Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
1105
Warenwert übersteigt oft die abgedeckte Summe

Transporte optimal versichern

Bergung eines verunglückten LKWs © Picture Alliance
Achtung: Bei hochwertigen Artikeln (wie Elektronik, Tabakware) übersteigt der Warenwert oft schnell die abgedeckte Versicherungssumme. Das kann im Schadensfall teuer werden! Worauf Sie bei Transportversicherungen generell achten müssen.

Beim Transport hochwertiger Artikel (wie Elektronik, Tabakware) übersteigt der Warenwert schnell die abgedeckte Summe. Dann reicht die obligatorische Verkehrshaftungsversicherung nicht. Das kann im Schadensfall teuer werden!

Versichern Sie den übersteigenden Warenwert extra. Der Spediteur oder das Transportunternehmen muss Ihnen in einem solchen Fall eine zusätzliche Transportversicherung anbieten. Für die Wahl der passenden Versicherung hat die KRAVAG eine Checkliste zusammengestellt. Beachten Sie folgende Punkte:

  1. Wo wird das Fahrzeug nachts abgestellt?
  2. Ist der Fahrer öfter gezwungen anzuhalten? Findet er oft keinen sicheren Parkplatz, müssen Sie mit der Versicherung gemeinsam eine Lösung finden.
  3. Sie brauchen eine Versicherung, die umgehend reagiert. Dieser Aspekt sollte Sie leiten. Denn kommt es zu einem Unfall mit Austritt einer gefährlichen Flüssigkeit, müssen sofort Profis ran. 
  4. Das gleiche gilt für Ladungsdiebstahl. Je früher die Versicherung vom Diebstahl erfährt, desto schneller können Aktivitäten starten, um die Ware (auch im Ausland!) wiederzufinden.
  5. Können Sie die Versicherung durch digitale Lösungen effektiv abwickeln – und sogar in Ihre bestehende Software integrieren?
  6. Die Prämienentwicklung sollte sich an die Schadensentwicklung anpassen. Besitzt ein Unternehmen viele LKW, verursacht aber wenig Schäden, sollte der Versicherungsbeitrag nach unten angepasst werden.
  7. Wenn Sie Aufträge haben, die vom Plan abweichen, greifen Sie zum Hörer!

Fazit:

Stellen Sie nicht die Kosten an die erste Stelle! Es geht zuvorderst um Verlässlichkeit im Schadensfall.

Hinweis: Falls Sie nicht selbst über ausreichende Marktkenntnisse verfügen, können Sie einen erfahrenen Berater hinzuziehen. Er prüft Ihre Frachtaufträge und empfiehlt entsprechenden Versicherungsschutz.

KRAVAG (Hamburg)
Straßenverkehrsgewerbe

KUSS (Wiesbaden)

Allianz (München)

Basler (Bad Homburg)

Zurich (Zürich)

 

Transportversicherung.net (Halstenbek)
Agentur

Timocom (Erkrath)
Fracht- und Laderaumbörse

Meist gelesene Artikel
  • Fuchs plus
  • Tauwetter nach sechs Jahren Eiszeit

Australien und China wollen wieder miteinander sprechen

Südsee-Atoll. © senaiaksoy / Getty Images / iStock
Den G20-Gipfel wird Australiens Premierminister auch zu offiziellen Gesprächen mit Chinas Präsidenten nutzen. Das ist auch ein Signal an eine dritte Partei, die in der Region um Einfluss buhlt.
  • Inhalte, Angebote und Diskussionen

Verlag Fuchsbriefe jetzt auch bei LinkedIn

Icon von LinkedIn auf dem Bildschirm eines Smartphones. © scyther5 / Getty Images / iStock
Mit unserer erweiterten Social Media Präsenz erreichen Sie die FUCHSBRIEFE jetzt auch bei LinkedIn.
  • Fuchs plus
  • Freiberufler-Personengesellschaften als Vorbild

BFH entwickelt Geringfügigkeitsgrenze für Vermögensverwaltende Personengesellschaften

Mehrere 2-Euro-Münzen © Olivier Le Moal / stock.adobe.com
Eine vermögensverwaltend z.B. durch Vermietung oder Kapitalanlagen tätige Personengesellschaft (z.B. OHG, KG, GbR) erzielt grundsätzliche private Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung oder Kapitalvermögen und keine gewerbesteuerpflichtigen „gewerblichen“ Einkünfte. Doch der BFH entwickelt gerade eine Grenze, wann die Schwelle zur gewerblichkeit überschritten wird.
Neueste Artikel
  • Fuchs plus
  • Heiße Dachgeschosswohnung sorgte für Streit

Gehört eine Klimaanlage zur Wohnung?

Der Klimawandel führt dazu, dass immer mehr Wohnungen und Häuser auch mit Klimaanlagen ausgestattet werden. Doch was, wenn die Anlage defekt oder nicht nutzbar ist: Hat ein Mieter Anspruch darauf, die Anlage nutzen zu können?
  • Fuchs plus
  • Gute-Laune-Nachrichten vom 28. November 2022

Der Optimismus kehrt zurück

Die Unternehmen scheinen ihre "Stimmungstiefs" überwunden zu haben. Von überall aus der Welt erreichen die FUCHSBRIEFE-Redaktion entsprechende Nachrichten, die optimistisch stimmen.
  • Fuchs plus
  • Länderblick Schweiz - TOPS 2023

Die Schweiz zeigt sich zugeknöpft

Symbolbild TOPS 2023 Länderblick. © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz
Die Schweiz stand einst für einen Finanzplatz allererster Güte - den sucht man bei den aktuellen Beratungserlebnissen der FUCHS|RICHTER Prüfinstanz aber oftmals vergeblich. Hier ist viel Arbeit notwendig.
Zum Seitenanfang