Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Ratings
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Chinesischer Investor inspiriert, aber es fehlt noch das Feuer

Grüne Ampel Tops
Die Ampel der Hauck & Aufhäuser Privatbankiers steht auf Grün.
Mit Hauck & Aufhäuser Privatbankiers hat ein traditionsreiches Frankfurter Geldhaus 2016 einen chinesischen Investor als Eigentümer bekommen: Fosun. Erste Erfolge sind seit der Übernahme durch den Mischkonzern zu sehen: Das lange Zeit defizitäre Bankhaus macht wieder Gewinn. Wirkt sich dieser frische Wind auch auf die Arbeit mit wohlhabenden Kunden aus, wollen wir wissen? Wir erleben eine Privatbank im Aufbruch. Und eine Beratung mit mehr Licht als Schatten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Banque SYZ & CO SA, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Charisma allein ist zu wenig

Rote Ampel Tops
Die Ampel der Banque SYZ steht auf Rot.
Die Bank SYZ stellt höchste Anforderungen an die eigene Arbeit. Das ist gut. Sie sieht sich als Querdenkerin, die mit Leidenschaft beste Lösungen für jeden Kunden erarbeitet. Große Worte, die große Taten erwarten lassen. Doch ganz so erleben wir die Beratung nicht. Sie ist angenehm, ebenso wie der Berater. Doch es folgt mehr als ein Aber... .
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bankhaus Krentschker & Co Aktiengesellschaft, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Hervorragende persönliche Beratung

Grüne Ampel Tops
Das Bankhaus Krentschker hat die grüne Ampel verdient.
In der Beschreibung ihrer Tätigkeit auf der Webseite schreibt das Bankhaus Krentschker, es sei als Privatbank „darauf ausgerichtet, die Kunden und das anvertraute Vermögen individuell, persönlich und diskret zu betreuen." Das Anlagegespräch vermittelt uns den Eindruck, dass es die Bank damit ernst meint. Am Ende findet sich dann aber doch ein Haar in der Suppe.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • St. Galler Kantonalbank, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Die etwas andere Schweizer Bank

Grüne Ampel Tops
Die St Galler Kantonalbank hat die grüne Ampel verdient.
Die St. Galler Kantonalbank begeht 2018 einen runden Geburtstag: Seit 150 Jahren betreut sie Privat- und Geschäftsbanken. Die deutsche Tochtergesellschaft wurde erst 2009 gegründet. Mit ihrer regionalen Verwurzelung und grenzüberschreitenden Expertise präsentiert sie sich als idealer Partner für Kunden mit wirtschaftlichen Interessen in Deutschland und der Schweiz. Ob „die etwas andere Schweizer Bank" unseren Anlagewunsch damit umsetzen kann?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Merck Finck Privatbankiers AG, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Die Bank, die Wort hält

Grüne Ampel Tops
Merck Finck Privatbankiers AG hat die grüne Ampel redlich verdient.
„Wertbeständigkeit und Aufbruch": Diese Werte, so die Merck Finck Privatbankiers AG in ihrem Internetauftritt, zeichneten den Standort Stuttgart, wo unser diesjähriges Beratungsgespräch stattfindet, aus. Und eben die seien auch die Philosophie des Hauses. Überhaupt wirbt die Bank viel mit Werten. Die will man beim Kunden würdigen und respektieren, denn schließlich sei man selbst ein traditionsreiches Familienunternehmen. Das klingt nach einem sicheren Hafen unser Geld, und wir sind gespannt, ob die PR dem Realitäts-Check standhält.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • REYL & Cie AG, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Noch nicht alt und (schon) unmotiviert

Rote Ampel Tops
Die Ampel der REYL & Cie AG steht auf Rot.
Innovativ, personalisiert und verantwortlich sind die Eigenschaften, die sich Reyl & Cie AG auf ihrer Webseite in holprigem deutsch selbst zuschreibt. Die recht junge Bank (gegründet 1973) erweckt bei uns einen anderen Eindruck. Im Beratungsgespräch fehlen wichtige Themen, so dass unklar bleibt, wie die Personalisierung stattfinden soll. Innovativ wirkt der Anlagevorschlag dann auch nicht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Hypo Vorarlberg Bank AG, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Kein regionales Mauerblümchen

Grüne Ampel Tops
Die Hypo Vorarlberg Bank hat die grüne Ampel verdient.
„Wer viel vorhat, kommt zu uns." Mit diesem Slogan wirbt die Bank auf Google für ihren Service. Das deutet darauf hin, dass sich die Regionalbank nicht als Mauerblümchen sieht, sondern selbstbewusst agiert und stolz auf ihre Werte ist. Wir können und wollen dem nicht widersprechen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Luzerner Kantonalbank, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Mehr Sparkasse als Private Banking

Rote Ampel Tops
Die Ampel der Luzerner Kantonalbank steht auf Rot.
Die Schweizer Kantonalbanken sind mit den deutschen Sparkassen vergleichbar. Sie sind Aktiengesellschaften, die sich vollständig oder mehrheitlich im Besitz ihres Heimatkantons befinden. Bei der Leistung der Luzerner Kantonalbank drängt sich der Vergleich mit einer Sparkasse geradezu auf.
  • FUCHS-Professional
  • Credit Suisse Private Banking, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Größe allein macht´s nicht

Rote Ampel Tops
Die Ampel der Credit Suisse Group AG steht auf Rot.
Groß, größer, am größten! Die Credit Suisse ist ein Haus der Superlative. Als Gruppe gehört sie zu den größten und als systemrelevant eingestuften Häusern der Welt, die von der Bankenaufsicht besonders überwacht werden. Doch bedeutet Größe auch immer besondere Beratungsqualität?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Deutsche Bank AG, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Leistung ohne Leidenschaft

Rote Ampel Tops
Die Ampel der Deutschen Bank Private Wealth Management steht auf Rot.
Was sollte man von einem Unternehmen erwarten, das verzweifelt gegen sein schlechtes Image kämpft? Ja, Leidenschaft! So wie es die Bank jahrelang mit ihrem Slogan versprochen und selten gehalten hat. Wenn das Image im Großen in Scherben liegt, sollte man sich im Kleinen auf das besinnen, was das eigentliche Bankgeschäft ausmacht: seine Kunden zufrieden zu stellen. Viel haben wir davon bei unserem Test nicht gemerkt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • VP Bank AG, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Schriftlich hervorragend, aber nicht immer empathisch

Grüne Ampel Tops
Die VP Bank hat die grüne Ampel verdient.
„Spielend leicht" will die VP Bank AG die Vermögensanlage für Ihre Kunden machen. An sieben internationalen Standorten reklamiert sie für sich, regionale Verankerung mit internationaler Präsenz zu verbinden. So will sie ihren Kunden den Zugang zu Märkten in allen Teilen der Welt erschließen und ihre Anleger voranbringen. Tatsächlich erleben wir eine fachlich ansprechende Beratung. Doch tut sie sich im Beratungsprozess schwer, auf die Persönlichkeit des Kunden einzugehen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Walser Privatbank AG, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Beratung auf Augenhöhe

Grüne Ampel Tops
Die Walser Privatbank AG hat die grüne Ampel verdient.
Die genossenschaftliche Walser Privatbank versteht sich darauf, Kunden „auf Augenhöhe" zu beraten. Das Gespräch hat Struktur, lässt aber viel Raum, um auf die Individualität des Kunden einzugehen. Dennoch hat die Bank einen Beratungsschwerpunkt, an dem kein Interessent vorbeikommt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bankhaus Bauer AG, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Vieles richtig gemacht

Grüne Ampel Tops
Das Bankhaus Bauer hat die grüne Ampel verdient.
Das Bankhaus Bauer sieht sich „als Art Nischenanbieter mit einem hohen Fokus auf kundennahe und höchstindividuelle Beratung und einer sehr guten Expertise im Bereich der Vermögensverwaltung". Ein hoher Anspruch – dem die Bank mit einem guten Eingehen auf unsere Vorkenntnisse und Wünsche gerecht wird. Ein ärgerlicher Mangel führt dann aber dazu, dass die Bank nicht noch besser bewertet werden kann.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Beeindruckend transparent, überzeugend in der Beratung

Grüne Ampel Tops
HSBC Trinkhaus & Burkhardt AG hat sich die grüne Ampel redlich verdient.
Überzeugende Evaluation, guter Anlagevorschlag. HSBC Trinkaus & Burkhardt hat uns mit einer Top-Leistung beeindruckt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Capital Bank - GRAWE Gruppe AG, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Mehr erwarten – und bekommen

Grüne Ampel Tops
Die Capital Bank - GRAWE Gruppe AG hat die grüne Ampel redlich verdient.
Es passiert nicht oft, dass man sich als Kunde von Anfang bis Ende bei einer Bank oder einem Vermögensberater gut aufgehoben fühlt. Wenn es dann passiert, ist es einfach nur angenehm. Es fällt entsprechend schwer, etwas Nachteiliges über die Beratung durch die Capital Bank zu finden. Wenn überhaupt, dann hat uns hier und da der etwas ausufernde Smalltalk durch einen der Berater gestört. Doch am Ende zählt das Ergebnis – und das überzeugt.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • VZ VermögensZentrum GmbH, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Gute Philosophie, holprige Umsetzung

Rote Ampel Tops
Die Ampel des VZ VermögensZentrums steht auf Rot.
Eigentlich hört sich die Philosophie des VZ VermögensZentrums plausibel und überzeugend an: kein Vertrieb, keine Provision, sondern nur Honorarberatung und auf Wunsch Vermögensverwaltung. Man nimmt Unabhängigkeit und jahrelange Expertise für sich in Anspruch. Alles gut! Doch die Umsetzung erscheint uns an manchen Stellen zu holprig.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Südwestbank AG, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Vorhang zu und alle Fragen offen

Rote Ampel Tops
Die Ampel der Südwestbank steht auf Rot.
"Mittelständisch und privatwirtschaftlich, mit starken Wurzeln in der Region" – mit diesem Selbstbild wirbt die Südwestbank am Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg um Vertrauen bei Unternehmern, Vermögenden und Häuslebauern. Die einstige Württembergische Landwirtschaftsbank erhielt ihren heutigen Namen im Jahr 1964. Den regionalen Fokus hat sie beibehalten. Vielleicht liegt es ja an der Übernahme durch die österreichische BAWAG P.S.K. im Jahr 2017, dass von Nähe zum typischen Mittelstandskunden nicht mehr viel zu spüren ist.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bankhaus Lampe, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Der ehrbare Kaufmann

Grüne Ampel Tops
Das Bankhaus Lampe hat die grüne Ampel verdient.
Das altehrwürdige Bankhaus Lampe trägt seit 160 Jahren den Namen des Gründers Hermann Lampe, dessen Werten man sich noch heute verpflichtet fühlt. In zwölf Niederlassungen innerhalb Deutschlands sowie in New York, London und Wien halten über 670 Mitarbeiter die lange Tradition aufrecht. Als „ehrbarer Kaufmann" verstehe man sich, lesen wir auf der Website, „ehrlich, verlässlich, gut vernetzt und risikobewusst". So entsteht ein sympathisches Bild, dass wir im Gespräch in weiten Teilen bestätigt finden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Berenberg - Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Den kleinen Millionär, wollen wir nicht mehr

Rote Ampel Tops
Die Ampel der Berenberg Bank steht auf Rot.
Wie soll man einer Bank begegnen, die fast 430 Jahre auf dem Buckel hat? Und wie reagiert man, wenn das Bankgebäude exklusiv und fast schon ein wenig einschüchternd wirkt? Wir entscheiden uns für eine Strategie aus gewollter Naivität und gezielten Fragen. Mal sehen, ob wir damit zum Ziel kommen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Bankhaus Vertiva Family Office , Vermögensmanagement TOPS 2019: Qualifikation

Mut und Augenmaß: Die richtige Mischung

Grüne Ampel Tops
Das Bankhaus Vertiva Family Office verdient die grüne Ampel.
Vertiva ist ein Beratungserlebnis der etwas anderen Art. Das junge Family Office kommt ein wenig unkonventioneller und moderner daher als die altehrwürdigen Privatbanken. Familiär geht es auch im Unternehmen selbst zu: Gerade einmal neun Mitarbeiter zählt das Haus, das erst 2012 von einem Team erfahrener Vermögensverwalter gegründet wurde. Wer aufgrund der kurzen Unternehmenshistorie Bedenken hat, findet diese schnell zerstreut: Vertiva bietet unabhängige Beratung auf sehr hohem Niveau.
Zum Seitenanfang