Hier können Sie zwischen der Ansicht für Geschäftskunden und Privatkunden wechseln.
Informationen und qualifizierte Einschätzungen zu Chancen und Risiken
030-288 817-20
Geschäftskunde
Privatkunde
0,00 €
Anlageberatung
  • Fuchs trifft Pferdchen, Der Geldtipp-Podcast, Teil 42

Geldtipp – Pferdchen trifft Fuchs: Wie Anleger Steuern vermeiden können

Geldtipp-Podcast. ©SpringerNature
Der Fiskus möchte an den Kapitaleinkünften mitverdienen. Pferdchen und Fuchs analysieren in der 42. Folge des Geldtipp-Podcasts, welche Steuern auf Kapitalerträge anfallen können und was beim Umgang mit den Finanzamt beachtet werden muss.
  • FUCHS-Professional
  • Dr. Kohlhase Vermögensverwaltung erfolgreich in Performance-Projekt 8

Konservativer Top-Down-Ansatz: Der Investmentstil von Dr. Michael Kohlhase

Thumb Performance-Projekt 7, 1. Quartal 2024, erstellt mit DALL*E
Dr. Michael Kohlhase, Portfoliomanager des gleichnamigen Unternehmens, beschreibt seinen Investmentstil als „konservativ strukturierten Top-Down-Ansatz“. Dabei legt er besonderen Wert auf Diversifikation und geringe Schwankungsanfälligkeit seines Portfolios. „Diversifikation und geringe Volatilität sind die Schlüsselkomponenten unserer Strategie“, erklärt Kohlhase. Diese Herangehensweise zielt darauf ab, Risiken breit zu streuen und die Schwankungen im Portfolio möglichst gering zu halten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Stiftungsportfolios 2024: Trotz Vorgabe kein Einheitsbrei

Diversität in der Vermögensverwaltung: Einblicke in die Portfoliostrategien der Finanzinstitute für die Stiftung Fliege

Thumb für Stiftungsvermögen 2024
Kollage Verlag Fuchsbriefe ©Bild: envato elements
Die Analyse der Anlagestrategien deutscher Banken und Vermögensverwalter durch die FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, zeigt die vielfältigen Portfoliostrukturen und belegt, dass trotz deutlicher Vorgaben durch die Stiftungsverantwortlichen nicht immer das gleiche herauskommt.
  • Fuchs trifft Pferdchen, Der Geldtipp-Podcast, Teil 40

Geldtipp – Pferdchen trifft Fuchs: Wie man richtig reich werden kann

Geldtipp-Podcast. ©SpringerNature
Ein sorgenfreies Leben in Reichtum ist der Traum vieler Menschen. Pferdchen und Fuchs diskutieren in der 40. Folge des Geldtipp-Podcasts, welche Formen von Reichtum es gibt, wann Personen als reich gelten und wie sie diesen Traum verwirklichen können.
  • Fuchs trifft Pferdchen, Der Geldtipp-Podcast, Teil 39

Geldtipp – Pferdchen trifft Fuchs: Wann Alternative Investments eine Alternative sind

Geldtipp-Podcast. ©SpringerNature
Nicht-traditionelle Anlageformen werden Alternative Investments genannt. In der 39. Episode des Geldtipp-Podcasts analysieren Pferdchen und Fuchs, welche Arten zu dieser Gattung gehören, was sie unterscheidet und wie sie zur Optimierung des Vermögens beitragen können.
  • Fuchs trifft Pferdchen, Der Geldtipp-Podcast, Teil 38

Geldtipp – Pferdchen trifft Fuchs: Warum die Aktienrente zum Gamechanger werden könnte

Geldtipp-Podcast. ©SpringerNature
Die gesetzliche Rentenversicherung wird wieder mal reformiert. Das Umlagesystem soll durch eine Aktienrente stabilisiert werden. Pferdchen und Fuchs diskutieren in der 38. Folge des Geldtipp-Podcasts, welche Folgen die Aktienrente für das Rentensystem, aber auch für den Kapitalmarkt hat.
  • Fuchs trifft Pferdchen, Der Geldtipp-Podcast, Teil 37

Geldtipp – Pferdchen trifft Fuchs: Wie wichtig Timing für den Anlageerfolg ist

Geldtipp-Podcast. ©SpringerNature
Die richtigen Ein- und Ausstiegszeitpunkte an den Kapitalmärkten zu finden, ist eine hohe Kunst. In der 37. Episode des Geldtipp-Podcasts sprechen Pferdchen und Fuchs darüber, welche Bedeutung das Timing hat und wie Künstliche Intelligenz dabei helfen könnte.
  • Fuchs trifft Pferdchen, Der Geldtipp-Podcast, Teil 35

Geldtipp – Pferdchen trifft Fuchs: Was einen guten Vermögensverwalter ausmacht

Geldtipp-Podcast. ©SpringerNature
Stefanie Burgmaier, das Pferdchen und verantwortlich für das Wissensportal springerprofessional.de, und Ralf Vielhaber, der Fuchs und Herausgeber der Fuchsbriefe, sprechen im Geldtipp-Podcast über wichtige Themen rund ums Geld. Diesmal geht es um den passenden Dienstleister.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Briefe
  • Viele Follower, schlechte Erfolgsbilanz

Vorsicht vor Finfluencern

Immer mehr Influencer befassen sich mit Tipps und Ratschlägen für die Geldanlage. Erste Studien haben sich nun mit der Leistungsbilanz der Finfluencer beschäftigt. Die Ergebnisse sind vielsagend. Anleger sollten vor allem dann vorsichtig sein, wenn die Influencer viele Follower haben. FUCHSBRIEFE haben sich die Ergebnisse einer Studie zum Erfolg der Finfluencer genauer angesehen.
  • Fuchs trifft Pferdchen, Der Geldtipp-Podcast, Teil 34

Unsere internationalen Aktien fürs Leben

Geldtipp-Podcast. ©SpringerNature
Nach den deutschen Dauerläufern stellen Pferdchen und Fuchs in der 34. Folge des Geldtipp-Podcasts die internationalen Aktien vor, die langfristig in ein ausgewogenes Depot gehören. Sie diskutieren, wie sich die Auswahlkriterien für ausländische und für heimische Titel unterscheiden.
  • Fuchs trifft Pferdchen, Der Geldtipp-Podcast, Teil 33

Unsere deutschen Aktien fürs Leben

Geldtipp-Podcast. ©SpringerNature
In der 33. Episode des Geldtipp-Podcasts diskutieren Pferdchen und Fuchs, welche Aktien aus Deutschland dauerhaft in jedes Depot gehören und warum. Sie beschreiben, wie sie ihre Dauerläufer auswählen und wer ihre fünf Favoriten sind.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPS 2024 – Auswahlrunde Beratungsgespräch und Anlagevorschlag – Liechtensteinische Landesbank

LLB: Gute Beratung mit (zu großem) Hindernis

Thumb TOPS 2024: Wer bewahrt das Familienvermögen?
Das Coverbild von TOPS 2024. © Bild: envato elements, Collage: Redaktion FUCHBSRIEFE
Die Liechtensteinische Landesbank ist auf dem Sprung nach Deutschland. Um so interessanter, ihr aktuelles Leistungsniveau und den Qualitätsstandard kennenzulernen, auf dem sie vermögende Privatkunden berät. Das Gespräch mit dem Kunden, der sich für die FUCHS | RICHTER Prüfinstanz beraten lässt, läuft wirklich gut an. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
  • Fuchs trifft Pferdchen, Der Geld-Podcast, Teil 32

Welche Anlagestruktur erfolgreich ist

Geldtipp-Podcast. ©SpringerNature
In der 32. Folge des Geldtipp-Podcasts diskutieren Pferdchen und Fuchs, welche Schritte und Elemente notwendig sind, um langfristig ein Vermögen aufzubauen, und welche Anlagestruktur dauerhaften Erfolg verspricht.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Nachhaltigkeit in der Beratung – Rating 2023/24 – FUCHS|RICHTER-Score: 73,9 – Status: Geselle

Laureus AG Privatfinanz: Niedrigschwelliges Nachhaltigkeitsangebot

Geselle im Rating Nachhaltigkeit 2023
Geselle im Rating Nachhaltigkeit 2023. © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Vermögende Menschen mit ihrem Privatvermögen sind das Zielklientel der Laureus AG Privatfinanz. Für den genossenschaftlichen Finanzdienstleister sind dies Menschen mit einem Anlagevermögen zwischen 250.000 Euro und einer Million. Können Sie bei der Laureus auch darauf vertrauen, dass dabei Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigt werden können und dazu eine qualitätsvolle Beratung erfolgt?
  • FUCHS-Briefe
  • Nachhaltigkeits-Rating der FUCHS | RICHTER Prüfinstanz startet in die nächste Runde

Nachhaltige Geldanlagen zwischen Boom und Ermüdung

Icon Nachhaltigkeit 2023
© FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Der Markt für nachhaltige Geldanlagen wächst immer weiter. Gleichzeitig ist das reale Kundeninteresse eher verhalten. Wie passt das zusammen? Und wo erhalten vermögende Kunden mit Nachhaltigkeitsinteresse überhaupt eine gute Beratung?
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • Die Anlagekonzepte für die Wilhelm Weidemann Jugendstiftung

Stiftungsangebote von Hopp bis Flopp

Die knapp 30 Banken und Vermögensverwalter, die sich am diesjährigen Wettbewerb um den besten Vorschlag zur Neuanlage des Stiftungsvermögens der Berliner Wilhelm Weidemann Jugendstiftung in Höhe von 2,7 Millionen Euro beteiligten, sind sehr unterschiedlich an die Lösung der Aufgabe(n) herangegangen. Wobei „unterschiedlich“ die tatsächliche Sachlage nicht hinreichend beschreibt.
  • FUCHS-Briefe
  • Mehr Transparenz und Sicherheit, aber auch Kostendruck und weniger Vielfalt

Die Kleinanlegerstrategie der EU und ihre Folgen

Berater im Gespräch
Berater im Gespräch. © Pormezz / stock.adobe.com
Die Europäer sparen gern, investieren aber wenig. In Zeiten, in denen es auf dem Konto aber kaum Zinsen zu holen gibt, ist das ein Problem. Die EU will darum Investments mit einer neuen Strategie fördern. Die hat sowohl ihre Sonnen-, als auch ihre Schattenseiten.
  • Fuchs plus
  • FUCHS-Professional
  • TOPs 2023, Auswahlrunde, Bankhaus Ellwanger & Geiger AG

Ellwanger & Geiger sind auf Augenhöhe mit den Megatrends

Icon TOPS 2023
Wie schlägt sich das Bankhaus Ellwanger & Geiger im Markttest TOPS 2023? © FUCHS | RICHTER Prüfinstanz, Verlag Fuchsbriefe
Vier Megatrends enthält der Anlagevorschlag des Bankhauses Ellwanger & Geiger. Ob dies den Vorstellungen des jungen, risikobereiten und in Finanzdingen nicht ganz unbeleckten Kunden entspricht? Auf jeden Fall hat das Stuttgarter Bankhaus Eigenes zu bieten, wenn es um Zukunftsbranchen geht.
Zum Seitenanfang