Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-0
0,00 €
Ratings
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Semper Constantia, Stiftungsmanagement 2018: Qualifikation

Bei der Semper Constantia ist noch Luft nach oben

Die Semper Constantia Privatbank AG hat es nicht in die Endauswahl geschafft.
Die Semper Constantia schlüpft unter das Dach der Liechtensteinischen Landesbank. Und die hat im Stiftungsbereich einige Ansatzpunkte, ihren Neuerwerb auf Vordermann zu bringen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Globalance Bank AG, Stiftungsmanagement 2018: Qualifikation

Anlage im Auftrag der Zukunft

Die Globalance Bank AG hat es in die Endauswahl geschafft.
Schon allein die nachhaltige und durchdachte Anlagepolitik, die im Globalance-Footprint zum Ausdruck kommt, bringt der Bank einen Pluspunkt ein. Darüber hinaus präsentiert sie einen fundierten Anlagevorschlag – genauer gesagt zwei –, der die Stiftungsziele ernst nimmt, von viel Offenheit geprägt ist – und Überraschungen bereithält.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Bank Gutmann: Vermögensstrategie mit wertvollen Extras

Bank Gutmann zeigte im Markttest TOPS 2018 eine insgesamt gesehen sehr gute Leistung und ist unter den Top-Anbietern im Test.
Sehr gut von der ersten bis beinahe zur letzten Zeile ist das, was die Bank Gutmann unserem Kunden an schriftlicher Ausarbeitung überlässt. Bis auf ein kleines Manko zum Schluss ...
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Kontinuität für Semi-Profis

vitrade

Die Service-Leistung passt für uns nicht recht zum Profi-Anspruch des Hauses.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • HypoVereinsbank, Stiftungsmanagement 2018: Qualifikation

HVB verlangt viel und bietet zu wenig

Die HypoVereinsbank hat es nicht in die Endauswahl geschafft.
Die HypoVereinsbank hat seit 20 Jahren Erfahrung in der Stiftungsbetreuung und ist in Deutschland auf diesem Feld eine „große Nummer". Sie setzt sich erkennbar mit den Ausschreibungsunterlagen auseinander. Doch an einigen Stellen bleiben Lücken.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Im Mittelfeld angekommen

fxpro

Bei Service und Bildungsangebot wurde kräftig nachgelegt. Uns stört aber der Firmensitz in Zypern.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Erfolgreiche Investitionen in die Qualittät

roboforex

Der Anbieter klettert gegenüber dem Vorjahr im Ranking, weil Service und Bildungsangebot deutlich verbessert wurden.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Merck Finck trifft den Währungswunsch

Mit insgesamt 80,5 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die Merck Finck Privatbankiers AG ein Sehr gut und Platz 8 in der Gesamtwertung.
Merck Finck haben schon häufiger gezeigt, dass sie komplexe Anlagevorschläge mögen. Manchmal verheddern sie sich darin, doch diesmal gelingt die Lösung.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Bei der LLB fehlt der rote Faden

Mit insgesamt 73,5 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die Liechtensteinische Landesbank AG ein gut und Platz 20 in der Gesamtwertung.
Schon beim Beratungsgespräch waren wir ein wenig hin- und hergerissen, wenn auch die positiven Aspekte eindeutig überwogen. Beim Anlagevorschlag ist es nicht anders.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

IBB – Die Wirren vom Bodensee

Mit insgesamt 58,7 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die Internationales Bankhaus Bodensee AG einen Platz im weiten Feld in der Gesamtwertung.
Das Internationale Bankhaus zeigt sein Bemühen den Kunden im Anlagevorschlag gut zu bedienen. Doch Ordnung beginnt im eigenen Kopf. Und da herrscht Durcheinander.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie & Portfolioqualität TOPS 2018

Beim Anlagevorschlag der UBS überzeugt nur das Protokoll

Mit insgesamt 58,3 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die UBS Deutschland AG einen Platz im weiten Feld der Gesamtwertung.
Die UBS hat auch in diesem Jahr im Beratungsgespräch eine gute Vorstellung geliefert. Und auch in diesem Jahr hält sie hartnäckig an ihrer unzureichenden Ausarbeitung des Anlagevorschlags fest. Will sie oder kann sie es nicht besser?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Globalance lässt die Geldpersönlichkeit leben

Mit insgesamt 73,7 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die Globalance Bank AG ein Gut und Platz 19 in der Gesamtwertung.
Die Globalance Bank versteht, was ein USP ist – ein Aspekt, der ein Haus einzigartig unter vielen macht. Was sie lernen muss, ist, dass das gut ist, aber noch nicht gut genug, um den Gesamtmarkt zu überflügeln.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Die Neue Bank holt manches von der Stange

Mit insgesamt 74,4 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die Neue Bank AG ein Gut und Platz 17 in der Gesamtwertung.
Die Neue Bank verzichtet beim Anlagevorschlag nicht nur auf die vorangehende Qualitätssicherung durch ein Gesprächsprotokoll, sondern noch auf manches mehr.
  • FUCHS-Professional
  • Ratings

Ellwanger & Geiger KG

Fuchs Rating News: Was bisher erschienen ist
Ellwanger & Geiger KG wird von der Private Banking Prüfinstanz regelmäßig Qualitätstests im Bereich Anlageberatung für Vermögende (Wealth Management) und Vermögensberatung für Stiftungen unterzogen.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Grundsolides Angebot für Jedermann

banx trading

Das Haus ist ernsthaft und gut um Interessenten bemüht. Aber das Bildungsangebot könnte noch etwas reichhaltiger sein.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Teurer und nur eingeschränkter Handel

consors

Consors hat ein Top-Ausbildungsangebot, geht aber nicht aktiv auf Interessenten zu. Hier verschenkt der Anbieter viel Potenzial.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Oppenheims Anlagevorschlag mit Trauerflor

Mit insgesamt 67,3 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die Sal. Oppenheim jr. & Cie. AG & Co. KGaA ein Befriedigend und Platz 24 in der Gesamtwertung.
Das ist der letzte Anlagevorschlag, den wir von Sal. Oppenheim auswerten. Die Mutter Deutsche Bank integriert das Traditionshaus, der Name verschwindet vom Markt. Aber noch aus einem anderen Grund tragen die Gondeln Trauer.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Mach`s nicht nur einmal, Rothschild

Mit insgesamt 51,8 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die Rothschild Bank AG nur einen Platz im weiten Feld der Gesamtwertung.
Die Rothschild Bank legt ein exzellentes Erstberatungsgespräch vor. Leider legt sie in der Ausarbeitung des Anlagevorschlags nicht auf gleichem Niveau nach.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Auswertung Vermögensstrategie TOPS 2018

Capitell zeigt, was ein Protokoll wert ist

Mit insgesamt 75,7 Punkten in allen vier Wertungskategorien erreichte die Capitell Vermögens-Management AG ein Gut und Platz 15 in der Gesamtwertung.
Capitell nimmt uns im Beratungsgespräch positiv mit. Doch offensichtlich täuschte der Eindruck, dass der Berater wirklich gut zugehört hat. Und dann reiht sich ein weiterer Fehler gleich daran an.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Dänisches Haus mit üppiger Produktpalette rutscht im Wettbewerb weiter ab

Saxobank

Das Handelsuniversum ist riesig, steht aber nur Kunden mit einer Mindesteinlage von 10.000 Euro zur Verfügung.
Zum Seitenanfang