierte Berater stimmt positiv. Doch am Ende bleiben wesentliche Anforderungen unbeantwortet.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Werther und Ernst Vermögensverwalter, Stiftungsmanagement 2021, Qualifikation

Gut an die Hand genommen

Icon Stiftung 2021
Wie schlagen sich Werther und Ernst im Markttest Stiftung? Copyright: Verlag Fuchsbriefe
Werther und Ernst waren als Anbieter bisher noch nicht im Stiftungs-Test der Prüfinstanz vertreten. Nicht nur die Deutsche Kinderhospiz Stiftung ist gespannt, was der Vermögensverwalter aus Bielefeld zu präsentieren hat!
  • FUCHS-Briefe
  • Chancen und Risiken für Deutschlands Wasser-Unternehmen ungleich verteilt

Maritime Wirtschaft hart umweht

Ein Anker, im Hintergrund zwei Segelboote
Chancen und Risiken für Deutschlands Wasser-Unternehmen ungleich verteilt. Copyright: Pexels
Auf Deutschlands Gewässern werden jährlich 50 Mrd. Euro umgesetzt. Egal ob in Wilhelmshaven, auf dem Rhein oder an den Ostsee-Stränden – überall ist Leben und Arbeit. Doch die maritime Wirtschaft ist im Wandel begriffen, bei dem es etlicher Verlierer geben wird.
Zum Seitenanfang