Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
0,00 €
Transport
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • „An Terminal A startet in Kürze … niemand“

Regionalflughäfen vor dem Aus

Kaum eine Verkehrsbranche wurde von der Corona-Pandemie so hart getroffen wie die Luftfahrt. Die seit Jahren schon „perspektivlosen“ Regionalflughäfen werden dadurch wohl endgültig ins Aus gekegelt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Ohne Führerschein und günstig im Unterhalt

E-Lastenräder mit vielen Vorteilen in der Stadt

Derzeit kommt eine neue Generation von E-Lastenrädern auf den Markt, die für jene besonders interessant ist, die in der Stadt viel zu Kunden oder Filialen unterwegs sind. Größter Vorteil ist, dass die Lastenräder trotz anständiger Nutzlast immer noch als Fahrräder gelten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Lieferkettenplanung wichtig

Neujahr in China: Chaos programmiert

Traditionelle Lampignons in China
Das chinesische Neujahrsfest sorgt traditionell für Chaos in den Lieferketten. Copyright: Pexels
Millionen Menschen auf der Straße - alle Fabriken dicht. Unser Rat: Beschäftigen Sie sich schon jetzt mit ihren Transportbedarfen in China über den Jahreswechsel 2021/2022 hinaus.
  • Britische Versicherer erwarten starke M&A-Bewegung in Europa

Nur wenige Veränderungen nach dem Brexit

Die britischen Versicherungsunternehmen sind zufrieden, dass es zwischen London und Brüssel doch noch einen "Deal" gegeben hat. Europäische Inhaber britischer Versicherungsverträge werden kaum einen Unterschied bemerken.
  • FUCHS-Briefe
  • Gegenmaßnahmen ergreifen

Transportbranche: Pleiten-Gefahr wächst

Die Branche warnt: Verlader und Speditionen, die nicht über einen eigenen Fuhrpark verfügen, sind auf die meist kleinen Flotten der Frachtführer angewiesen. Eine Insolvenzwelle droht, wäre aber kaum zu verkraften. Verlader müssen im eigenen Interesse weitsichtig handeln.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Ab Mai 2021 gilt neue EU-Richtlinie

LKW-Gewicht messen, leicht gemacht

Um Sanktionen zu vermeiden, sollten Fahrer und Flottenbetreiber den Beladungszustand ihrer Nutzfahrzeugen kennen. Das war bisher nur mit einer stationären Waage möglich. Das geht jetzt auch via Sensor und App.
  • FUCHS-Briefe
  • Online-Speditionen vermitteln Platz in Brummis

Nutzen Sie LKW-Leerfahrten-Matching

Online-Speditionen vermitteln freien Platz in LKWs. Das kommt Versendern und Transporteuren zugute. Beide Seiten können besser planen und schonen so nebenbei die Umwelt. Wir nennen Ihnen digitale Plattformen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Kommt nun der Corona-Gründungs-Schub?

Starker Anstieg bei Selbstständigen in Frankreich

Schaut man auf Statistiken zur wirtschaftlichen Entwicklung Frankreichs 2020, zeigt sich unser westlicher Nachbar äußerst robust. In einigen Sektoren löst die Krise einen regelrechten Boom aus. Doch wie nachhaltig ist dieser?
  • FUCHS-Briefe
  • Auch Verlader sind betroffen

Sind Transport-Mindestpreise sinnvoll?

Dumping auf dem Transportmarkt wird in Deutschland und Österreich lautstark beklagt. Die Frage: Können gedeckelte Mindestpreise für Entspannung sorgen? Fakt ist: Auftraggeber und Auftragnehmer müssen sich auch an die eigene Nase fassen.
  • FUCHS-Briefe
  • Leerfahrten vermeiden - Frachtenbösen nutzen

Transportmarkt entspannt sich – Preise steigen

Das Frachtaufkommen steigt wieder - und damit steigen die Preise. Das erwartete tiefe Sommerloch hat sich nicht aufgetan. FUCHSBRIEFE zeigen auf, wo jetzt besonders die Post abgeht.
  • FUCHS-Briefe
  • Lernen von der Textilbranche

Verantwortung? CSR ist harte Arbeit

CSR-Projekte dürfen nicht als Hobby verstanden werden, das man pflegt, wenn es der Unternehmensalltag mal zulässt. Sie brauchen einen handfesten Plan, den Sie nur schrittweise angehen können. Lernen Sie von der Branche Arbeitskleidung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Händler müssen neu kalkulieren

Zusteller verlangen mehr

Corona und Weihnachten - damit rechtfertigen US-Paketdienste ihre kommenden Preisaufschläge. In welcher Höhe, das lesen Sie hier.
  • FUCHS-Briefe
  • Ort der Sozialversicherung bei international eingesetzten LKW-Fahrern

Arbeitgeber können sich die Sozialversicherung nicht aussuchen

Das Ausflaggen von Schiffen, als Konzept um Personalkosten zu sparen, kann nicht einfach auf andere Branchen übertragen werden. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat jetzt in einem Streit in der LKW-Branche entschieden. Seine Antwort fällt eindeutig aus.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Transportmarkt nach Corona – das kommt auf Verlader zu

Speditionen im Überlebensmodus

Unternehmen müssen sich in den nächsten Monaten auf Probleme beim Versand einstellen. Das derzeitige Feilschen um den niedrigsten Transportpreis hat teure Folgen. Auch globales Agieren wird aufwändiger und schwieriger. „Nach Corona“ ist für Verlader und Dienstleister keinesfalls wieder alles in Butter.
  • FUCHS-Briefe
  • Hoffnung für die Bahnindustrie

Starkes Wachstum in den kommenden zehn Jahren

Die Bahnindustrie kann in den nächsten zehn Jahren mit starkem Wachstum rechnen. Das betrifft besonders die Hochgeschwindigkeitsverbindungen. Auch der Güterverkehr wird wachsen. Aber mit geringeren Raten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Mindestlohn und Kabotage in der Diskussion

Dumping bei Frachtpreisen

Auf Frachtenbörsen werden derzeit auf dem innerdeutschen Markt Frachtentgelte angeboten, die weit unter einschlägigen Einstandspreisen liegen. Nun sollen Plattformbetreiber Sittenwächter spielen. Keine gute Idee, wie wir meinen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Corona gefährdet Transport und Lagerung

Frachtrisiken steigen – so planen Sie jetzt

Der Virus führt zu längeren Umschlagzeiten, begrenztem Lagerraum und verspäteter Zollabfertigung. Unbeaufsichtigte Fracht ruft Kriminelle auf den Plan. Gefragt ist darum eine solide Planung Ihrer Transporte. Clustern Sie Risiken für Waren im Transit und Lagerung der Fracht.
  • FUCHS-Briefe
  • Quellen für sanitäre Anlagen und medizinische Ausrüstung

Schnelle Hilfe für Kraftfahrer und Klinik-Einkäufer

Wir stellen Ihnen hier zwei praktische Services vor, die in der Corona-Krisenzeit greifen: DocStop und SaniStop für Kraftfahrer sowie Pandemic Sourcing für Einkäufer in Kliniken und Pflegeheimen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Pflichten von Händlern und Herstellern als „Erstinverkehrbringer“

B2C-Verpackung registriert?

Das Verpackungsgesetz soll Produktverantwortung fördern und überflüssige Verpackungsabfälle vermeiden. Daraus ergeben sich für Händler und Hersteller Registrierungspflichten. Jetzt gibt der Händlerbund erstmals Antworten auf die wichtigsten Fragen.
  • FUCHS-Briefe
  • Sendungsverfolgung via Sigfox-Funknetzwerk

Neuer Funk-Tracker für B2B

Wenn die Fracht im Lkw ist, beginnt im B2B-Sektor ab Rampe der Dschungel. Folge: teilweise hohe Zusatzkosten, weil viele Lieferungen nicht zum avisierten (und erwarteten!) Zeitpunkt eintreffen. Wir stellen Ihnen eine neuen Funk-Tracker vor. Der wurde gemeinsam mit Versendern und Verladern entwickelt.
Zum Seitenanfang