Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Twitter
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche vom 21.1.2021

Einiges los bei Twitter

Die Twitter-Aktie erlebt ein heftiges Auf und Ab. Im Moment fällt sie dabei auf eine wichtige Unterstützung zurück. Diese dürfte aber halten und bietet charttechnisch orientierten Anlegern eine willkommene Einstiegsgelegenheit.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Blockchain im Unternehmen (Serie 66)

Informationssicherheit bei der Authentifizierung gewährleisten

Der Hacker-Skandal bei Twitter zeigt, dass das Unternehmen eine schlechte Datenabsicherung hatte. Die war längst nicht mehr up to date. Schon leichte Verbesserungen hin zu einer Multi-Faktor-Authentifizierung hätten geholfen. Das ist für jedes Unternehmen wichtig.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Blockchain im Unternehmen

Gewitter bei Twitter: Datensicherheit

Bei Twitter kam es zu einem Datenskandal. Was können Sie für Ihr Unternehmen daraus lernen? Das klären wir in den kommenden drei Folgen unserer Serie: Blockchain im Unternehmen.
  • FUCHS-Briefe
  • Gouvernantenhaftes Gehabe der Social Media-Plattformen ist inakzeptabel

Die Gedanken sind frei – aber dann hört es schon auf

Meinungsfreiheit – welch ein herrliches Recht! Es trennt die echte Demokratie von der gelenkten Demokratie. Denn der freie Gedanke wird erst durch Verbreitung zur Meinung. Wer das einschränkt, wie immer häufiger die Social-Media-Plattformen, hat mit Demokratie weniger am Hut, als er selber glaubt, findet Fuchsbriefe-Chefredakteur Ralf Vielhaber.
  • FUCHS-Briefe
  • Erfolgreiches Marketing in sozialen Netzen

Verkaufen ohne zu verkaufen

Marketing und PR in sozialen Netzen folgen einem Paradoxon: Wer gut verkaufen will, darf nichts verkaufen wollen. Ganz im Gegenteil: Im sozialen Netz muss es „menscheln".
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Die Blockchain im Unternehmen (9)

Dezentrale Netzwerke gewähren Datenschutz in Sozialen Netzwerken

Google, Facebook, Twitter sind als Soziale Netzwerke bekannt, die recht selbstherrlich mit Kundendaten umgehen, auf deren Datenschutz kaum vertraut werden kann und die Kundendaten vor allem zu (eigenem) Geld machen. In dezentralen Sozialen Netzwerken kann der Spieß umgedreht werden.
  • FUCHS-Briefe
  • Verhaltens- und Leistungskontrolle möglich

Twitter-Account geht den Betriebsrat was an

Ausgezwitschert hat es sich noch lange nicht: Der Kurznachrichtendienst Twitter ist unverändert auf Erfolgskurs. Weltweit nutzen über 240 Millionen Menschen den Service. Will allerdings ein Unternehmen twittern, muss es seinen Betriebsrat mit ins Boot holen.
  • FUCHS-Kapital
  • Taktische Investitionsmöglichkeiten am Tech-Markt

Weiter in Technologie-Aktien investieren?

Die sogenannten FAANG-Aktien enttäuschten zuletzt
Die sogenannten FAANG-Aktien enttäuschten zuletzt. Copyright: Picture Alliance
Die Rally bei den Technologie-Aktien scheint vorerst noch kein Ende nehmen zu wollen. Der richtungsweisende US-Technologi-Index Nasdaq Composite markierte vor einer Woche knapp unterhalb von 8.000 Punkten ein neues Rekordhoch.
  • FUCHS-Kapital
  • Chart der Woche

Twitter

Wochenchart vom 21.12.2017
Die Twitter-Aktie wird derzeit von einer soliden Kursunterstützung begleitet. Gelingt der Durchbruch, dann hat die Aktie für 2018 eine starke Aufwärtsperspektive.
Nach dem Börsenblitzstart vor vier Jahren glühte die Kursrakete von Twitter Inc. aus. Die Anzeichen für eine Bodenbildung verdichten sich. Gelingt es den Widerstand zu durchbrechen, dann hat die Aktie 2018 eine starke Aufwärtsperspektive.
  • FUCHS-Briefe
  • Soziale Medien in Deutschland

Stille Machtübernahme

Soziale Medien greiffen immer stärker ins Verlagsgeschäft ein
Deutsche Medien: Im Netz der digitalen Konkurrenz | © Getty
Facebook und Google steigen ins Verlagsgeschäft ein. Und machen deutsche Zeitungen zunehmend von sich abhängig. Sie steuern, was zur Neuigkeit wird.
Zum Seitenanfang